Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. User Info Menu

    Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Hallo!

    Mein Sohn hat Samstagnacht von einer Firmenfeier eine Riesenschüssel Salat aus Paprika, Tomate, Gurke und Zwiebel mitgebracht. Wie ich gerade merke, ist dieser Salat ohne Dressing. Kann ich das jetzt einfach so in der Art wie Ratatouille zubereiten? Würde ich dann noch heute abend machen.

    Es ist sicher eine 5 l - Schüssel. Mir tut es zu leid, alles einfach in die grüne Tonne zu werfen. Ich könnte ja eine Salatsoße machen, aber diese Mengen könen wir 3 Personen auch nicht vertilgen.

    Stehe im Moment etwas ratolos wir diesem Trumm von Schüssel.

    Schöne Grüße
    Klarinette

  2. User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Ja, würde ich machen. Ist halt ein bisschen Gurke im Rattatullje.

    Als Salat würde ich das Gemüse nicht mehr essen, ist nicht mehr frisch genug. Außerdem weißt du nicht, wer da alles dran war - Stichwort Schweinegrippe & Co...

  3. User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Ich glaube fast, dass niemand dran war. Der Salat sah völlig unberührt aus, als wenn er gerade aus dem Kühlhaus gekommen wäre.

    Versuch macht klug, werde mich jetzt an die Arbeit machen.

    Danke für die Antwort

    Klarinette

  4. User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Wenn es noch frisch ist, könnte man auch Gazpacho daraus machen
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  5. Inaktiver User

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    man kann es auch pürieren und anschliessend trinken.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Hallo!

    Mit Olivenöl, Knoblauch und mediterranen Kräutern in die Pfanne, langsam dünsten, mit Balsamico (ggf. auch weißem) ablöschen, die Flüssigkeit verdunsten lassen und schon hast du Gemüse-Antipasti, die man warm oder kalt essen kann.
    Und ergänzen mit Käse, anderem Gemüse, Meeresfrüchten etc. pp. kann man sie natürlich auch

    LG
    Lunete

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Oder Brotscheiben roesten, mit Knobi abreiben und ein bisschen gutes Olivenoel daraufgeben und dann das fertige Gemuese daraufgeben, das ist ein Genuss !

  8. User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Erst einmal herzlichen Dank für eure Hilfe.

    Gedünstet ist das Gemüse jetzt schon mal. Gazpacho wäre auch fein gewesen, aber dafür war es mir wirklich nicht frisch genug.

    Gemüse-Antipasti wird es dann morgen mittag geben und die gerösteten Brotscheiben abends. Einen Teil werde ich einfrieren, da sonst die männlichen Teile der Familie streiken.

    Eine sehr angenehme Sache übrigens, wenn man das Gemüse so vorgeschnippelt bekommt.

    Hezliche Grüße und gute Nacht
    Klarinette

  9. Inaktiver User

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Zitat Zitat von Klarinette Beitrag anzeigen
    Erst einmal herzlichen Dank für eure Hilfe.




    Eine sehr angenehme Sache übrigens, wenn man das Gemüse so vorgeschnippelt bekommt.

    Hat hier einer mitgeschnippelt?

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Paprika, Gurke, Tomate f. Salat

    Ach, das stell ich mir sehr gut vor, einfach Herd anmachen und loskochen, das koennte immer so sein, oder ??

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •