Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. User Info Menu

    Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    Ich suche das Rezept von diesem Hackbraten. Hat jemand das Buch und kann mir das abtippen?

    Ich sag schon mal danke!


  2. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    sorry, marta, habe alle seine Kochbücher, aber grad das habe ich zwar töchting geschenkt, sogar auf englisch, aber wohl versäumt es mir dann selbst.....
    schade
    bin aber schon auch gespannt auf das Rezept
    alles bleibt anders
    Mut ist oft pure Unwissenheit

  3. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    Warten wir mal gemeinsam

    Wir haben auch 3 oder 4 Kochbücher von ihm, aber das gerade nicht. Wir wollen es dem Sohn mal schenken, irgendwann. Aber auf den Hackbraten hab ich jetzt gleich Lust.


  4. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    schenkt es ihm auf jeden Fall auf Englisch
    überaus gut zu lesen
    und verständlich
    weil, man weiss ja auch eigentlich um was es geht
    alles bleibt anders
    Mut ist oft pure Unwissenheit

  5. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    Zitat Zitat von marta Beitrag anzeigen
    Aber auf den Hackbraten hab ich jetzt gleich Lust.
    Also "gleich" kan ich es Dir nicht abtippen - bin im Büro und das Buch steht zuhause.
    Wie dringend ist es denn?
    asa nisi masa

  6. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    Gleich ist relativ ,
    also nicht erst zu Weihnachten, wenn ich für Sohnemann das Buch kaufen werde.

    Eine Woche hat das schon Zeit.


  7. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    das sollte dann klappen
    asa nisi masa

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    Und ich hab Hunger auf Hackbraten jetzt ...

  9. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)



  10. User Info Menu

    AW: Hackbraten Schmortopf von Jamie Oliver (Kochschule)

    Hallo Marta,

    hier ist das Rezept:
    Für 4-6 Portionen:
    2 Zwiebeln
    Olivenöl
    Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
    1 gestrichener TL gemahlener Kreuzkümmel
    1 gehäufter TL gemahlene Koriandersamen
    12 rechteckige Cräcker
    2 TL getrockneter Oregano
    2 gehäufte TL Dijonsenf
    500 g Rinderhackfleisch
    1 großes Bio-Ei
    2 Knoblauchzehen
    1/2 - 1 frische rote Chilischote (nach Geschmack), evtl. die Samen entfernt
    1 TL geräuchertes (sic!) Paprikapulver
    2 EL Worcestersauce
    1 Dose Kichererbsen (400g Füllmenge) abgetropft
    2 Dosen (je 400g Füllmenge) gehackte Tomaten
    2 EL Balsamico-Essig
    2 Zweige frischer Rosmarin
    12 Scheiben Frühstücksspeck
    1 Zitrone in Spalten geschnitten

    Für den Hackbraten:
    Backofen auf höchster Stufe vorheizen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit 2 Schuss Olivenöl und je einer Prise Salz und Pfeffer bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne geben. Den gemahlenen Kreuzkümmel und Koriander zufügen. Die Zwiebel in etwa 7 Min. weich und goldgelb schwitzen, dabei alle 30 Sekunden umrühren. Die Mischung in einer großen Schüssel abkühlen lassen. Die Cräcker fein zerbröseln und mit Oregano, Senf und Hackfleisch zur abgekühlten Zwiebelmischung geben. Das Ei zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit sauberen Händen alles gut verkneten. Die Fleischmasse zu einem Laib formen, mit etwas Öl einreiben. Den Braten in eine ofenfeste Form legen und die Form in den vorgeheizten Ofen schieben, dabei die Temperatur auf 200° reduzieren. 30 Min. garen.

    Tomatensauce:

    Die 2te Zwiebel schälen und etwas gröber würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Chili mit 2 Schuss Olivenöl, dem Paprikapulver und je 1 Prise Salz und Pfeffer bei mittlerer Hitze etwa 7 Minuten anschwitzen.
    Worcestersauce, Kichererbsen, Tomaten und den Balsamico-Essig einrühren. Aufkochen und auf niedriger Stufe 10 Min. köcheln lassen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Fertigstellen:

    Die Rosmarinnadeln abzupfen und in eine kleine Schüssel geben. Den Hackbraten aus dem Ofen nehmen, das ausgetretene Bratfett über den Rosmarin gießen und gut vermischen. Mi einem Löffel die Sauce rund um den Braten verteilen. Den Braten und die Sauce mit den Speckscheiben belegen und alles mit dem Rosmarin bestreuen. Die Form für 10-15 Minuten zurück in den Ofen schieben, bis der Speck goldbraun ist und die Sauce sanft brodelt.

    Aus Jamie Oliver: Jamies Kochschule. Jeder kann kochen. Erschienen bei Dorling Kindersley 2008 S. 161

    Gutes Gelingen
    Lee
    asa nisi masa

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •