Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    glutenfreie Alternative zu Couscous?

    Ich erwarte Besuch, u.a. von einer Freundin, die eine Glutenunverträglichkeit hat. Ich wollte eigentlich ein Gericht mit Couscous kochen und suche nun für sie eine Alternative, die ich ihr servieren könnte.
    Hirse? Amaranth?- Habe ich beides noch nicht benutzt und kann es auch geschmacklich nicht wirklich einschätzen.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit glutenfreier Ernährung und kann mir einen Rat geben?

    Zurück aus dem Forums-Urlaub...

  2. Inaktiver User

    AW: glutenfreie Alternative zu Couscous?

    Hallo Grüntee,

    ich würde Dir Hirse empfehlen, die passt geschmacklich (lecker nussig und mild), die kriegst Du ungefähr in der Kochzeit für CousCous auch fertig (Amaranth braucht viel länger) und außerdem: Amaranth macht fürchterliche Blähungen, wenn man es in den Mengen zu sich nimmt, die man bei einem CousCous verbrauchen würde.

    Ansonsten: frag' die Freundin. Oft bringen sich Allergiker auch sehr gerne ihr Essen oder Teile davon mit, weil sie dann wissen, dass sie es vertragen.

    Guten Appetit!

    LG, Orlando

  3. User Info Menu

    AW: glutenfreie Alternative zu Couscous?

    Hallo Grüntee

    Ja, ich würde auch eher Hirse nehmen (Amaranth schmeckt nicht jedem). Du könntest damit ja ein Hirsotto machen, geht genau gleich wie Risotto. Wichtig ist auch, falls du mit Bouillon kochst, dass du nachliest ob es im Bouillonwürfel Weizen (Gluten) drin hat. Gluten sind auch sehr oft in Gewürzmischungen vorhanden.

    Wünsche euch einen guten Appetit!

    LG Susa

  4. User Info Menu

    AW: glutenfreie Alternative zu Couscous?

    Danke euch beiden!

    Ich werde dann wohl auf Hirse zurück greifen. Der Tipp mit dem Hirsotto klingt auch wirklich interessant- wäre sicher auch eine prima Alternative für mich, um hinterher die Hirsereste zu verbrauchen .

    Im Normalfall frage ich die Freundin auch einfach, ob sie bestimmte Sachen essen darf. Wir haben nur im Freundeskreis verabredet, dass wir einmal reihum die anderen zu einem Überraschungsmenü einladen. Da bin ich nun bald an der Reihe und mag deshalb nicht vorher fragen.

    Danke auch für deinen Tipp mit den Gewürzen, Susa. Ich bin erst durch die Krankheit meiner Freundin sensibilisiert worden, wo sich überall Mehl und Gluten versteckt. Zum Glück ist es da durch die neue Kennzeichnungspflicht in den letzten Jahren doch etwas einfacher geworden.
    Zurück aus dem Forums-Urlaub...

  5. User Info Menu

    AW: glutenfreie Alternative zu Couscous?

    Hallo Grüntee


    Danke für das Blümchen :-))

    Wünsche dir für euren Kochabend viel Spass und gutes Gelingen.

    LG Susa

  6. User Info Menu

    AW: glutenfreie Alternative zu Couscous?

    Ausser Hirse bietet sich auch noch Quinoa an. Gerne, wenn es ein bisschen anders sein darf, nehm ich auch Kichererbsen. Wichtig ist halt immer, etwas Sättigendes anzubieten.
    Gruß aus Mallorca, wir haben entgegen aller Wettermeldung Sonne.

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: glutenfreie Alternative zu Couscous?

    OT: Wo bist du denn auf Mallorca zuhause, ich frage das, weil in Palma die Sonne heute noch nicht zum Vorschein gekommen ist. Stattdessen ist es ziemlich kuehl und feucht ... wuerde mich mal interessieren ... ?

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •