+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

  1. Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    1.203

    Frage Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Hallo,

    ich hab ein Problem, vielelicht könnt Ihr mir helfen. Meine Zwerge - 2.5 Jahre alt - haben beide seit längerer Zeit, genauer gesagt, nachdem sie Antibiotika nehmen mussten, Probleme mit der Verdauung. Sie kämpfen beide momentan mit ihrem Stuhl, es muss ihnen fürchterlich weh tun. Wir haben schon alles probiert, Milchzucker, stärkerer Milchzucker, Homöopathisch, Glyzerinzäpfchen. Nix hilft. Jetzt riet mir eine Bekannte dazu, Leinöl zu nehmen, weil dadurch der Magen wieder beruhigt würde. Kann mir jemand von Euch sagen, ob sich Leinöl positiv auf die Verdauung auswirkt? unsere Kinder trinken viel, bewegen sich viel und Essen zur Zeit auch sehr viel Obst..... Schokolade und Bananen sind momentan vom Speiseplan gestrichen........

    carlchen
    Fröhlich sein, gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen.


  2. Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    475

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Leinöl wird oft empfohlen bei Verstopfung, ob es den Darm saniert kann ich dir leider nicht sagen. Ich mische Leinöl gerne unter Kräuterquark, da kann ich dann gerne auch eine größere Dosis zu mir nehmen. Ist Joghurt evtl. auch für eine gute Verdauuung förderlich?
    gruss
    strong


  3. Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    1.203

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    ok, das ist jetzt schon mal beruhigend, dass das bei Verstopfung empfohlen wird.. ich hatte das bis jetzt eben noch nciht gehört. Leinsamen ja, aber wenn da Körner im Joghurt oder Topfen schwimmen, dann ist das ja bäh bei den Zwergen....

    Danke Dir für die Hilfe.....

    carlchen
    Fröhlich sein, gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen.

  4. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.729

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    ich mische unter die Salatsosse nicht nur Kräuter, sondern auch Flohsamen.( im Quark könnte mein Sohn das natürlich auch nieee essen *augenroll*) Flohsamen ist ein sehr natürliches Abführmittel.


  5. Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    1.203

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Flohsamen hab ich noch nie gehört.. habs grad gegoogelt.. Das hört sich ja auch ncith schlecht an... wie schauen die denn aus? Wie Mohn? Bei Wiki... hab ich nur Bilder der Pflanzen gefunden.....

    carlchen
    Fröhlich sein, gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen.

  6. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.338

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Aachener Printen sollen auch helfen! Und sie schmecken den meisten Kindern weil sie süß sind. Falls Du keine bekommst, kann ich Dir gerne ein Paket schicken!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon


  7. Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    1.203

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Sind das so eine Art Lebkuchen? Ich hab das irgendwo schon mal gehört?

    Aber ich würd sagen, ich probier jetzt erst mal das Leinöl aus und wenn das jetzt auch nix hilft, komm ich noch mal auf Dich zurück. Ist das ok? Alles auf einmal ist dann glaub ich auch keine Lösung, sonst schreib ich nächste Woche von schrecklichem Durchfall und wer dagegen einen Lösung weiss hahahaha

    Danke für Eure Hilfe

    carlchen
    Fröhlich sein, gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen.

  8. Inaktiver User

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Zitat Zitat von carlchen
    Sind das so eine Art Lebkuchen? Ich hab das irgendwo schon mal gehört?

    Aber ich würd sagen, ich probier jetzt erst mal das Leinöl aus und wenn das jetzt auch nix hilft, komm ich noch mal auf Dich zurück. Ist das ok? Alles auf einmal ist dann glaub ich auch keine Lösung, sonst schreib ich nächste Woche von schrecklichem Durchfall und wer dagegen einen Lösung weiss hahahaha

    Danke für Eure Hilfe

    carlchen
    Gegen Durchfall helfen Kohletabletten ... so viel ich weiss ... jedenfalls bei mir, als es damals in Mexiko so richtig rund ging ...


  9. Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    1.203

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Na ok, dann weiss ich ja schon mal, was hilft, wenn ichs mit der Verstopfungsbekämpfung übertreibe

    Kohletabletten müsste ich sogar noch daheim haben... aber ich wills mal lieber gar nicht so weit kommen lassen....

    carlchen
    Fröhlich sein, gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen.

  10. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.338

    AW: Leinöl - hat jemand Erfahrung?

    Zitat Zitat von carlchen
    Sind das so eine Art Lebkuchen? Ich hab das irgendwo schon mal gehört?

    Aber ich würd sagen, ich probier jetzt erst mal das Leinöl aus und wenn das jetzt auch nix hilft, komm ich noch mal auf Dich zurück. Ist das ok? Alles auf einmal ist dann glaub ich auch keine Lösung, sonst schreib ich nächste Woche von schrecklichem Durchfall und wer dagegen einen Lösung weiss hahahaha

    Danke für Eure Hilfe

    carlchen
    Kein Problem! Ich wünsche Dir viel Erfolg!
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •