+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

  1. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    4.950

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Dass man mit Max bei McD war, während es bei Moritz "nur" Brötchen gab - je nach Vorbild denken sie schon deutlich jünger als mit 8 in dieser Kategorie.
    .
    In der Theorie kann ich mir das vorstellen, aber in der Praxis im RL erlebe ich das bei drei Kindern wirklich gar nicht.
    Da ist absolut alles dabei von Torten für über 100 € über Picknick im Park ..... und ich habe wirklich noch nie einen Kommentar gehört.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.276

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Unser Jüngster wird 4 Jahre alt und ich bin auf der Suche nach Ideen, was wir in den Kindergarten mitgeben können. Sie wollen dort nix Süßes, kein Kuchen etc. Sondern entweder Obst, Gemüse oder Saft.

    Wir hatten die letzten Jahre schon einmal bunte Obstspieße und einmal das Thema "Rot/Weiß". Jetzt bin ich relativ umkreativ. Was ich im Netz finde, das ist mir entweder zu aufwändig oder gefällt mir nicht.

    Ich hab die Idee, irgendwas mit Kälte/Winter/Schnee zu machen, immerhin ist Februar. Habt ihr da ne Idee, wie man das umsetzen könnte?

    Oder sonst irgendwelche Ideen? Vielen DANK
    ich finde so etwas eine unverschaemtheit und wuerde gerne mal die begruendung wissen, warum ein kind zum geburtstag keinen kuchen mitbringen darf
    ist das spinnerei, oder gibt es eine satzung in der so etwas drinsteht ?
    wer ist der traeger dieser kita ?

    wenn es um das thema zucker und suess geht, sollten sich die damen mal schlau machen, das manches obst mehr fruchtzucker enthaelt, als ein stueck kuchen

    und hinzu kommt das es im winter kaum eine große obstauswahl gibt, ohne das man aus produkte aus uebersee dazu nehmen muesste


  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    10.521

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    So ungewöhnlich ist das nicht. Das kenne ich von unseren Kindern gar nicht anders. Und die sind nun schon wirklich "alt".

    Kuchen etc habe ich erst ab der Grundschule gebacken.

    Meine Januar Tochter bekam geschnippelten Kohlrabi, Gurke, Tomate... mit.

  4. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    9.983

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    warum ein kind zum geburtstag keinen kuchen mitbringen darf
    Finde ich auch recht streng.
    Zumal ich hier z.B. auch kindgerechte Rezepte habe für Rübli-Kuchen mit Möhren, Mandeln und wenig Zucker (sogar eines ohne Mehl). Oder Zuccini-Kuchen.

    @Reduktion: Google mal in der Bildersuche nach Rohkostplatten als Eule. Oder Paprika-Zug (aufgeschnittene Hälften, darin nochmal Möhrensticks etc.). Als Winterthema: Mitten in eine gemischte Rohkostplatte zwei weiße Schälchen stellen mit weißen Joghurt-Dips, so dass es aussieht wie ein Schneemann (Heidelbeeren als Augen, Möhrensticks als Arme etc.).
    Be a voice not an echo.

  5. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    9.983

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    @Mary: Ich habe eine ähnliche Wahrnehmung wie von dir in Beitrag 48 beschrieben.
    Danke fürs Nochmal-Ausformulieren.

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Das, was "sättigt", ist aber die Liebe, nicht die "tollen Dinge". Und je mehr der Fokus darauf kommt, desto mehr besteht die Gefahr, dass es nicht satt macht, auch wenn es toll ist, und immer toller.

    [ OT - Mich bewegt dieses Thema derzeit persönlich sehr (meine bald 6jährige hatte ihre Taufe und wurde mit materiellen Dingen durch die Verwandtschaft zugeschmissen. Obgleich ich vorher betont hatte: "Bitte seht von Geschenken ab. IHR seid das Geschenk und eure Anreise zu uns." Die Geschenke waren alle - meiner Empfindung nach! - gut gemeint, aber völlig überteuert. Für eine 6jährige Ketten von Pandora?
    Im Ernst jetzt?
    Bizarr und @Mary, ich formuliere in deine Richtung: Da hat der 17jährige bald-Abiturient seine (Porsche fahrende) Mutter am Essenstisch gefragt: "Mama, krieg ich zur Abiturfeier eine Krawatte von Hermes?". Wer Vogue liest, weiß, was Hermes ist und was da eine Krawatte - oder gar eine Handtasche! - kostet. Kam mir völlig bizarr vor. - OT Ende]
    Be a voice not an echo.


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    10.521

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Naja. So ganz blieben wir auch ohne Porsche nicht davon verschont.
    Als Geschenk zum Schulabschluss wünschte sich Nr 3 einen ganz bestimmten Chanel Lippenstift... Die Götter mögen wissen warum.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •