+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66
  1. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.060

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Kannst du das Obst/Gemüse vielleicht einfach schön drapieren?

    - z.B. als Spirale nach Farben (Regenbogen)
    - oder du versuchst dich an einem Bild oder dem Namen deines Kindes, so mosaikmäßig aus Stückchen

    Was mir zum Winterthema einfällt: Äpfel + Birnen (also Obst oder Gemüse mit hellem Fruchtfleisch) schälen und verschieden große Kugeln herausstechen/schnitzen, mit einem Zahnstocher als Schneemänner zusammensetzen. Als Augen + Knöpfe Korinthen nehmen.
    Auf gleiche Weise könnte man Igel machen (Kugel durchschneiden, gestiftelte Mandeln reinstecken)
    Wer nichts Nettes zu sagen hat, kann sich ruhig zu mir setzen.

  2. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es auch Sentimentalität. Neulich durchfuhr es mich wie ein Blitz, als mir bewusst wurde, dann dies nun die letzten Kindergarten-Elternabende sein werden, die ich erlebe. Nicht dass mir damit was fehlen würde... aber mir wird bewusst, dass ein Abschnitt zu Ende geht.
    Nur kurz und ohne dich nerven zu wollen: Wenn dein Kind jetzt 4 ist, kommt es mit 5 dann bei euch in die Schule?
    Ich kann deine Wehmut auch gut verstehen...Bei uns läuft auch das letzte Kiga-Jahr, ab Herbst Einschulung. Ich hingegen freue mich eher, dass die Kigazeit ihrem Ende zugeht. Klar, auch Kloß im Hals irgendwie. Aber ich sehe auch: Jetzt beginnt für mein Kind bald was Neues und sie wird es sicher genießen, etwas in der Schule zu lernen, denn sie ist auch sehr neugierig auf Inhalte.

    Finde es klasse, wenn du den Birthday deines Sohnes mit ihm gemeinsam planen willst.
    Zusammen in den Supermarkt gehen, er darf sich das Obst und Gemüse raussuchen. Ihr könntet zusammen schnibbeln, wenn er morgens fit genug ist dafür. Gurkenkrokodile sind natürlich ziemlich chic.
    Be a voice not an echo.

  3. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    [@Blue: leicht o.t. ...Ich hatte beim Lesen einen Kloß im Hals. Danach forderte erst eine Kolumnistin und später sogar der Bürgermeister die Eltern zum Umdenken und zu solidarischer Mäßigung auf
    Ich habe dabei auch einen Kloß im Hals.

    Und ich mache hier die Erfahrung (auch beim ganz alltäglichen Kind-einladen zum Spielen): Einige Kinder können sich nicht mehr beschäftigen alleine. Die kommen nach 10 Minuten (mit 5!) aus dem Kinderzimmer meiner Tochter und sagen: "Mir fällt nicht ein, was ich spielen könnte." Sie sind es irgendwie gewohnt, ständig beim Spielen angeleitet zu werden, dass auch kein Raum entstehen kann für "was Eigenes, was Kreatives".

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Ich persönlich glaube auch, dass das eigentlich allen guttun würde, ,einschließlich des Verzichts auf die ewigen Tütchen für "mit nach Hause", gefüllt entweder mit Zahnkillern oder unnützem Zeug. ]
    Auch die Tütchen. Ein Wahnsinn. Give aways für Kinder.
    Bei einer Freundin, die im Sommer gefeiert hatte, gabs keine Tüte: Da bekam ich ein selbst gebasteltes (!!!) Steckenpferd!
    Die Mutter hatte den halben Garten voll mit Kindern - und jedes bekam so ein Pferd mit Heim. Ich habe dieses Riesenteil ungläubig mit Heim genommen und in eine Ecke verstaut. --- Mein Kind? Hatte das sofort vergessen...
    Be a voice not an echo.

  4. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.167

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Hat die Mutter das Pferd für alle gebastelt, oder wurde das mit den Kindern gebastelt? Dann finde ich das nämlich schön.

    Bei uns gibt es schon kleine Mitgebsel vom Kindergeburtstag, so wie ich das von mir als Kind auch kenne: Das, was bei den Spielen gewonnen wurde und evtl. ein bisschen übrige essbareTischdeko (letztes Jahr waren das zum Beispiel Schokotaler mit Feuerwehrtmotiv).. Eine Kleinigkeit basteln wir meistens auch. Was es bei mir nie gibt, sind diese gruseligen gekauften Plastiktütchen. Wir bekleben immer Butterbrot-Tütchen passend zum Motto, Name drauf, fertig. Und umweltfreundlich.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  5. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Hat die Mutter das Pferd für alle gebastelt, oder wurde das mit den Kindern gebastelt? Dann finde ich das nämlich schön.
    Das wäre für ein Kind in dem Alter nicht alleine zu bewältigen gewesen (ein dicker Riesenstamm). Ich fragte meine Tochter, was sie an dem Pferd selber gemacht habe. Antwort: Nichts. Wie auch? Für Kinderhände in dem Alter gar nicht machbar.

    Ja, eine wunderschöne, sehr kreative Idee!
    Auch, weil das Kind danach mit dem Steckenpferd durch den Garten hüpfen kann. Keine Frage, Stina! Nur: Wer sich solche Mühen macht, da entsteht dann bei anderen Müttern rasch so ein Gefühl von Unzulänglichkeit...
    Be a voice not an echo.

  6. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das, was bei den Spielen gewonnen wurde und evtl. ein bisschen übrige essbareTischdeko (letztes Jahr waren das zum Beispiel Schokotaler mit Feuerwehrtmotiv).. Eine Kleinigkeit basteln wir meistens auch. Was es bei mir nie gibt, sind diese gruseligen gekauften Plastiktütchen. Wir bekleben immer Butterbrot-Tütchen passend zum Motto, Name drauf, fertig. Und umweltfreundlich.
    Keine Frage, Stina: Auch das sind per se alles schöne Ideen.
    Aber das, was drüber steht (so gesellschaftlich unsichtbar, nicht jetzt bei euch persönlich, okay?), das ist doch so ein gewisser Druck, so ein zu haltendes Niveau (Party, Superpartydeko, Hammeressen, Spiele ohne Ende, alle angeleitet, auch für Kids ab 5, die gut alleine spielen könnten eine Weile, Geschenkekisten im Spielzeugladen, Butterbrottüten mit nochmal Sachen).

    Kigakinder. Für die es doch wichtiger ist, einfach eingeladen worden zu sein. Denen es völlig wurscht ist, obs Kuchen gibt oder Brezn. Die einfach nur "dabei sein" wollen. Die brauchen weder Steckenpferd noch Butterbrottüten.



    Und als ich bei der TE das las von wegen "Thema Winter", da vermute ich schon in eben diese Richtung. Ich glaube auch, das Kinder das wertschätzen, wenn die Eltern was hinrichten. Ob es für sie sooo relevant ist, obs jetzt ein Winterkuchen ist oder ein Gurkenkrokodil?


    Wie war das damals bei euch allen?
    Ich kenne Geburtstag so: Mittags 3-6 Freunde bei mir, es gab Kuchen und Kaba und Saft. Dann Utensilien für Topfschlagen. Eine Kassette mit Kinderliedern - und wir haben uns die Zeit über im Kinderzimmer (viel allein) beschäftigt und dort die Schokolade verhauen. Es war gar nicht üblich, dass Erwachsene damit "so viel zu tun" hatten. Bis auf moderative Rückfragen ("Wollt ihr noch Kuchen? Fehlt noch ein Löffel fürn Topf?") brauchte man nix.
    Be a voice not an echo.

  7. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.183

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hab ihn nochmal anders gesetzt, geht es jetzt?
    ja - danke

  8. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.167

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Nee, wenn die Kinder nicht beteiligt waren, finde ich es auch doof.
    Steckenpferde kann man aber tatsächlich auf relativ einfache Art gemeinsam mit Kindern basteln, dann hätte ich es schön gefunden und stimmig. Wenn es den Kindern einfach nur fertig hingestellt wurde, finde ich es genauso doof wie sämtliche anderen übertriebenen Auswüchse (Give aways, Engagement von was weiß ich für Entertainern, übertriebene Ausflüge etc.).
    Wobei ich sagen muss, bis auf zwei Ausnahmen geht es in meinem Umfeld. Die unsäglichen Plastiktütchen gibt es schon häufig, aber sonst fand ich die meisten Geburtstage schön und alteresgerecht ausgerichtet.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung
    Geändert von Stina (05.02.2019 um 11:09 Uhr)

  9. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Die unsäglichen Plastoktütchen gibt es schon häufig, aber sonst fand ich die meisten Geburtstage schön und alteresgerecht ausgerichtet.
    Psssst. Ich frag mich sogar: "Muss" man denn einen Geburtstag von einem Kind mit 3 oder 4 überhaupt riesig feiern?
    1x in der Familie mit Oma, Opa, den Eltern feiern. 1x im Kiga feiern in der Gruppe.
    Würde doch für das Alter auch "altersgerecht sein". Oder? Was meinst du?
    Be a voice not an echo.

  10. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.716

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Irgendwo habe ich aufgeschnappt, dass in der Tat im KiGa eigentlich nur noch Obstsalat gerne gesehen wird (kein Kuchen), aber nicht zusammengekippt, sondern alles einzeln. Die Erzieherinnen stellen dann die Teller für die Kinder zusammen.

    Da bin ich dann schon bei dem Backblech mit Obst der Saison, wobei jetzt im Winter die Auswahl sehr beschränkt ist... Und Apfelstücke anlaufen. Dann doch Erdbeeren und Bananen dazu (?).

    Zum Thema Schnee fällt mir nur was mit Milch oder Sahne ein, Zitroneneis in Kugeln, Kokosraspeln. Mozarellakugeln.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •