+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66
  1. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Dann schnibble ich ein riesiges Ofenblech voll mit saisonalem Obst und Gemüse, Paprika alle Farben, Möhren, Gurken, Cocktailtomaten, Trauben hell und dunkel, Kiwi, Himbeeren, Blaubeeren, Bananen, Äpfel, Galia-Melone (wenns gibt Wassermelone), Orangen filetiert.
    Wie riesig ist denn die Gruppe?

    (Ich lobe mir gerade den Marmorkuchen, den mein Enkel jedes Jahr mitbringt.
    Da muss man zwar heutzutage eine Zutatenliste mitliefern, aber ansonsten ist das überschaubar und die Erzieher waren auch zufrieden).

  2. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.147

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    [@Blue: leicht o.t. In unserer Lokalzeitung war gerade ein Artikel über diejenigen Familien, die sich die teuren und tollen Geburtstagsfeiern auszurichten nicht leisten können, manchmal nicht einmal das übliche Geschenk , wenn ihr Kind bei einem anderen Kind eingeladen ist. (Aufgrund sozialer Inklusion ist es hier noch dazu üblich, alle Kinder oder jedenfalls alle Jungs/Mädchen in der Gruppe/Klasse einzuladen, was schnell dazu führt, dass man nicht daheim feiern kann und alles zusammen teuer wird. Obwohl man preiswert Schul- und Vereinsräume leihen kann.) Es wurde eine Initiative vorgestellt, die aus Spenden Geburtstage für sozial schwache Kinder und Familien ausrichten, in einer ansprechenden Lokalität, mit Kuchen, Würstchen Spielen und allem, was dazugehört. Einige Kinder können dort zum ersten Mal Geburtstag feiern. Ich hatte beim Lesen einen Kloß im Hals. Danach forderte erst eine Kolumnistin und später sogar der Bürgermeister die Eltern zum Umdenken und zu solidarischer Mäßigung auf.

    Ich persönlich glaube auch, dass das eigentlich allen guttun würde, ,einschließlich des Verzichts auf die ewigen Tütchen für "mit nach Hause", gefüllt entweder mit Zahnkillern oder unnützem Zeug. ]
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  3. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.147

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    @Reduktion: sorry, habe deine Antwort jetzt erst gesehen. Ich hoffe, du tolerierst mein off-topic, sonst kann ich es auch löschen.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  4. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.134

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Kennst Du die Gemüseeule? Die finde ich einfach und nett - und nicht an eine bestimmte Jahreszeit gebunden.
    Beim googeln findest Du noch viel mehr Beispiele, wie die aussehen kann.

    Darf außer Obst und Gemüse gar nichts dabei sein?

    Was ich auch schon ab und zu gemacht habe: diese runden salzigen Cracker, darauf ein Klecks Frischkäse und auf einem viereckigen Blech oder Tablett 5 oder 6 Reihen mit unterschiedlichen Sorten: je eine Reihe Käsesterne, Gurkensterne, Paprikahäcksel, Cocktailtomate, Traube,... da findet dann normalerweise schon jedes Kind eine Sorte, die es mag.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  5. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.183

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    @Mary: Her, ich toleriere es :-) Fühle mich aber nicht angesprochen. Ich bin eine pragmatische Mama, und in der "Höher-besser-Weiter"-Kiste definitiv falsch eingeordnet. Aber manchmal habe ich eben auch Lust, was Schönes zu machen. Ganz ohne Pflichtgefühl.

    Vielleicht ist es auch Sentimentalität. Neulich durchfuhr es mich wie ein Blitz, als mir bewusst wurde, dann dies nun die letzten Kindergarten-Elternabende sein werden, die ich erlebe. Nicht dass mir damit was fehlen würde... aber mir wird bewusst, dass ein Abschnitt zu Ende geht.

  6. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.183

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Stina, leider kann ich den Link nicht öffnen.

    Ich denke, ein Cracker darf schon dabei sein. Das klingt auch gut, herzhaft statt süß. Krieg ich gleich Appetit. :-)

  7. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.134

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Ich bin übrigens auch sehr froh, dass ich in unserer Kita einfach noch selbstgebackenen Kuchen -sogar ohne Zutatenliste - abliefern darf.
    Aber für Buffets mach ich ab und zu auch so gemüsige Sachen.

    Das genannte Gurkenkrokodil hab ich für daheim auch schon gemacht, ich finde es aber nicht so arg kitatauglich, weil man da so viel dran rum pflücken muss, um es zu essen und es von manchen begehrten Dingen (Augen,..) nicht genug für alle hat. Das mag ich bei der Eule lieber.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  8. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.134

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    Stina, leider kann ich den Link nicht öffnen.
    Ich hab ihn nochmal anders gesetzt, geht es jetzt?
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  9. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.134

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    @Mary: Her, ich toleriere es :-) Fühle mich aber nicht angesprochen. Ich bin eine pragmatische Mama, und in der "Höher-besser-Weiter"-Kiste definitiv falsch eingeordnet. Aber manchmal habe ich eben auch Lust, was Schönes zu machen. Ganz ohne Pflichtgefühl.
    Das geht mir ganz genauso. Ich hab nicht immer Lust auf großen Aufwand. Aber es gibt auch echt schöne Ideen und manchmal hab ich Lust drauf.

    Auch OT: was es bei mir nie geben würde, wären Brotdosen, die aussehen als hätte ich sie für einen Deko-Wettberwerb gerichtet. Ich schnitze morgens sicher kein Gemüse oder Obst zu lustigen Tierchen zurecht und ich steche auch keine Brote aus.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  10. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.338

    AW: Kindergeburtstag in der Kita: kein Kuchen, sondern Obst/Gemüse

    Bei uns im Kindergarten wurde bei Geburtstag das Frühstück ausgerichtet. Man bekam eine Liste der Zutaten mit, die besorgt werden musste und die Kindergärtnerinnen haben das Ganze dann angerichtet. So war jeder Geburtstag gleich für die Kinder aber trotzdem etwas besonderes. Ich fand das immer prima und für mich sehr einfach.
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •