+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. Avatar von Gedankentiefe
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    1.463

    AW: Replica relógios Chopard

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was ist an einem Döner ungesund?
    Geschmacksverstärker und viel Chemie-Gewürze für den Geschmack sowie aluminiumhaltiger Zusatzstoff, der das Fleisch auch nach längerer Zeit am bestrahlten Spieß noch saftig sein lässt.

  2. Avatar von Frau_Beere
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    270

    AW: Replica relógios Chopard

    Ich staune das anscheinend, das Stundenpensum so unterschiedlich ist. Meine 13 jährige Cousine hat 4 x die Woche 7 und einmal 8 Stunden Unterricht d. h. 15.00 Uhr oder 15.55 Uhr ist Unterrichtsende, wobei Sie eine Schulmensa mit 3 Wahlessen und Salatbüfett haben und 45 min Mittagspause.
    Brote konnte ich schon als Kind nicht leiden und meine Kinder ebenso wenig, die würden sich bedanken wenn es das jeden Tag gäbe, allerdings haben wir dieses Problem hier nicht, zu jeder Schule gehört hier auch Schulspeisung.
    19.12.2018 unser Wintersonnenkind
    2016 / 2017 Früchtchen und Rumpelstilzchen, meine zwei Schützlinge, die nun Familienmitglieder sind
    30.09.2011 unser Herbstbeerchen


  3. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.347

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Frau Beere, das ist so unterschiedlich, weil es G8, G9, ganz viele Ganztagsschulen (hier in unserer Stadt sind alle Gesamtschulen gebundene Ganztagsschulen, und inzwischen sehr viele Gymnasien, Real- und Hauptschulen offene Ganztagsschulen) und so viele verschiedene Schulformen gibt.

    Wobei es im gebundenen Ganztag ja in der Regel eine Mensa mit warmem Essen geben muss (notfalls angeliefert), das schreiben hier die Schulträger vor - wer das nicht vorweist, bekommt keinen Ganztagsbetrieb genehmigt.

    Das mit dem Essen ist schon Elternwunsch - die Schule meines Großen hat z. B. nur an 3 Tagen offizielle Nachmittagsangebote, aber an allen 5 Tagen Mittagessen, weil das für arbeitende Eltern das Leben schon entzerrt - ist halt ein Unterschied, ob das Kind um 14 Uhr hungrig zu Hause ist oder um 14:30 Uhr mit einem warmen Essen im Bauch.

    Und dann ist es ja noch kulturell unterschiedlich, wann in dem Land so üblicherweise die warme Mahlzeit stattfindet. In Deutschland verschiebt es sich vielleicht gerade ein bisschen, aber wenn's nach meinen Kindern und meinem Mann ginge, hätten sie gerne französische Verhältnisse mit zwei warmen Mahlzeiten pro Tag . Kriegen sie aber nur an Tagen, wo ich mittags nicht kochen muss, oder wo mein Mann früh genug zu Hause ist, um abends zu kochen .


  4. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.175

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Ich war im Wesentlichen in den 80ern auf dem Gymnasium und hatte meiner Erinnerung nach immer an zwei bis drei Nachmittagen die Woche Unterricht.


  5. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.347

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Ich war auch in den 80ern auf dem Gymnasium und hatte bis zur 11. Klasse niemals Nachmittagsunterricht - dafür aber jeden Samstag, außer den 1. Samstag im Monat (dafür waren an den anderen Samstagen die Schulstunden 55 min. lang, um das zu kompensieren).

  6. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    514

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Ja das kenne ich auch.
    3 Samstage mit langen Unterrichtsstunden und 1x frei.
    Das war in Ba-Wü eine Zwischenstufe, bevor der Samstagunterricht endgültig abgeschaft wurde.
    LG daphnia


  7. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    3.301

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Ich hatte 2x nachmittags Schule. Einmal Unterricht, einmal AG
    Hab mir einfach 1 Brot mehr mitgenommen,ggf. noch nen Joghurt oder Apfel. Und abends die Reste vom Mittagessen erwärmt, so hatte ich auch ne warme Mahlzeit.
    Manchmal hab ich mir auch ne Suppenterrine gekauft, wir hatten keine Mensa, nur Mikrowelle und Wasserkocher.

    Wie wäre es mit Nudelsalat, ein Würstchen, ne kalte Frikadelle, kalte Quiche oder ähnliches
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •