+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. Inaktiver User

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Sie soll mal gucken, ob es im Oberstufenraum eine Mikrowelle gibt. Das würde den Mittagspausenspeiseplan erweitern.

  2. Inaktiver User

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Ich staune ein bisschen, ständig Pizza und Döner geht doch auch ganz schön ins Geld?

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.058

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich staune ein bisschen, ständig Pizza und Döner geht doch auch ganz schön ins Geld?
    Definiere ständig.
    Doctor Bashir: I'm sure there's more than one Klingon who thinks that slaying a changeling would be worthy of a song or two.
    Odo: Doctor, if a Klingon were to kill me, I'd expect nothing less than an entire opera on the subject.


    Deep Space Nine - The way of the warrior

  4. Inaktiver User

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Definiere ständig.
    Naja, es hörte sich so an, als würde das teilweise täglich konsumiert?


  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    11.062

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Naja, es hörte sich so an, als würde das teilweise täglich konsumiert?
    Ganztagesschule? Dann sollte es auch eine Mensa geben. Keine Ganztagesschule, keine Mensa, kein täglicher Döner.

  6. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.058

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Naja, es hörte sich so an, als würde das teilweise täglich konsumiert?
    Es gibt vermutlich Kinder, die regelmäßig Essen kaufen. Ob das immer der Döner ist, sei dahin gestellt.

    Hier gibt es keine Ganztagsschulen im klassischen Sinne. Man hat mit 12/13 ein bis zweimal Nachmittagsunterricht und vielleicht noch eine AG. Macht dreimal Mensa oder eigenes Essen oder gekauftes Essen.

    Im letzten Schuljahr hat mein Sohn einmal in der Mensa gegessen und einmal eigenes oder gekauftes Essen. Meine Kinder zahlen ihr Essen außerhalb selbst. D. H. Wenn sie sich dreimal einen Döner gönnen von ihrem Taschengeld, dürfen sie das machen. Ich zahle Mensa und das eigene Essen - und natürlich das Auswärtsessen als Familie.
    Doctor Bashir: I'm sure there's more than one Klingon who thinks that slaying a changeling would be worthy of a song or two.
    Odo: Doctor, if a Klingon were to kill me, I'd expect nothing less than an entire opera on the subject.


    Deep Space Nine - The way of the warrior


  7. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    886

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Meine Tochter hat damals Nudeln oder Tortellini mit Pesto oder Ketchup, Milchreis, Wraps, Baguettebrötchen (wie Pizza mit Käse überbacken), Brote, Gemüsestücke, transportable Reste vom Abendessen und im Winter Salat mitgenommen.
    Das Problem dabei war die Schlepperei: Schultasche, Turnbeutel und Verpflegung. Irgendwie hat sie es geschafft (mit Handy direkt vor der Nase).


  8. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.909

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sie soll mal gucken, ob es im Oberstufenraum eine Mikrowelle gibt. Das würde den Mittagspausenspeiseplan erweitern.
    Sie ist 12 Jahre alt und nicht 12.-Klässlerin. Ich glaube kaum, dass sie in den Oberstufenraum rein darf.

  9. Inaktiver User

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Sie soll da nur kochen, nicht abhängen.

    In meiner Penne stand die Mikrowelle für alle im Oberstufenraum, weil da immer ein Erwachsener mit ein Auge drauf hatte.
    Viermal Nachmittagsunterricht die Woche ab der Quarta ohne Mensa war damals selbstverständlich.
    Wer sein Mittagessen vergessen hatte, konnte immer noch die Mikrowelle auskratzen ;-)
    Geändert von Inaktiver User (31.08.2018 um 10:40 Uhr)


  10. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.909

    AW: Gymnasium ohne Mittagessen: Was vorkochen, vorbereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Naja, es hörte sich so an, als würde das teilweise täglich konsumiert?
    Naja, vielleicht alle 1-2 Wochen einmal? Das Mittagessen kostet an unserer Schule auch 3,30 €.
    Der Mensch von der Pizzeria steht da wohl so mit 10 Pizzen pro Tag, bei 800 Schülern.

    Bei uns ist es wie bei Xanidae. Das Kind hat 2-3-mal pro Woche Nachmittagsunterricht oder AG, oder ich habe mal einen Mittagstermin, so dass zu Hause auch nichts warmes wartet. Da Kind mäkelig, aber bestimmte Gerichte in der Mensa mag, gibt es bei uns also 1-2-mal pro Woche Schulmensa, ca. 1-mal pro Woche Brot und ca. 1-mal im Monat auch mal Geld für 'ne Pommes oder so (Döner und Pizza mag das Kind nicht). Ich esse ja auch mal Pommes in der Kantine, da finde ich das nicht verwerflich.
    Viele blöder finde ich es beim anderen Kind - Mittagessen an 3 Tagen Pflicht, und die Qualität ist so mies, dass es davon oft nur wenig isst (und das hat nichts mit Mäkeligkeit zu tun, ich habe probegegessen, und bin bei Großküche eigentlich sehr tolerant, aber es war wirklich widerlich) und ich ihm am Ende auch einfach ein Brot mehr einpacke, aber trotzdem für das Essen bezahlen muss. Das geht auch unnötig ins Geld.

    Aber um zur TE zurückzukommen - wenn mein Kind Brot mitnimmt, gibt's eben auch noch Obst, Rohkost und eine kleine Süßigkeit dazu. Würde er Joghurt mögen, wäre das auch noch eine Option. Und wenn man dann abends kocht, ist das doch wunderbar. Damit meine bis abends durchhalten, braucht's dann aber nachmittags noch eine kleine Kaffeepause direkt nach dem Nachmittagsunterricht.

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •