+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22
  1. Inaktiver User

    AW: Mikrowelle und Wasserkocher

    Was soll denn daran traurig sein? Ich hasse auswärts essen gehen, erst recht an irgendwelchen Imbissbuden Daher kann ich die TE schon verstehen.

    Kartoffelbrei aus der Tüte wäre auch nicht meins, aber Haferflocken mit Milch übergiessen und in die Mikrowelle stellen wäre z. B. etwas fürs Frühstück.

    Nudeln: Es gibt auch Nudeln, die nach 2-3 Minuten im heissen Wasser schon gar sind. Die könntet ihr auch machen. Etwas Butter dazu und fertig.

    Viele Grüße

  2. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.032

    AW: Mikrowelle und Wasserkocher

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hasse auswärts essen gehen, erst recht an irgendwelchen Imbissbuden Daher kann ich die TE schon verstehen.
    Ob das, was man ausschließlich mit Mikrowelle und Wasserkocher zubereiten kann, so viel besser ist, als das, was Du an einer Imbißbude bekommst, wage ich zu bezweifeln. Und Imbißbude ist nicht die einzige Möglichkeit preiswert zu essen.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •