+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 168 von 168

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.468

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Und das Kartoffelthema läßt sich leicht regeln : wer Toffeln essen will, muß vorher Toffeln schälen. Gemein, aber auch gerecht und wirkungsvoll.
    Nö, wieso muss man die schälen? Ich esse sie sehr gerne MIT Schale. Gebraten oder gequellt

  2. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Nö, wieso muss man die schälen? Ich esse sie sehr gerne MIT Schale. Gebraten oder gequellt
    Ehrlich gesagt halte ich Dich da für die Ausnahme - und ich bezweile echt, daß ein mäkeliges Kind Katoffeln mit Schale auch nur für einen Moment in Erwägung zieht!


  3. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.468

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt halte ich Dich da für die Ausnahme - und ich bezweile echt, daß ein mäkeliges Kind Katoffeln mit Schale auch nur für einen Moment in Erwägung zieht!
    Sie kann sie ja dann gerne schälen. Aber "Mäkeligkeit" ist wohl auch dann eine tolle Ausrede


  4. Registriert seit
    18.06.2019
    Beiträge
    4

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Wisst ihr, wie ich bisher jedes Kind von meinen Gerichten überzeugen konnte? [editiert] Essen mit Gesichtern! Sobald das Essen irgendwie knuffig oder lustig aussieht, wird es den Kindern gleich sympathisch und meistens fällt es ihnen gar nicht auf, dass sie den verhassten Broccoli oder anderes Gemüse "aus Versehen" gegessen haben. Da gibt es im Internet wirklich viele lustige Rezeptideen und es kostet kaum Aufwand, ein paar Gesichter zu schnitzen oder ein Lächeln auf das Gemüse zu zaubern.
    Geändert von Orange (18.06.2019 um 17:38 Uhr) Grund: Kommerziellen Link entfernt. Bitte AGB beachten!

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.424

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Das erinnert mich gerade an so manche Kapriolen von whorstofchefkoch
    ....:)))))))))))

    Beliebt bei Kids(Eigenerfahrung)
    Paniertes geht immer und einmal den EsGe rein halten, dass mal die Einzelteile nicht sieht, auch:)))

    Es ist nur eine Phase...es ist nur eine Phase...es ist nur eine Phase...ommmmmm*


  6. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.051

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Zitat Zitat von Fuchsmama Beitrag anzeigen
    Wisst ihr, wie ich bisher jedes Kind von meinen Gerichten überzeugen konnte? [editiert] Essen mit Gesichtern! Sobald das Essen irgendwie knuffig oder lustig aussieht, wird es den Kindern gleich sympathisch und meistens fällt es ihnen gar nicht auf, dass sie den verhassten Broccoli oder anderes Gemüse "aus Versehen" gegessen haben.
    Da kannst du noch so viele alberne Smilies einfügen - ich glaube nicht, dass es ein einziges Kind gibt, das so blöd ist. Natürlich kann es sein, dass auch unbeliebtes Essen gegessen wird, wenn es nett angerichtet ist oder wie Chaos schreibt, auf eine bestimmte Art zubereitet ist, aber ganz bestimmt isst kein Kind etwas, das es nicht mag, "aus Versehen", weil es lustig aussieht.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.599

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Als leckeriges Kind kann ich nur sagen: genug von dem anbieten was das Kind isst, z.B. Nudeln ohne Sosse waehrend alle anderen dann soviel Sosse und anderes nehmen wie sie wollen. Und ganz wichtig, und das habe ich eigentlich erst gelernt als ich ausgezogen bin: Kochen lernen Meine Mutte konnte einfach nicht kochen, und ich hatte dasselbe gelernt und dadurch kochen gehasst. Also wenn totgekochtes Gemuese nicht schmeckt dann vielleicht im Wok zubereiten oder im Ofen. Oder mal andere Gewuerze probieren, andere Zubereitungsarten wie alles getrennt oder alles zusammengemischt (Eintopefe, Curries, Chilis, Stampot...)

  8. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    470

    AW: Was kochen für "das essen ich nicht" kinder gaumen?

    Für einen guten Rat ist es ja nie zu spät. Ich möchte aber doch zu bedenken geben, dass dieser Threat zwei Jahre alt ist, und ebenso lange hat sich die TE hier nicht mehr gemeldet.

    Das Kind ist kein Kind mehr, und vielleicht ist sie inzwischen gertenschlank. Vielleicht sind Vater und Stiefmutter längst wieder auseinander (was ich wirklich nicht hoffe und wünsche!), vielleicht sind alle Familienmitglieder längst praktizierende Rohkost-Veganer. Oder Paläo-Jünger. Wer weiß.

    Eines aber ist sicher: Mit gesundem Essen, das in lustigen "Gesichtern" versteckt ist, kann man bei einem mittlerweile 13-Jährigem Pubertier höchstens einen Lachkrampf auslösen. Zu Recht.

+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •