+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. Inaktiver User

    AW: Soßen für Kleinkind

    was kleinkinder so essen können.ich habe meinen sohn damals mit ziemlich scharfen curry gefüttert und er hat das bis zu einem bestimmten alter geliebt.
    irgendwann sagte eine besorgte mutter ,die ich kannte, ob ich des wahnsinns wäre ,dem armen kind so ein essen zu zumuten.
    ich fragte daraufhin die kinderärztin und die fragte mich ,was ich denn meinen würde , was kinder nach der stillphase in bestimmten asiatischen ländern bekommen?
    also essen können sie fast alles ,außer natürlich wenn unverträglichkeiten vorhanden sind.
    das regelt sich ganz von allein in phasen.

  2. Avatar von Mondstreif
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    47

    AW: Soßen für Kleinkind

    Schließe mich Divino an, das klingt gut. :) Was ich auch gern mache ist eine Guacamole-Sauce, also einfach Avocado mit Tomate, etwas Zitrone und Joghurt pürieren.

  3. Avatar von youtas
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.645

    AW: Soßen für Kleinkind

    Meine Kinder liebten Orangensosse zum Fleisch oder Fisch.
    Einfach zum gebratenen Fleisch in die Pfanne Orangensaft, oder Multivitaminsaft dazugeben, etwas Pfeffer und Salz dazu, einkochen lassen, bis es ein saemige Sosse ist.
    Liebe Gruesse aus dem sonnigen Sueden
    Youtas

    Das Schönste an mir bin ich.

  4. Inaktiver User

    AW: Soßen für Kleinkind

    Zitat Zitat von Asphaltblume Beitrag anzeigen
    Du könntest es auch mit Mehlsaucen versuchen, die du sanft würzt
    Genau! Ich liebte Mehlsaucen selbst als Kind, wenn meine Oma sie gemacht hat und jetzt lieben Sie meine Kinder...

    Grundrezept: Mehlschwitze

    1 Stück Butter/Margarine (ca. 50g) in der Bratpfanne erhitzen und dann ca. 1,5 gehäufte Esslöffel Mehl dazu. Das Mehl braten bis es leicht braun wird. Dann in kleinen Schüben Wasser dazugießen und mit dem Schneebesen kräftig dabei rühren. Solange Wasser dazugießen, köcheln und mit dem Schneebesen rühren bis eine sämige Soße entsteht.

    Senfsoße (Süß-Saure Eier)
    Zur Mehlsauce ca. 1,5 Esslöffel Senf (mittelscharf, fein), ca. 3 Teelöfel Zucker und 1 Esslöfel Essigessenz (25%) zugeben, sowie eine Prise Salz und etwas Pfeffer. Dazu passen Stampfkartoffeln und gekochte Eier.


    Tomatensoße
    Zur Mehlsauce ca. 150g Tomatenmark, ca. 3 Teelöfel Zucker und 1 Esslöfel Essigessenz (25%) zugeben, sowie eine Prise Salz und etwas Pfeffer. Tip1: 150g grobe Teewurst separat anbraten und in die Soße geben. Tip2: 100g Röstzwiebeln in die Soße geben und mitkochen. Dazu passen Spiralnudeln und Buttererbsen als Gemüsebeilage.
    Geändert von Inaktiver User (21.09.2015 um 08:51 Uhr)

  5. Avatar von Hobbit06
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    507

    AW: Soßen für Kleinkind

    Wird das mit Essigessenz nicht viel zu sauer?

  6. Inaktiver User

    AW: Soßen für Kleinkind

    Zitat Zitat von Hobbit06 Beitrag anzeigen
    Wird das mit Essigessenz nicht viel zu sauer?
    Find ich nicht. Die Soße ist lange nicht so sauer, wie normaler Tomatenketchup. Essenzessig nehme ich, weil er "geschmacklos" ist, im Gegensatz zu normalen Essigen.

  7. Avatar von Koalabaerin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.159

    AW: Soßen für Kleinkind

    Was ist denn mit Pflanzen- und Nussmilch?
    Kokosmilch, Mandelmilch (auch dickflüssig als Mandelcreme) geht beides auch herzhaft zubereitet.
    Sojacuisine als Sahneersatz gibts ja auch, aber Soja würde ich einem Kleinkind zumindest nicht regelmäßig geben.
    Hafer-, Dinkel-, Reismilch sind gut zum süß Kochen (Grieß, Milchreis) oder Müsli - herzhaft eher nicht. Die sind von sich aus zu süß.
    ...................... Die Raupe ist zur Motte herangewachsen...

    ............... Und hat zu Ostern verstärkung in Form eines Häschens bekommen ........

    Unvergessen bleibt mein Juli-Sternchen für immer in meinem Herzen


  8. Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    12

    AW: Soßen für Kleinkind

    Hallo,

    wir wäre es mit Karotten mit Zuchinni. Unsere Kleine liebt es :)

    Lg


  9. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    510

    AW: Soßen für Kleinkind

    Zitat Zitat von Koalabaerin Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit Pflanzen- und Nussmilch?
    Kokosmilch, Mandelmilch (auch dickflüssig als Mandelcreme) geht beides auch herzhaft zubereitet.
    Sojacuisine als Sahneersatz gibts ja auch, aber Soja würde ich einem Kleinkind zumindest nicht regelmäßig geben.
    Hafer-, Dinkel-, Reismilch sind gut zum süß Kochen (Grieß, Milchreis) oder Müsli - herzhaft eher nicht. Die sind von sich aus zu süß.
    Gegen Soja ist ab 1 eigentlich nichts einzuwenden.

    Eine einfache und gesunde helle Soße: etwas Cashewmus oder Mandelmus mit etwas Wasser verrühren und kurz aufkochen. Dann salzen wenn gewünscht und Gewürze ran (mit Curry wird es Currysoße, mit Petersilie Petersiliensoße etc).

  10. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Soßen für Kleinkind

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nicht polemisch gemeint, letztendlich steht dahinter wahrscheinlich die Frage, wie viel Mehl du nehmen würdest, denn 1-2 EL Mehl zum Binden einer Sauce fällt in meinen Augen als Dickmacher nicht ins Gewicht.
    Das Problem bei Mehl zum Bindrn einer Sauce sind normalerweise nicht unbedingt die Kalorien des Mehls. Sondern die Kombination aus Stärke und Fett.
    Und es hat ziemlich ungünstige Wirkung auf den Insulinhaushalt - ich würde allein schon deshalb die Finger davon lassen.

    Warum gibst Du der Kleinen eigentlich soviel extra gekochtes?
    Gib ihr doch vom Erwachsenen-Essen ab, vielleicht noch nicht so intensiv gewürzt, falls Dir das nicht geheuer ist, und natürlich kleiner geschnitten, aber prinzipiell kann ein Kind mit 18 Monaten alles Essen, was Du auch kannst ( außer Nüssen & Co, Bzw. bei Euch eben Laktosehaltigem)!
    Irgendwann mußt Du sowieso anfangen, für alle laktosefrei zu kochen, wenn sie mitißt, ob jetzt ein paar Monate früher oder später, ist doch egal!

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •