+ Antworten
Seite 488 von 488 ErsteErste ... 388438478486487488
Ergebnis 4.871 bis 4.872 von 4872
  1. Avatar von Leonie
    Registriert seit
    04.01.2005
    Beiträge
    5.070

    AW: Nur Losungen und Zitate für heute

    Losung und Lehrtext für Samstag, 20.07.2019

    Das Land wird voll Erkenntnis des HERRN sein, wie Wasser das Meer bedeckt.
    Jesaja 11,9

    Es hat Gott gefallen, alle Fülle in Christus wohnen zu lassen und durch ihn alles zu versöhnen zu ihm hin, es sei auf Erden oder im Himmel, indem er Frieden machte durch sein Blut am Kreuz.
    Kolosser 1,19-20
    Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen;
    auch Ströme schwemmen sie nicht weg.
    Böte einer für die Liebe allen Reichtum seines Hauses,
    nur verachten würde man ihn.
    Das Hohelied


  2. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    11.920

    AW: Nur Losungen und Zitate für heute

    "Angenommen, Udāyin, es gäbe einen armen, bedürftigen Mann ohne einen Pfennig, und er hätte eine einzige heruntergekommene Hütte, für Krähen zugänglich, nicht von der besten Art, und ein einziges heruntergekommenes Bett aus Weidengeflecht, nicht von der besten Art, und etwas Getreide und Kürbiskerne in einem Topf, nicht von der besten Art, und eine einzige Hexe von Ehefrau, nicht von der besten Art.

    Er könnte einen Bhikkhu in einem Klosterpark sehen, der im Schatten eines Baumes sitzt, seine Hände und Füße nach einer wohlschmeckenden Mahlzeit sauber gewaschen, der sich der hohen Geistigkeit widmet. Er könnte denken: 'Wie angenehm der Mönchsstand ist! Wie gesund der Mönchsstand ist! Ach, wenn ich mir doch Kopfhaar und Bart abrasieren, die gelbe Robe anziehen, und vom Leben zu Hause fort in die Hauslosigkeit ziehen könnte!'

    Aber weil er nicht in der Lage ist, seine einzige heruntergekommene Hütte, die für Krähen zugänglich und nicht von der besten Art ist, aufzugeben, auch nicht sein einziges heruntergekommenes Bett aus Weidengeflecht, nicht von der besten Art, und auch nicht sein Getreide und die Kürbiskerne in einem Topf, nicht von der besten Art, und seine Hexe von Ehefrau, nicht von der besten Art, ist er nicht in der Lage, sich Kopfhaar und Bart abzurasieren, die gelbe Robe anzuziehen und vom Leben zu Hause fort in die Hauslosigkeit zu ziehen.

    Angenommen, jetzt würde jemand sagen: 'Die Stricke, mit denen jener Mann gefesselt ist, so daß er seine einzige heruntergekommene Hütte, die für Krähen zugänglich und nicht von der besten Art ist, nicht aufgeben kann, auch nicht sein einziges heruntergekommenes Bett aus Weidengeflecht, nicht von der besten Art, und auch nicht sein Getreide und die Kürbiskerne in einem Topf, nicht von der besten Art, und auch nicht seine Hexe von Ehefrau, nicht von der besten Art, so daß er sich Kopfhaar und Bart nicht abrasieren kann, die gelbe Robe nicht anziehen und vom Leben zu Hause nicht fort in die Hauslosigkeit ziehen kann - jene sind für ihn ein schwächlicher, schwacher, verrottender, kernloser Strick. Würde er wahrheitsgemäß sprechen?"

    "Nein, ehrwürdiger Herr. Die Stricke, mit denen jener Mann gefesselt ist, ... jene sind für ihn ein ein starker, kräftiger, zäher, nicht verrottender Strick und ein dickes Joch."

    (Majjhima Nikāya 66, Das Gleichnis von der Wachtel)
    "But then I wouldn't know what to say."
    (Lou Doillon, I.C.U)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •