Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. User Info Menu

    AW: Marienerscheinungen - ein Schwindel?

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    . Mich stört nur Geschäftlichkeit außen herum.
    Das verstehe ich.
    Es ist (vom kaufmännischen Denken her) logisch, das da unzählige Souvenieshops, Gastronomie und vieles mehr aufmacht.

    Das die Kritiker diese Bilder vor Augen haben und den Gewinn sehen, verstehe ich auch.
    Da ist die religiöse Seite, dort die kommerzielle.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  2. User Info Menu

    AW: Marienerscheinungen - ein Schwindel?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Aha, das weißt Du mit Bestimmtheit. Ich dagegen kenne nur Menschen, die mit ihrer Gemeinde eine Busfahrt nach Lourdes gemacht haben und das als sehr schön empfunden haben.

    Oder, das ist ja seit Harpe Kerkelings Buch "Ich bin dann mal weg"wirklich echt Mode geworden ist, zumindest ein Teil des Jokobsweg zu erwandern. Und das machen schon lange nicht mehr nur Katholiken. Und sie berichten von den Anstrengungen und der Entschleunigung, die sie als sehr wohltuend empfanden.

    Das Buch habe ich auch mit Vergnügen gelesen. Zumindest hat Hape Kerkeling einige spirituelle Erfahrungen machen können, wodurch er zum Nachdenken angeregt worden ist. Ob er durch seine Pilgerreise gottesfürchtig geworden ist, lässt er leider offen.
    Ich könnte mir sehr gut vorstellen dass durch dieses Buch Menschen angeregt worden sind sich ebenfalls auf den Jakobsweg zu begeben in der Hoffnung Mystisches zu erleben.
    Bei den Wallfahrten zu den Marienorten handelt es sich um etwas anderes, hier wird vermittelt dass die Muttergottes erschienen sei und Botschaften übermittelt habe. Auch dass das Wasser Heilkräfte besitzt. Es ist alles eine Sache des Glaubens, immerhin gibt es an vielen Stellen in Deutschland Heilwasser, das mit Maria gar nichts zu tun hat. Zudem habe ich mir immer die Frage gestellt warum nicht alle Menschen, die im Glauben eine so beschwerliche Reise unternommen haben, geheilt worden sind. Jesus hat z.B. alle Menschen, die zu ihm kamen und Hilfe erhofften geheilt.

  3. User Info Menu

    AW: Marienerscheinungen - ein Schwindel?

    Zitat Zitat von Papillon01 Beitrag anzeigen
    Zudem habe ich mir immer die Frage gestellt warum nicht alle Menschen, die im Glauben eine so beschwerliche Reise unternommen haben, geheilt worden sind. Jesus hat z.B. alle Menschen, die zu ihm kamen und Hilfe erhofften geheilt.
    Letzteres ist nach meiner Ansicht (und ich habe das hier schon einmal geschrieben) eine Dichtung der Evangelisten, um die Bedeutung des Wanderpredigers aus Nazareth zu unterstreichen. Obwohl die 4 Evangelien die Namen von Jüngern Jesu haben, sind sie frühestens 50 Jahre nach der Hinrichtung schriftlich von verschiedenen Schreibern verfasst worden.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  4. Inaktiver User

    AW: Marienerscheinungen - ein Schwindel?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Letzteres ist nach meiner Ansicht (und ich habe das hier schon einmal geschrieben) eine Dichtung der Evangelisten, um die Bedeutung des Wanderpredigers aus Nazareth zu unterstreichen.
    Das denke ich auch. Wie überhaupt sämtliche Wunder der Bibel eine Frage des Glaubens sind.

    Zu den Marienerscheinungen: das menschliche Bewusstsein setzt meiner Meinung (und Erfahrung) nach das, woran man glaubt oder glauben will, in Bilder um. Wer auf die christliche Maria fokussiert, "sieht" diese während anderen vielleicht der große Hutzlibutzli erscheint, weil man inbrünstig ihn glaubt.

    Die Energien, die frei gesetzt werden, wenn sich viele Leute in einvernehmlichen Glauben an einem Ort versammeln, wie z. B. Lourdes, sind eine Sache für sich. Finde ich schon faszinierend, was sich da abspielt, aber eher in psychologischer Hinsicht.

Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •