+ Antworten
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 146

  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.660

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Mono, du bist tatsächlich für nichts verantwortlich was sich da abspielt.
    Aber du versuchst die angesprochenen Dingen schön zu reden.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.293

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Wenn ich etwas ganz sicher nicht tue,dann "schönreden". Das finde ich ziemlich unfair.
    Es passiert nun mal,das unterschiedliche Menschen unterschiedliche Perspektiven auf Dinge haben.
    Und dass jemand zu Lügen aufgefordert wird,stimmt einfach nicht.
    Dass es Manche tun,ja. Das finde ich aber nicht gut.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  3. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.293

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Wozu dann speziell RKK? Um an Gott und Jesus zu glauben, braucht es gar keine Kirche.
    Jein. Dazu hatte ich ganz vorne etwas geschrieben.
    Glauben kann ich vielleicht alleine,den Glauben leben aber nicht.
    Menschen sind soziale Wesen,wir brauchen ein oder mehrere Gegenüber.

    Und die Kirche ist die Gemeinschaft der Glaubenden.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  4. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.351

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Das verstehe ich nicht.
    Glauben geht nur gemeinsam, nur in der RKK?

    Umgeben von Menschen, die nicht RKK-Mitglieder sind, macht es unmöglich zu glauben?
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  5. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.964

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Du glaubst doch auch an den Zölibat, Mono. Sagst, dass Seelsorge und Familie sich nicht vertragen. Auf das Argument, dass das in anderen Religionen und auch in anderen, kräfte- und zeitraubenden Berufen möglich ist, gehst du nicht ein. Für mich ein Widerspruch. Solange das so ist, wird das voraussichtlich hier im Strang Thema bleiben.

    Ich könnte mir übrigens vorstellen, dass das Zölibat ganz früher mal eingeführt wurde, damit es nicht zur finanziellen Unregelmäßigkeiten kommt oder anders ausgedrückt, damit der Priester nicht in Konflikte kommt, schließlich musste er ja auch seine Familie ernähren und wenn die zu wohlgenährt aussah, gabs sicher Ärger in der Gemeinde, wenn die hungerte.

    Anders als heute gabs ja auch nie Nachwuchssorgen und so konnte man sicher auch gut „aussieben“. Als Sohn aus einigermaßen gutem Hause gabs ja auch kaum andere Möglichkeiten, wenn man homosexuell war. Entweder heiraten oder Pfarrer werden, alles andere galt doch als Schande.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .
    Geändert von BlueVelvet06 (06.12.2019 um 14:15 Uhr)

  6. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.293

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht.
    Glauben geht nur gemeinsam, nur in der RKK?

    Umgeben von Menschen, die nicht RKK-Mitglieder sind, macht es unmöglich zu glauben?
    Nein aber in einer Glaubensgemeinschaft sind halt Menschen,die ( so ungefähr) das Gleiche glauben.
    Glauben braucht Austausch.

    Ab und an ist es auch ganz nett,sich nicht ständig rechtfertigen zu müssen.

    Es ist ja nicht so,dass ich meinen Glauben " in der Welt" verheimliche.
    Geändert von mono17 (06.12.2019 um 16:24 Uhr)


  7. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.069

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Mono, warum hast du denn das Gefühl, dich rechtfertigen zu müssen?
    Du glaubst was du glaubst, und du hast deine Standpunkte.
    Jemand anders sieht es womöglich anders, und das ist auch ok.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!

  8. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.293

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch auch an den Zölibat, Mono. Sagst, dass Seelsorge und Familie sich nicht vertragen. Auf das Argument, dass das in anderen Religionen und auch in anderen, kräfte- und zeitraubenden Berufen möglich ist, gehst du nicht ein. Für mich ein Widerspruch. Solange das so ist, wird das voraussichtlich hier im Strang Thema bleiben.

    Ich könnte mir übrigens vorstellen, dass das Zölibat ganz früher mal eingeführt wurde, damit es nicht zur finanziellen Unregelmäßigkeiten kommt oder anders ausgedrückt, damit der Priester nicht in Konflikte kommt, schließlich musste er ja auch seine Familie ernähren und wenn die zu wohlgenährt aussah, gabs sicher Ärger in der Gemeinde, wenn die hungerte.

    Anders als heute gabs ja auch nie Nachwuchssorgen und so konnte man sicher auch gut „aussieben“. Als Sohn aus einigermaßen gutem Hause gabs ja auch kaum andere Möglichkeiten, wenn man homosexuell war. Entweder heiraten oder Pfarrer werden, alles andere galt doch als Schande.
    Heute ist nicht früher.

    Ich habe schon x Mal geschrieben,dass ich nicht denke, dass zB Politik mit Familie kompatibel ist.

    Ich habe auch öfter erlebt,dass protestantische Pfarrerfamilien Probleme hatten die ich irgendwoher kannte (Keine Zeit,ständig unterwegs,abends,in den Schulferien verplant usw).
    Und die Kinder standen unter enormer Beobachtung der Gemeinde,das war ein sehr hoher Druck.

    Zu Muslimen oder Juden habe ich zuwenig Kontakt.

    Zeit und Energie hat jeder Mensch nur begrenzt.
    Irgendjemand bleibt da auf Dauer auf der Strecke.

    Aber ich glaube nicht an den Zölibat. Der existiert und ich verstehe,warum .
    Das hat mit Glauben nichts zu tun.

  9. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.293

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Zitat Zitat von kaffeesahne Beitrag anzeigen
    Mono, warum hast du denn das Gefühl, dich rechtfertigen zu müssen?
    Du glaubst was du glaubst, und du hast deine Standpunkte.
    Jemand anders sieht es womöglich anders, und das ist auch ok.
    Was ich ja auch immer wieder schreibe.

    Aber wenn mir vorgeworfen wird,etwas schönzureden,dann ist schon ein Rechtfertigungsdruck da. Oder wenn ich mehrfach gefragt werde,warum die RKK. Das habe ich ja bereits beantwortet.
    Da wäre schön, wenn mein Standpunkt halt auch als solcher anerkannt würde.

    Ich bin sicher nicht der Ansicht,die alleinseligmachende Wahrheit zu haben.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  10. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.069

    AW: Die römisch-katholische Kirche,für und wider

    Mal kurz weg vom Zölibat:
    Ich habe mit ein paar Pfarrern eng zusammen gearbeitet.
    Ihre Aufgabendichte ist dermaßen hoch, das sie kaum zu schaffen ist.

    In den letzten Jahren hat sich in manchen Bereichen etwas getan, zb das in vielen Orten die Kitas von einer Gmbh betrieben werden. Engagement ist oft von den Priestern immer noch da, aber nicht die intensive Verwaltungsratarbeit.

    Damit waren jetzt nur geplante Tätigkeiten gemeint, die individuelle Seelsorge lässt sich ja nicht planen.

    Solange es so viele Aufgaben gibt, rotiert der Mensch.
    Da muss man was ändern.
    Dazu kommt noch das persönliche Naturell. Die P. mit denen ich zu tun hatte, konnten auch schlecht loslassen und wollten alles tun, wissen, entscheiden. Schwierig.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!

+ Antworten
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •