+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von tsinimef Beitrag anzeigen
    Genau diese Gleichberechtigung, von der du dort sprichst, ist für mich Feminismus.
    Für mich ist es eben genau das nicht.


  2. Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    22

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    So manche hier in der Bri würde schreiben "... Hausfrau werden" - aber das halte ich für falsch.
    Da kann ich dir nur zustimmen, denn im Feminismus darf einem natürlich nicht vorgeschrieben werden, ob man Hausfrau werden soll oder nicht, man sollte tun, was für einen Selbst am besten ist, und was einen glücklich macht.


  3. Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    22

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Für mich ist es eben genau das nicht.
    Dann würde mich sehr interessieren, als was du Feminismus denn beurteilst oder wie du es definieren würdest.

  4. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.113

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich selbst kann mit dem Begriff Feminismus nichts anfangen.
    Kommt drauf an, was man darunter versteht. Hätte es die Frauenrechtsbewegung nicht gegeben, gäbe es bis heute kein Wahlrecht für Frauen, kein gesetzliches Recht auf Berufsausübung, kein Recht darauf Verträge abzuschließen u. a. m. ohne die Erlaubnis eines (Ehe)mannes. Vom Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper bezüglich Abtreibungen oder Vergewaltigung in der Ehe gar nicht zu reden.

    Man kann über die Auswüchse und Missverständnisse innerhalb des Feminismus diskutieren, aber ohne diesen sähe vieles anders, bzw. übel für viele Frauen aus.
    People are so crackers.
    John Lennon

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Ich weiß nicht wie ich das erklären soll. Feminismus ist für mich sehr negativ behaftet, gerade durch die Femen-Bewegung.
    Brüste zeigen um gehört zu werden...
    Gleichberechtigung finde ich als Begriff treffender. Ich bin schon so erzogen worden, Mädchen oder Jungsarbeit gab es bei uns zu Hause nicht.

  6. Avatar von Atcom
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    3.521

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Was verstehst du darunter?
    Als kleines Mädchen oder werdende Mutter kann man sich selbstverständlich im Feminismus "wälzen", ich schiebe das auf die narürlichen Hormone der Frau und definiere so den Femisismus.
    Jedoch mit Kindern, die sich noch entwickeln wollen oder sollen, rate ich dann doch dazu aus seiner "Suhle" zu steigen.

  7. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.113

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie ich das erklären soll. Feminismus ist für mich sehr negativ behaftet, gerade durch die Femen-Bewegung.
    Brüste zeigen um gehört zu werden...
    Ich sag ja: Auswüchse. Außerdem stellen solche Chi-Chi-Aktionen nicht das dar, was die Wurzeln und Absichten der originären Frauenbewegung(en) auszeichnet.

    Ich bin schon so erzogen worden, Mädchen oder Jungsarbeit gab es bei uns zu Hause nicht.
    Ja, aber ohne all dem, was an Kämpfen für Gleichberechtigung voraus gegangen ist, wäre das nur ein persönlicher Glücksfall gewesen, der sich im Privaten abspielt. Außerdem bist du in der DDR sozialisiert worden, ne?

    Wenn du heutzutage die Bundeskanzlerin nicht wählen oder nicht entthronen dürftest, würde dir das nicht viel nützen.
    People are so crackers.
    John Lennon

  8. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.113

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Atcom Beitrag anzeigen
    Als kleines Mädchen oder werdende Mutter kann man sich selbstverständlich im Feminismus "wälzen", ich schiebe das auf die narürlichen Hormone der Frau und definiere so den Femisismus.
    Jedoch mit Kindern, die sich noch entwickeln wollen oder sollen, rate ich dann doch dazu aus seiner "Suhle" zu steigen.
    Sorry, aber: Hä?
    People are so crackers.
    John Lennon

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    I Außerdem bist du in der DDR sozialisiert worden, ne?Wenn du heutzutage die Bundeskanzlerin nicht wählen oder nicht entthronen dürftest, würde dir das nicht viel nützen.
    Ja, bin ich. War aber auch hier nicht überall so. Gerade auf dem Land...Männer aufs Feld, Frauen kochen das Essen.
    Wobei ich zu Hause doch schon recht rollentypisch bin. Die Küche ist mir
    bis auf den Kaffeeautomaten, der ist das Spielzeug meines Mannes.


  10. Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    22

    AW: Im Feminismus dürfen Frauen nicht ...

    "Why the word feminist? Why not just say you are a believer in human rights or something like that? Because that would be dishonest. [...] the problem was not about being human, but specifically about being a female human." - Chimamanda Ngozi Adichie, We Should All Be Feminist

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •