+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Outtake 2: Unterschied zwischen Esoterik und Religion?

    Ich persönlich habe bisher die Beobachtung gemacht, dass Religionen, mit einem Glauben an Gott oder auch Götter, staatlich anerkannt sind, während der Glaube an das Esoterische eher wie die Astrologie mit den Horoskopen als 'Freizeitbeschäftigung' angesehen wird. Nachweisen kann man sowohl das eine, wie auch das andere nicht. Ich denke auch, dass sich Religion dadurch definiert, dass Normen der Religion eben an sich innerhalb der Glaubensgruppe anerkannt sind und es gewisse Grundrichtlinien gibt, nach denen eine gewisse Glaubensrichtung verläuft, schon alleine da der Glaube oft, wie in der Bibel, niedergeschrieben wurde. Die Esoterik ist vielseitiger und man kann nicht genau festlegen, wenn jemand einem gewissen esoterischen Glauben folgt, ob andere Personen, die ebenfalls daran glauben, ihren Glauben eben ähnlich, genauso oder sehr unterschiedlich ausrichten.

  2. Avatar von ElCondor
    Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    79

    AW: Outtake 2: Unterschied zwischen Esoterik und Religion?

    Es gibt viel "esoterischen Müll", als auch Wertvolles!
    Genauso ist es in den Kirchen mit ihren "heiligen Büchern" und ihren religiösen Eiferern!

    Es gibt allerdings einen Unterschied: Der "kirchliche Müll" erfährt staatliche Unterstützung in Milliarden Höhe!

    PS: Ich kenne keinen Esoteriker der im Gegensatz zu Eminenzen, Hoch- und Merkwürden der Kirchen, z. B. eine hohe, staatliche Rente erhält.
    "Die Wahrheit lieber Sohn, richtet sich nicht nach unserem Glauben. Wir müssen uns nach ihr richten!" -Matthias Claudius-

  3. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.397

    AW: Outtake 2: Unterschied zwischen Esoterik und Religion?

    Zitat Zitat von ElCondor Beitrag anzeigen
    Es gibt allerdings einen Unterschied: Der "kirchliche Müll" erfährt staatliche Unterstützung in Milliarden Höhe!

    PS: Ich kenne keinen Esoteriker der im Gegensatz zu Eminenzen, Hoch- und Merkwürden der Kirchen, z. B. eine hohe, staatliche Rente erhält.
    Aber Du weißt, weshalb das so ist. Es gibt Staatsverträge und Reichsdeputationhauptschluß von 1803.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  4. 16.05.2019, 15:32

    Grund
    off topic

  5. 17.05.2019, 06:14

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  6. 17.05.2019, 10:07

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte


  7. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.915

    AW: Outtake 2: Unterschied zwischen Esoterik und Religion?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Aber warum wird - von vielen, nicht von allen - der Glaube an Gott und das Gebet als plausibel empfunden, der an Geister oder esoterische Rituale nicht?
    Weil es nicht ihr Gott ist, sondern ein anderer.


  8. Registriert seit
    22.06.2018
    Beiträge
    121

    AW: Outtake 2: Unterschied zwischen Esoterik und Religion?

    Religion bekommt staatliche Unterstützung. Esoterik nicht.
    Im Prinzip beides dasselbe: sie arbeiten mit Angst (wenn du nicht das oder das tust - dann passiert DAS!!) - möchten, dass man an höhere Mächte glaubt, welche mit Strafe bzw Belohnung arbeiten.

    Andererseits haben beide auch gute Seiten: Kirchengemeinschaft als echte, auffangende Gemeinschaft, Seelsorger, die mit ihrem Beruf/ihrer Berufung schon viel Gutes getan haben - Kirchenmenschen, die mit vollem Herzen ihren Glauben leben - Menschen, vor denen ich - als Atheistin - nur den Hut ziehen kann.

    Ich habe Angst vor religiösen Fanatikern jeder Art. Die meisten Religionen sind frauenfeindlich aus Tradition - weshalb sich viele Frauen der Esoterik zuwenden. Verständlich.

    Es ist wohl ein Trend, sich seinen eigenen Glauben (oder in meinem Fall Unglauben) zu stricken...
    Für mich gilt: mehr Ethik, weniger Religion...

    ...auch Veganer beißen nicht gerne ins Gras..


  9. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.915

    AW: Outtake 2: Unterschied zwischen Esoterik und Religion?

    Ein weiser, jüdischer Mann hat einmal gesagt: Eine Sprache ist ein Dialekt mit einer Flotte und einer Armee. Ebenso mag es vielleicht mit Religionen, Sekten und dem einen oder anderen Esoterikzeugs sein.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •