Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Mir auf dem Pfarrfest einen [...].
    Was ich da gerade gelesen habe ...
    Ich bitte um Nachsicht.
    Neben der Tatsache, dass mich eine kleine gesundheitliche Einschränkung derzeit temporär versuchen lässt, den Tee mit kaltem Wasser aufzubrühen, oder die Kaffeekanne wahlweise in die Mülltonne oder auch in den Trockner schmeißen lässt, führt dies leider auch zu fehlenden Wörtern, falschen Wörtern, verschobenen Buchstaben und sonstigen sprachlichen und schriftlichen Aussetzern.

    Jaja, ich weiß, ab nun sicher die Generalentschuldigung für schludriges Deutsch ;- )

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Ich diene nicht! Die Zeiten der Mägde sind vorbei!

  3. User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Zitat Zitat von Sprache Beitrag anzeigen
    Ich bin Messdienerin
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
    Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen;
    auch Ströme schwemmen sie nicht weg.
    Böte einer für die Liebe allen Reichtum seines Hauses,
    nur verachten würde man ihn.
    Das Hohelied


  4. User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Was macht man als Messdienerin alles? Kannst du damit auch außerhalb der Kirche etwas anfangen?

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab


  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Zitat Zitat von Akzent Beitrag anzeigen
    Was macht man als Messdienerin alles? Kannst du damit auch außerhalb der Kirche etwas anfangen?
    Wasseer und Wein reichen als Kellnerin wäre eine Option!

  6. User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Messdiener sind doch innerhalb des Kirchengebäudes mit anderen Aufgaben beschäftigt. Das Ritual mit Wasser oder WEin ist mir schon bekannt. Messdiener ist doch mehr ein Ehrenamt in der Kirche? Wenn sich jemand dazu bekennt, ist doch gut. Vielleicht gibt es doch noch mehr Aufklärung von der TE? Ich stand übrigens gestern neben einer Kirche.

    Für mich ist Kirche allerdings mehr ein Ort der absoluten Stille an nicht frequentierten Tagen, also so ohne Gottesdienste.

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab


  7. User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Zitat Zitat von Septima Beitrag anzeigen
    [ed.]
    Naja, als Messdiener/in wird man ja auch irgendwie zum Objekt: Man darf nur Zeugs halten oder reichen, rumknien oder mit dem Weihrauch rumfummeln. Ein Werkzeug des Herrn quasi...

    Bis zu welchem Alter darf man denn so messdienen? Das gäbe Aufschluss über das Alter der TE (editiert]
    Geändert von Analuisa (21.03.2018 um 23:59 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Unterstellung gelöscht

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Bis zu welchem Alter darf man denn so messdienen? Das gäbe Aufschluss über das Alter der TE, die mit uns alten Schabracken wahrscheinlich völlig überfordert ist.
    Üblicherweise macht man das maximal bis zum frühen Erwachsenenalter, es gibt aber keine Altersgrenze.

    Ich frage mich allerdings auch gerade, was mit der Erkenntnis aus dem Eingangsposting anzufangen ist
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Ich sehe nicht, dass der strang das Thema Messdiener zum Inhalt haben sollte, sondern wahrscheinlich sollte es eine Sammlung werden von dem, was die User hier so für Kirche tun. Welchen Beitrag sie für ihre Kirche leisten . Das kann bei der Kirchensteuer anfangen, kann aber auch anderes sein, wie z.B. ein Amt in der Gemeinde übernehmen, Blumenschmuck für die Kirche arrangieren, als Messdiener tätig sein, Kleinkinder während der Gottesdienste hüten oder oder oder.
    Ich bin gespannt darauf, wie ihr euch in eurer Kirche einbringt

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Mein Beitrag zur Kirche

    Ich nehme es jetzt auch mal an, Alwa:
    Ich bringe ein Kind mit.
    Kinder sind in der sehr kleinen Gemeinde mit hohem Durchschnittsalter extrem gern gesehen. Sogar wenn sie reden, rumlaufen oder spielen. (Das ist dann wieder der Dienst der Gemeinde fuer mich.)

    Ich lese manchmal auch.
    Mein Sohn hilft gelegentlich bei der Kollekte.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •