+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 100 von 100
  1. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.335

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    @_Farmelli

    Vor 1150 Jahren - am 27. November 858 - begann mit der Einsetzung Photios I. als Patriarch von Konstantinopel die Spaltung zwischen der weströmischen Kirche und der oströmischen Kirche, die dann 1054 im Großen Schisma endgültig besiegelt wurde. Bis 1582 hatten beide (kath.) Kirchen den selben Kalender. Die oströmische Kirche ließ sich natürlich nicht vom römischen Papst sagen, dass der alte julianische Kalender nicht mehr mit den astronomischen Messungen übereinstimmt.

    Die orthodoxen Kirchen bedienen sich bei der Festlegung ihrer Feiertage eines "Mischkalendariums", was bei der Angabe der Daten der beweglichen wie unbeweglichen Feste immer wieder zu Mißverständnissen (bei uns "Westlern") führt. Viele der unbeweglichen Feste (z. B. Weihnachten, Entschlafung/Himmelfahrt Mariens, Festtag Hl. Nikolaus und viele andere Heiligenfeste) werden in Ost- und Westkirche am selben Datum gefeiert. Dort allerdings, wo der Julianische Kalender gilt (nämlich in den Patriarchaten von Jerusalem, Moskau, Serbien und den Athosklöstern) verschiebt sich der Termin gegenüber dem Gregorianischen Kalender um 13 Tage, d. h. wenn auf dem Athos am 25. Dezember das Weihnachtsfest gefeiert wird, zeigt unser "neuer" Kalender bereits den 7. Januar.

    Epiphanias oder heilige Dreikönige werden nach den 12 Tage Weihnachten gefeiert, in den Kirchen mit dem Julianischen (Feiertags-) Kalender mit der entsprechenden Verschiebung.

    Ähnliches gilt für Ostern, das am 1. Sonntag nach der Tag- und Nachtgleiche stattfindet. Wenn unser Osterfest spät liegt, feiern wir das mit den Orthodoxen zusammen, liegt es bei uns früh gibt es einen Unterschied wegen der unterschiedlichen Feiertags-Kalender.

    Ein vergleichbares Problem haben die Moslems. Ramadan wandert jedes Jahr, weil das nach dem alten islamischen Mondkalender berechnet wird. Die Umrechnung auf unseren Kalender wird vorgeschrieben und jeder Moslem auf der Welt kann inzwischen im Internet nachschauen, wann für seinen Wohnort die Sonne untergegangen ist und damit das Fastenbrechen beginnen kann.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
    Geändert von Opelius (26.12.2014 um 14:03 Uhr)


  2. Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    2

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Zitat Zitat von Nasenmann Beitrag anzeigen
    So ein Schwachsinn. Islamisierung...
    Sind wir hier im Iran nach der Vertreibung des Schahs? Nein?
    Dann kann von islamisierung auch keine Rede sein.
    Jetzt hat dieses pegeda nazigewäsch schon dieses Forum erreicht.
    Das Christentum ist übrigens nicht unsere Kultur. Die wurde von den römischen Besatzern eingeschleppt.
    Vor einer umbruchartigen Islamisierung wie im Iran brauchen wir uns tatsächlich sicher nicht zu fürchten.
    Vor einer schleichenden Islamisierung schon. Vor allem, wenn wir unsere eigene Kultur so gering schätzen, dass wir diese in vorauseilendem Gehorsam bereit sind diese zu verleugnen. Es gibt Schulen und Kindergärten in Deutschland, da wird wegen hohem Moslemanteil Weihnachten nicht mehr gefeiert. Dafür aber den Ramadan.

    Ich habe in dieser Diskussion kein Wort der Hetze gegen Ausländer gefunden. Nur Sorge um unsere eigene Kultur. Daher finde ich es extrem ungerecht und unfair gleich wieder von Pegeda und Nazigewäsch zu reden.

  3. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    5.703

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Das kann ich mir nicht vorstellen, vor allem, weil Muslime kein Problem mit Weihnachten haben. Jesus gilt als Prophet, seine Geburt wird im Koran erwähnt. Beim Ramadan wird,wenn überhaupt, das Brechen gefeiert und bestimmt nicht im Kindergarten. Muslime fasten auch erst, wenn sie sieben Jahre alt sind oder so, jedenfalls gilt der Ramadan nicht für Kinder im Kindergartenalter.
    In Schulen wird hoffentlich weder \noch gefeiert.
    Weihnachten sind auch meistens Ferien, da wird Zuhause gefeiert.


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.601

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Ich wüsste nicht, dass in irgendeinem Kindergarten Deutschlands Weihnachten gar keine Rolle mehr spielt. Aber vielleicht gibt es mittlerweile auch Kindergärten in islamischer Trägerschaft...da wäre das natürlich logisch.

  5. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.430

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Vier Jahre alter Strang und dann ein Newcomer ...
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)


  6. Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    2

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir nicht vorstellen, vor allem, weil Muslime kein Problem mit Weihnachten haben. Jesus gilt als Prophet, seine Geburt wird im Koran erwähnt. Beim Ramadan wird,wenn überhaupt, das Brechen gefeiert und bestimmt nicht im Kindergarten. Muslime fasten auch erst, wenn sie sieben Jahre alt sind oder so, jedenfalls gilt der Ramadan nicht für Kinder im Kindergartenalter.
    In Schulen wird hoffentlich weder \noch gefeiert.
    Weihnachten sind auch meistens Ferien, da wird Zuhause gefeiert.

    Gibt es aber doch. Siehe

    [editiert]
    Geändert von Analuisa (16.10.2018 um 08:55 Uhr) Grund: Link zu unseriösem Medium


  7. Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    581

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Der verlinkte "Artikel" in der "Blasting News" war bereits 2016, als er erschienen ist, so nicht richtig, wie die "HNA" berichten konnte:

    Weihnachten fallt im Kindergarten aus | Mitte (Kassel)

    Weihnachten in Kitas: Die Pressestelle der Stadt Kassel und ihre eigene Wahrheit | Kassel

    Nach Kritik: Kasseler Sara-Nussbaum-Kita feiert jetzt richtig Weihnachten | Mitte (Kassel)

    Demnach gab es zwar (bis 2015) kein "Weihnachtsfest", sehr wohl aber Plätzchenbacken und Weihnachtsbasteln. Nachdem Weihnachten selbst in die Ferienzeit fällt, kenne ich übrigens auch kein Weihnachtsfest im Kindergarten meiner Kinder. Seit 2016 wird auch in der Kasseler Kita (noch mehr) gefeiert.

    Die zitierte "Blasting News"-Seite ist im übrigen kein journalistisches Format, sondern ein Clickbait-Portal. Dort kann jeder seine persönliche Meinung verbreiten, Kontrolle auf Richtigkeit findet kaum statt.
    Geändert von Petra-Silie (15.10.2018 um 09:05 Uhr)

  8. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.481

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Zitat Zitat von HolMa Beitrag anzeigen
    Gibt es aber doch. Siehe

    [ed.]
    Vielleicht bedienst du dich in Zukunft seriöser Quellen?

    Die Kasseler Stadträtin für Jugend, Schule, Frauen und Gesundheit, Anne Janz stellte klar: „In allen städtischen Kindertagesstätten werden die mit dem Weihnachtsfest verbundenen christlichen Traditionen gelebt. Das gilt selbstverständlich auch für die Kita Sara-Nussbaum-Haus. Die Behauptung, dort falle das Weihnachtsfest regelmäßig aus, ist schlicht falsch.“
    Quelle: Kassel: Streit um Weihnachten an Kindertagesstatte Sara-Nussbaum-Haus - FOCUS Online
    Geändert von Analuisa (16.10.2018 um 08:55 Uhr) Grund: Zitat angepasst

  9. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    67.415

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    Vielleicht bedienst du dich in Zukunft seriöser Quellen? ...
    Weiß der Henker, auf wessen Mist das gewachsen ist. Die Seite hat nicht mal ein Impressum.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  10. Moderation Avatar von Analuisa
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    14.919

    AW: Winterfeier statt Weihnachtsfeier, Frühlingsfeier oder Hasenfest statt Ostern?

    Moderation

    Das in Beitrag #96 verlinkte Medium wird vom Brigitte Community-Team als unseriös eingestuft, der Link wurde deshalb gelöscht.

    Analuisa
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.
    Alle nicht mit "Moderation" gekennzeichneten Beiträge geben meine private Meinung als Userin wieder.

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •