Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. User Info Menu

    Frage Ranch-/Farmurlaub in Texas oder Colorado

    Hallo Community,

    seit Tagen stöbere ich im Netz, aber ich bin irgendwie noch nicht fündig geworden.

    Möchte im Sommer mit meinem Sohn, 11, Urlaub auf einer Ranch oder Farm machen, nicht so weit von Dallas, Houston oder Denver entfernt.

    Was im Netz angeboten wird empfinde ich als unbezahlbar und ich möchte auch nicht heiraten auf einer Ranch

    Möchte einfach mit meinem Sohn, abschalten, Natur erleben, und er soll möglichst bei der Tagesarbeit mithelfen können und in der Prärie streunen können.

    Kennt da jemand was???

    Vielen Dank für die Hilfe

    Gruß
    Tigress
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~

  2. Inaktiver User

    AW: Ranch-/Farmurlaub in Texas oder Colorado

    hi tigress

    in der aktuellen "shape" sind grad reisetipps zu colorado erwähnt - unter anderem auch für einen ranchaufenthalt - guck doch mal dort nach - kann mich leider an keine details erinnern wegen der kosten.

    good luck
    franky

    ps. werde im september auch in colorado sein :-)

  3. User Info Menu

    AW: Ranch-/Farmurlaub in Texas oder Colorado

    oh super. Danke Die besorge ich morgen.
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~

  4. User Info Menu

    AW: Ranch-/Farmurlaub in Texas oder Colorado

    Hallo

    Guest Ranches sind generell sehr teuer - das liegt einerseits daran, daß die abseits der Highways sind, es durchaus nicht so billig ist, da das nötige hinzuschaffen. Man kann nur eine geringe Anzahl Gäste aufnehmen, braucht dafür aber eine Menge festes Personal, während die übliche Rancharbeit viel auch Saison-Personal abläuft.
    Und jemand, der nen Mähdrescher fahren kann, ist nunmal nicht jemand, der mit Gästen umgehen kann und zudem die Fertigkeiten hat, die auf ner Ranch erforderlich sind.

    Außerdem ist üblicherweise Vollpension dabei und ein gewisses lokaltypisches Gästebespaßungsprogramm (sorry für den Ausdruck...) wie Reiten, Lassowerfen, weiß der Kuckuck was

    Und dafür muß man Versicherung abschließen, sonst kann bei nem Reitunfall schnell die Ranch pleite sein.

    Die Dinger nennen sich Dude-Ranches.

    Ich schicke Dir als PN zwei entsprechende Links.

    Antje

  5. User Info Menu

    AW: Ranch-/Farmurlaub in Texas oder Colorado

    Hallo Antje, vielen Dank für deine Links, das ist wirklich eine große, vielfältige Auswahl.

    Ach wie schön manche Ranches sind. Habe nun Kontakte aufgenommen und hoffe sehr, dass das was wird.



    Hast du selbst schon mal so einen Urlaub gemacht?
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~

  6. Inaktiver User

    AW: Ranch-/Farmurlaub in Texas oder Colorado

    zwar nicht in der Nähe von Texas, aber: wir haben sehr schöne Tage bei der Amish county in Ohio verbracht; ein bißchen mitgearbeitet, viel Zeit in der Natur und sehr, sehr liebe Gastgeber (dazu: interessante Gepräche mit den Gastgebern über ihre Herkunft und Religion, nur Bio-Essen, kein Handy und Fernseher...).

    Vielleicht gibt's ja sowas ähnlcihes auch in Texas bei den Mennoniten (johnson county)?

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •