+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

  1. Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    103

    Flug nach Singapur mit LH

    Hallo, wir fliegen im November nach Singapur und haben uns für Lufthansa entschieden, weil Abflug etc. einfach gepasst hat. Leider mussten wir Economy buchen. Premium gab es nicht mehr für uns beide.
    Ich hab jetzt sehr viel Negatives über Lufthansa gehört. Wenig Beinfreiheit, enge Sitze etc.
    Ist dem wirklich so? Irgendwie vermiest es mir schon etwas die Freude.
    Ach ja, wie fliegen mit dem A380 und haben eine 2er Reihe im Oberdeck gebucht. Damit ich nicht zwischen Fremden eingequetscht werde. Wäre für Erfahrungen dankbar.

  2. Avatar von Renate-Alice
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    2.936

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Nicht nur bei der Lufthansa ist Economy eng und relativ unbequem. Ist doch klar, passen hier die meisten Passagiere auf engen Raum hinein. Auch kannst du nur 23 kg Gepäck mitnehmen, statt wie bei Premium 2x 23kg.
    Du kannst unmittelbar beim Betreten der Maschine nachfragen, ob eventuell jemand ausgefallen ist und du upgraden kannst. Haben wir einige Male gemacht, fliegen aber seither nur mehr Premium!
    Ist bereits der halbe Urlaub!

  3. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.109

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Vor knapp zwei Jahren sind wir mit Lufthansa & A380 nach Florida geflogen. Da wir wegen Wirbelsturm Irma kurzfristig den Flug verschieben mußten, waren keine XL-Plätze mehr frei, so dass wir zwei Gangplätze nebeneinander gebucht haben. Ich war angenehm überrascht, dass der Flug relativ bequem war. Trotz des langen Fluges war der Platz ausreichend (wir hatten aber das Glück, dass bei uns beiden der Nebenplatz nicht belegt war).

    Premium bin ich noch nie geflogen (eben nur ein paarmal auf den XL-Plätzen bei Air Berlin). Allerdings fliegen wir immer mit relativ kleinem Gepäck, für fünf Wochen Florida haben mir rd. 16kg Gepäck gereicht (incl. Kosmetik/Körpgepflege-Kram).
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.244

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Ich habe mein LH-Transatlantikflüge (nach SFO) immer mit "zwei Leute in der Dreiersitzreihe" verbracht, da konnte man nicht meckern. Bei nicht voll ausgebuchten Flügen gibt "lose packen" eine besserere Gewichtsverteilung, das sollte also vermutlich generell so aussehen, wenn der Flieger nicht zu mehr als 2/3 voll ist. Beinfreiheit war nicht das große Problem, und Sitzbreite wurde so erst ab Hosengröße 56/58 (Damen) kritisch.

    Meckern kann ich über den Kerl, der jedes mal vor mir sitzt, seinen Sitz so weit nach hinten lehnt, daß ich nicht mal mehr ein Reclamheft lesen oder einen Löffel zum Mund führen kann! Aber der Kerl sitzt unabhängig von der Fluglinie vor mir.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (13.07.2019 um 17:59 Uhr)

  5. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.505

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Meckern kann ich über den Kerl, der jedes mal vor mir sitzt, seinen Sitz so weit nach hinten lehnt, daß ich nicht mal mehr ein Reclamheft lesen oder einen Löffel zum Mund führen kann! Aber der Kerl sitzt unabhängig von der Fluglinie vor mir.
    Da fällt mir nur Reinhard Mey und eine Zeile aus "Willkommen an Bord" ein

    Mein Hintermann bohrt mir zwei spitze Knie in den Rücken
    Mein rechter Nachbar blättert um und während ich mich bück'
    Um auszuweichen, klappt mein Vordermann die Sitzlehne zurück
    Der Flug ist turbulent und ich erwäge, mich zu rächen
    Und mich mal kurz nach vorne über die Lehne zu erbrechen

    Sorry für das völlige OT.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.405

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich habe mein LH-Transatlantikflüge (nach SFO) immer mit "zwei Leute in der Dreiersitzreihe" verbracht, da konnte man nicht meckern. Bei nicht voll ausgebuchten Flügen gibt "lose packen" eine besserere Gewichtsverteilung, das sollte also vermutlich generell so aussehen, wenn der Flieger nicht zu mehr als 2/3 voll ist. Beinfreiheit war nicht das große Problem, und Sitzbreite wurde so erst ab Hosengröße 56/58 (Damen) kritisch.

    Meckern kann ich über den Kerl, der jedes mal vor mir sitzt, seinen Sitz so weit nach hinten lehnt, daß ich nicht mal mehr ein Reclamheft lesen oder einen Löffel zum Mund führen kann! Aber der Kerl sitzt unabhängig von der Fluglinie vor mir.
    Manche Bestuhlungen, bzw Sitzmodelle bei anderen Linien sind aber so, dass ein weites Zuruecklehnen den dahinter Sitzenden nicht so behindert.
    Ich hatte auf dem letzten Langstreckenflug mit LH auch so einen Fall vor mir. Allerdings war die Frau schwanger. Da hab ich nur waehrend des Essens was gesagt.

    Generell ist LH in der Economy, im Vergleich mit den asiatischen Linien, die ja die halbe Strecke von AUS nach D uebernehmen, nicht mehr so prickelnd. Service und Ausstattung.
    Geändert von frangipani (14.07.2019 um 02:41 Uhr) Grund: Zusatz eingefuegt

  7. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.919

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Ich bin im April mit dem A380 nach Singapur geflogen. Ursprünglich hatte ich den selben Bereich wie Du gebucht. Eco im Oberdeck. Ich habe dann aber, für Hin- und Rückflug, für ein Upgrade in die Businessclass ein Gebot abgegeben, jeweils das Mindestgebot, und auch beides Mal bekommen. Das war natürlich klasse und nur paar wenige EUR unterm Strich teurer, wie die Premium Eco. Das wäre auf jeden Fall noch eine Alternative für Dich. Würde ich auf so einem langen Flug jetzt immer wieder machen.

    Die Eco im Oberdeck hinten habe ich mir angeschaut. Ich fand, es sah ok aus.

  8. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.778

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Meckern kann ich über den Kerl, der jedesmal vor mir sitzt, seinen Sitz so weit nach hinten lehnt, daß ich nicht mal mehr ein Reclamheft lesen oder einen Löffel zum Mund führen kann! Aber der Kerl sitzt unabhängig von der Fluglinie vor mir.
    Komisch, der sitzt auch immer vor mir! Sprechen sich die ab?

    Allerdings finde ich, dass das Essen in der Holzklasse bei LH unterirdisch geworden ist. Meist nicht genießbar. Für den Herbst haben wir Premium gebucht, mal schauen, ob es da insgesamt besser ist.
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens

  9. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.405

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen

    Allerdings finde ich, dass das Essen in der Holzklasse bei LH unterirdisch geworden ist. Meist nicht genießbar. Für den Herbst haben wir Premium gebucht, mal schauen, ob es da insgesamt besser ist.
    Dito. Beim letzten Mal gab es zum Dinner ein kleines Stück trockene Hähnchenbrust auf Reis, völlig in Zitronensaft ertränkt. Und fast kalt. Der 'Salat' bestand aus 2 Blatt Lollo Rosso oder ähnlichem Grünzeug, in Streifen geschnitten. Dazu ein Näpfchen Thousand Island Dressing. Noch nicht mal eine müde halbe Tomate oder Gurkenscheibe in Sicht. Und ein kleines KitKat, wo Cathay auf dem zweiten Teil in der Economy Mövenpick Eis servierte.
    Schwere Sparmassnahmen.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.


  10. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    783

    AW: Flug nach Singapur mit LH

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Komisch, der sitzt auch immer vor mir! Sprechen sich die ab?

    Allerdings finde ich, dass das Essen in der Holzklasse bei LH unterirdisch geworden ist. Meist nicht genießbar. Für den Herbst haben wir Premium gebucht, mal schauen, ob es da insgesamt besser ist.
    @Coora, Zweierreihe klingt zumindest gut. Schade, dass es mit Premium nicht geklappt hat.
    Auf jeden Fall empfinde ich Zweierreihe besser als einen Langstreckenflug am Notausgang.
    Schlimmer gehts nicht.

    Bei Economy hat man den Vorteil, dass man die Zwischenlehne
    hochklappen kann, was man (ich) bei Economy Premium leider nicht kann. Ich ertappte mich sogar manchmal, an einen hinteren Platz bei Economy zu denken (herbeizuwünschen). Bei den hinteren Economy Reihen hatte ich oft das Glück bei LH, dass ich mich querlegen konnte. Allerdings wurde das Essen zu 90 % knapp, zumindest die fleischigen Speisen.

    Die letzten Langstreckenflüge bin ich immer Premium Zweiersitz (Gang) geflogen und hatte jedesmal auch das Problem mit einem Passagier (wohl immer derselbe), der seine Lehne extrem weit zurückgestellt hat, und zwar den gesamten Flug über. Einmal machte ihn der Flugbegleiter darauf aufmerksam, dass er zumindest beim Essen die Lehne hochklappen soll. Er war ein Schnell-Esser (Rekordzeit) und mein Tablett hatte kaum Platz. Vorteil war, dass ich das leere Tablett oder Getränke zum Fensterplatz stellen konnte, wenn ich fertig war.

    Ich hatte Glück, der Fensterplatz neben mir war bisher immer frei. Allerdings ist dieses Mittelteil zwischen beiden Sitzen so breit und unpraktisch (keine Chance zum Querliegen wie in der Economy Class), dass es für mich fast unmöglich war wg. des zurückgestellten Vordersitzes mal die Plätze zu wechseln. Selbst das Aufstehen war eine Herausforderung. Ich war irgendwie zu höflich oder zurückhaltend, dem Vordermann auf die Schulter zu tippen und ihn im Schlaf zu stören, ob es nicht einen Kompromiss für uns gäbe.

    Ich fliege bei Langstrecke in letzter Zeit fast nur noch LH (+ LH Alliance Partner).

    @Hillie + alle, beim Essen gab es m. W. keinen Unterschied bei der Economy Class bei LH. Es gab vor dem Start nur vorab Orangensaft etc. Die Economy Class musste darauf viel länger warten.
    Manche Speisen waren zuletzt allgemein einen Ticken besser als in den letzten Jahren. Vielleicht war es Zufall. Meine Tochter (unter 50 kg) ist bei einem Flug von Vancouver nach München "fast verhungert ".
    Ihre Nebensitzerin ganz hinten (Zweierplätze) gab ihr freundlicherweise etwas von ihrem Essen ab.
    Mir reicht das LH-Essen immer und ich gebe gerne etwas ab.

    Die Swiss verspricht Gerichte mit «besten Schweizer Produkten» – doch in der Holzklasse wird ein ausländisches Menu serviert.
    Beim Mutterkonzern Lufthansa geht man offenbar noch einen Schritt weiter und produziert das Essen in Tschechien, an der Grenze zu Deutschland. Dort werden philippinische Köche eingestellt, um die Kosten weiter zu drücken. Das Nachrichtenmagazin «Spiegel» berichtete darüber und die Lufthansa bezeichnet die tschechisch-philippinische Küche als «Teil eines harten Sparprogramms» mit dem Namen Optimus.

    Für die Swiss wird aber kein Essen aus Tschechien stammen, verspricht die Sprecherin gegenüber dem «SonntagsBlick»: «Das können wir ausschliessen.» Entwarnung gibt es auch für Passagiere der Business und First Class, diese Gerichte werden direkt am Flughafen Zürich gekocht.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •