+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    675

    China Rundreise

    Hallo,
    wir planen demnächst eine China-Rundreise, individuell organisiert, und haben uns dazu schon mal die gängigen Rundreiseveranstalter angesehen, wie z.B. Evaneus , China Tours und Chinarundreisen.
    Hat schon mal jemand mit diesen oder anderen Anbietern Erfahrungen gemacht ?
    Bin gespannt,
    Misirlu
    Geändert von Misirlu (23.03.2019 um 14:17 Uhr)

  2. Avatar von lamlok
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    2.184

    AW: China Rundreise

    Schau mal bei Gebeco China Reisen
    Alle sagten: das geht nicht. Dann kam eine, die wusste das nicht und hat´s einfach gemacht.


  3. Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    158

    AW: China Rundreise

    Wir haben das gemacht. Gebucht bei Kuoni in der Schweiz , alles nach unseren Vorstellungen. Wie der Touroperator in China hiess weiss ich nicht.
    Wir sind jeweils alleine geflogen und wurden an den jeweiligen Flughäfen abgeholt. Wir waren zu zweit mit einem Reiseführer und einem Chauffeur jeweils. Shanghai und Hong Kong haben wir alleine gemacht.
    Wir reisen sonst immer alleine, aber in China schien uns das zu schwierig, da man auch mit Englisch nicht überall durchkommt und ausserhalb der touristischen Innenstädte nicht alles auch auf englisch angeschrieben ist.

    Für diese Reise müsste man ein bisschen reiseerfahren sein, da man die Flüge alleine macht. Uns ist z. B. einmal passiert, dass wir am Gate bereit zum einsteigen waren und auf der Anzeigetafel plötzlich ein anderer Flug stand. Es gab zwar eine Durchsage, die haben wir aber aufgrund des starken chinesischen Akzente und des Lärms nicht verstanden. Da kann man dann schon kurz nervös werden, wenn man zur geplanten Abflugzeit erst das neue Gate suchen muss und nicht sicher ist, ob der Flieger schon gestartet ist.
    Es war eine sehr interessante Reise, die ich nur empfehlen kann.

  4. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    675

    AW: China Rundreise

    Zitat Zitat von Schweizerfrau Beitrag anzeigen
    Wir reisen sonst immer alleine, aber in China schien uns das zu schwierig, da man auch mit Englisch nicht überall durchkommt und ausserhalb der touristischen Innenstädte nicht alles auch auf englisch angeschrieben ist.
    Ja, das ist für uns auch der Grund.

    Wie sieht es denn mit einem Touristenvisum aus, wie lange dauert es, das zu bekommen ?


  5. Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    158

    AW: China Rundreise

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit einem Touristenvisum aus, wie lange dauert es, das zu bekommen ?
    Ich weiss es nicht mehr genau. Ich glaube 1 oder 2 Wochen. Ist aber schon ein paar Jahre her. Ich bin damals selber nach Zürich zum chinesischen Konsulat gegangen mit dem Antrag. Und konnte es dann eben 1 oder 2 Wochen später abholen.

  6. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.107

    AW: China Rundreise

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir planen demnächst eine China-Rundreise, individuell organisiert, und haben uns dazu schon mal die gängigen Rundreiseveranstalter angesehen, wie z.B. Evaneus , China Tours und Chinarundreisen.
    Hat schon mal jemand mit diesen oder anderen Anbietern Erfahrungen gemacht ?
    Bin gespannt,
    Misirlu
    Wir waren mit Evaneos unterwegs und so lala zufrieden, Note 2 minus.
    Da gab es a) wenig Flexibilität im Hinblick auf die Bausteine und b) waren einige Details nicht rund.

    Visum war aufwendig, teuer (160€/Pro Nase plus Spezialporto) und hat 2-3 Wochen gedauert.

    Achtung: Ihr benötigt Passbilder mit speziellen Abmessungen, das habe ich vorab nicht gewusst.


    Ja, reiseerfahren sollte man sein, schon Millimeter abseits der wirklich bekannten Hauptattraktionen geht mit englisch nichts mehr - auch in Millionenmetropolen, aber man kommt durch. Die Menschen sind nett, neugierig und geduldig.

  7. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    675

    AW: China Rundreise

    Danke für die Rückmeldung, Lizzy. Ich hatte hier eine Zeitlang nicht mehr rein geguckt.

    Wir haben vor 2 Wochen bei Evaneos gebucht. Etwas schwerfällig war es schon, die Reisebausteine so zu bekommen, wie wir es wollten, aber jetzt haben wir es. Und die haben immer fix geantwortet. Mal schauen, wie es wird.

    Von den beiden anderen Rundreiseveranstaltern, die ich anschrieb, hat einer garnicht geantwortet, der andere schrieb, sie werden ein Angebot senden, und hat dann nie mehr von sich hören lassen. Echt ein Witz.

    Um die Visae haben wir uns selbst gekümmert, das hat auch für 2 Personen 250 € gekostet, ohne Porto. Das ist also tatsächlich so teuer. Dafür ging es so, mit selbst abholen, innerhalb von 2 Tagen. Genauso schnell wie mein Geschäftsvisum vor einem Jahr.
    Geändert von Misirlu (21.04.2019 um 14:09 Uhr)

  8. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    675

    AW: China Rundreise

    Um hier mal ein Update zu geben: Evaneus ist Tourlane, etwas lustig, dass da verschiedene Namen erscheinen.

    Die Rundreise war wirklich super, ich kann China als Reiseziel rundum empfehlen. Aber unbedingt alleine oder, wie wir, für einen alleine organisiert. Bloß kein großer Hammeltrupp, der dem Reiseleiter nachtrabt, gruselig.

    Wir haben auch während der Reise noch Sachen geändert, die Guides waren da flexibel. Einkaufsstraßen, wie wir sie in Deutschland und überall haben, muss ich mir nun echt nicht angucken. Und wir wollten auch nicht dauernd den Guide dabei haben.

    Bei uns hat alles gut funktioniert, die Hotels waren gut gewählt, die Guides beherrschten fließend Deutsch, wenn man darauf Wert legt.
    Eine Flughafenabholung hat nicht geklappt, da kam aber direkt hinterher sofort jemand ins Hotel, um uns den Taxipreis wieder zu geben, und uns, zur Entschuldigung, zum Abendessen einzuladen. Also, auch sehr professionell.

    Mit Englisch kommt man in China echt nicht weit, aber i.d.R. klappt es mit Händen und Füßen. Ein paar Essentials an chinesischen Wörtern, z.B. für Toilette, ist aber nützlich.
    Und immer den Hotelnamen, auf Chinesisch geschrieben , dabei haben.

    Und ich habe gelernt, mit einer Hand Zahlen bis 10 anzuzeigen, wie die Chinesen. Unser Zeichen für 2 heißt in China 8, also gut zu wissen, damit man sich nicht versehentlich 8 Bier bestellt, statt 2.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky
    Geändert von Misirlu (28.05.2019 um 11:23 Uhr)

  9. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    675

    AW: China Rundreise

    Evaneos scheint in einigen Ländern mit Tourlane zusammen zu arbeiten, in anderen nicht.

    Was mich bei Tourlane im Nachhinein geärgert hat, ist, dass sie einem einen Amazon-Gutschein für 50 € anbieten, wenn man sie auf einem öffentlichen Portal (gut) bewertet.

    Habe ich gemacht (wir waren ja zufrieden), der Gutschein kam nicht. Eine Nachfrage wurde ignoriert. Finde ich ein merkwürdiges Geschäftsgebaren,
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •