+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: jetlag

  1. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.363

    AW: jetlag

    Ich stelle gleich nach dem Start meine Uhr auf die "neue Zeit" und versuche schon im Flugzeug mich so gut es geht danach zu richten - auch was das Essen angeht. Lieber eine Mahlzeit auslassen und schlafen, wenn es geht. Viel Wasser trinken, und auch mal aufstehen und sich etwas bewegen.

  2. Inaktiver User

    AW: jetlag

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Ich stelle gleich nach dem Start meine Uhr auf die "neue Zeit" und versuche schon im Flugzeug mich so gut es geht danach zu richten - auch was das Essen angeht. Lieber eine Mahlzeit auslassen und schlafen, wenn es geht. Viel Wasser trinken, und auch mal aufstehen und sich etwas bewegen.
    Das versuche ich zwar auch immer, habe aber festgestellt, dass das Gewurschtel und Hin und Her der Mahlzeiten mich beim Schlafen stört (trotz Ohrstöpsel, Noise cancelling und Schlafmaske....)und es doch am besten ist zu schlafen, wenn es auch sonst ruhig und dunkel ist.


  3. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    782

    AW: jetlag

    Zitat Zitat von Tjorven1 Beitrag anzeigen
    in westkanada. :) wir fliegen hier morgens ab und kommen nach längerem aufenthalt in ostkanada dann abends kurz vor mitternacht ortszeit in westkanada an. dann ist vermutlich ohnehin schlafenszeit, falls nicht noch abendessen angeboten werden sollte.

    Nach so einer langen Flugreise, bist Du in West-Kanada (Vancouver?) platt und kannst sicher gut im Hotel schlafen und wirst trotzdem sehr früh wach sein.

    Ich würde mir nicht so viele Gedanken machen. Den Jetlag kann man nicht umgehen und andere müssten dafür Verständnis haben. Bei mir hat fast nichts geholfen, um den Jetlag in den Griff bekommen.

    Ich bin u.a. ca. 20 + mal nach Vancouver geflogen und zu anderen weiten Zielen. Niemals würde ich Medikamente oder sonstwas einnehmen (außer Blutverdünner, den muss ich einnehmen).

    Bekannte von mir, Mutter und Tochter, die ca. 30 bis 40 mal nach Kanada geflogen sind, haben während der Flüge immer Schlaftabletten genommen. Sie hatten aber vor Ort keine wichtige Termine, außer Verwandtschaft zu treffen.

    .....

    Für mich / uns gilt: Bewegung, Bewegung, Bewegung und viel trinken, Kompressionsstrümpfe anziehen. Weniger essen, das tat mir immer gut.
    Keinen Alkohol, kein Aspirin und keine Schlaftabletten einnehmen.

    Das Jetlag-Problem werde ich wohl nie in den Griff bekommen und während der langen Flüge konnte ich noch nie schlafen. Vielleicht mal eine halbe Stunde halbwach dösen.

    Bei der Rückreise dauert der Jetlag bei mir 10 Tage und irgendwann lasse ich eine Nacht aus. Dann klappt es. Zum Glück kann ich das so planen, dass ich im Job irgendwie über die Runden komme. Nach dem Hinflug dauert es ca. 2 bis 3 Tage und ich habe keine offiziellen Termine und mein Umfeld dort hat
    großes Verständnis.

    Kurz vor Mitternacht in Vancouver / Westkanada? ankommen, bedeutet für mich auch Schlafenszeit. Airport Vancouver ist ja schon oft ab ca. 18 h fast wie ausgestorben. Kurz vor Mitternacht gibt es wohl nicht mal mehr was bei Tim Hortons.
    Tim Hortons hat von 5 am bis 11 pm geöffnet in YVR, in YYC von 7 am bis 11 pm.Bei Seven Eleven könnte man noch eine Pizza u. ä. bekommen, 24 Std. geöffnet. Meist hat man noch etwas von den verpackten Snacks im Flieger etwas mit dabei.

    Was ich mir seit Jahren immer nach der Ankunft im Airport gönne, ist eine 20minütige Nacken-Rücken-Massage. Es gibt zwei kleine Beauty Salons und man kniet sich auf so einen Massagestuhl. Das bewirkt bei mir Wunder. Die machen leider schon recht früh zu, ca. 17 h (vielleicht vor dem Rückflug, auch da hilft es) und bei einem musste man sich in ein Buch eintragen wg. der Reihenfolge, weil die Anfragen so groß waren. Entspannt zu sein, vor und nach dem Flug half mir sehr.

    Ich kann mich an kein kanadische Hotel-Bett erinnern, in dem ich nicht bequem geschlafen habe. Die große Müdigkeit hilft zudem, schnell und tief einzuschlafen.

    Wie andere schon sagten: Nicht so viele Gedanken / Sorgen vorher machen.

    Guten Flug und Aufenhalt.
    Geändert von Mikkana (18.02.2019 um 07:00 Uhr)


  4. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    275

    AW: jetlag

    vielen dank mikkana! :)


  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    782

    AW: jetlag

    Gerne, Tjorven1, zudem lesen andere ja auch mit.

    Ich habe Dir Vancouver-Airport-Tipps gegeben, aber Du hattest ja Westkanada geschrieben und einen Stopp in Ostkanada. Deshalb habe ich Vancouver mal als Zielflughafen angenommen. Da ist der Langstrecken-Flug dann nicht ganz so lang. Ich bin mal von Calgary (Westkanada) nach München geflogen. Das war bei weitem nicht so anstrengend wie von Vancouver nach München.

    OT

    Der Airport in Calgary überraschte mich positiv. Er wurde m. W. bis ca. 2017 renoviert.

    Mit diesen kleinen bequemen Passenger Shuttles kann man innerhalb des Flughafens in Calgary jederzeit mitfahren zu den Gates. Man stellt sich einfach kurz an die gekennzeichneten stations und wird dann von den pendelnden
    Shuttles mitgenommen. Das Einsteigen mit Gepäck ist sehr bequem.

    Soweit ich es verstanden habe, gibt es zur Zeit 20 Passenger Shuttle-Fahrzeuge mit jeweils 9 oder 10 Sitzplätzen, bisher nur in Calgary. Aber sie planen zukünftig auch solche Shuttles bei anderen kanadische Flughäfen. Bisher einzigartig in Nordamerika. Ich bin damit schon gefahren. Es war sehr bequem im Gegensatz zu München oder Frankfurt. Hoffentlich gibt es diese Shuttles auch mal in anderen Flughäfen. Sie sind sogar bequemer als die Elektro-Wägelchen in den Flughäfen, weil man viel mehr Platz fürs Handgepäck hat und schneller ein- und aussteigen kann. Produziert werden sie in Montréal / Quebec. Jedes Fahrzeug kostet ca. 140,000 CAD (ca. 93.000 Euro).
    Geändert von Mikkana (18.02.2019 um 20:50 Uhr)


  6. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    275

    AW: jetlag

    danke, ja, genau, vancouver. :)

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •