+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: dubai


  1. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    246

    dubai

    meine schwester und ich interessieren uns für eine usa-reise, denken aber, dass es da ohne mietwagen schwierig wird. wie ist es mit einer dubai-reise. ist dort alles fußläufig erreichbar (malls, besichtigungen usw.).

    ist dubai für alleinreisende frauen geeignet?


  2. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    584

    AW: dubai

    Ihr habt ein begrenztes Budget und Dubai ist nun wirklich nichts für Sparfüchse. Erst USA, dann Dubai -worum geht es euch denn ? Hauptsache mal ein bisschen weiter weg? Wollt ihr Städtereise oder baden?
    Dubai gibt es auch pauschal -d.h. mit Flughafentransfer. Mietwagen nicht nötig.
    Da es mittlerweile sehr touristisch ist, dürfte es in den Hotels auch für alleinreisende Frauen unproblematisch gehen. Aber die ganzen interessanten Ausflüge gehen ins Geld.

  3. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    1.214

    AW: dubai

    Ich war schon des Öfteren in Dubai. Aber diese "Billig-Angebote" - das wäre nicht meins. Und nein, in Dubai ist auch nichts fußläufig erreichbar - außer der Weg vom Hotelzimmer zum Strand, wenn man eines am Strand gebucht hat.

    In Dubai sieht es aus wie in USA - die Verkehrsschilder sind im Übrigen auch die selben.

    Aber ja, was alleinreisende Frauen angeht, ist Dubai überhaupt kein Problem. 90 Prozent der Einwohner sind Ausländer. Bei Ramadan sollte man aber etwas Rücksicht nehmen - versteht sich von selbst denke ich. Also da halt nicht zwingend am Tag mit Hotpants und Spaghetti-Träger rumlaufen (außerhalb vom Hotel und dem Hotelstrand). Abends in den Discotheken in den Hotels ist es kein Problem.

  4. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    41.874

    AW: dubai

    ist dort alles fußläufig erreichbar (malls, besichtigungen usw.).
    Wenn du gerne bei 50 Grad Hitze 1-2 Stunden an breiten Strassen entlangläufst, dann ja ...
    Dubai und überhaupt die arabischen Golfstaaten sind diesbezüglich "schlimmer" als die USA: ohne Auto geht gar nichs (ausser der Weg vom Strandhotel zum Strand). Also Mietwagen oder Taxi, auch und gerade in den Städten. So etwas wie eine kleine schnuckelige Altstadt, die zu Fuss erkundet werden kann, existiert dort nicht (mehr).

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.


  5. Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    526

    AW: dubai

    Man kann gerade in Dubai sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln vorankommen. Es gibt die Metro (die z.B. zum Burj Khalifa fährt), auf dem Creek fahren öffentliche Boote, Taxis kosten auch nicht die Welt. Wir hatten damals ein Apartment und sind als Selbstversorger sehr gut zurechtgekommen (Lebensmittelpreise höher als hier, aber immer noch vertretbar). Im Souk kann man auch preiswert essen.

    Allerdings würde ich vor November nicht an eine Dubaireise denken. Die Hitze ist einfach zu groß. Und dass man mit 1.000 Euro p.P. auskommt, wage ich auch zu bezweifeln. Für den Flug sollte man schon mindestens 500 Euro kalkulieren, akzeptable Unterkunft ohne Frühstück 100 Euro pro Zimmer, das sind bei einer Woche p.P. 350 Euro, also in Summe 850 Euro, bleiben für alle Ausgaben vor Ort 150. Das ist sehr knapp auf Kante genäht!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •