+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Tel Aviv


  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    6.160

    AW: Tel Aviv

    Also zumindest laut TripAdvisor gibt es den Container noch

    @Arbel Suites - ich habe erst in Ihnen gewohnt und dann schräg gegenüber - die Gegend kannte ich schon, nur die Dachterrasse war weg.

    Ich habe mal länger in TLV gewohnt...und am Anfang halt als Dauergast in Zelle #8

    @Dolphinarim - das wusste ich nicht! Gut, dass du das sagst. Ist da jetzt was anders?

    @Kalia - ja das kenne ich! Das ist, je nach Betrachtungsweise "rustikal und natürlich" oder "versifft und zu teuer"
    Ja, mit dem batz schmiert man sich überall ein. Ü b e r a l l

    Ich habe (Stichwort "wie schaut es denn da aus") von der Chulda Street einen Blick auf einen Loft/Hinterhof gehabt. In meinen Augen sah das erst so aus, wie wenn da ein Messi seine versifften Sofas rausgeschmissen hätte. Tja....
    Das war seine Lounge und da hat er geile Feste gefeiert.

    Dizengoff-Street - wenn du ein Brautkleid brauchst, weißt jetzt wo es welche gibt, oder?

    Schön, dass es dir gefällt.

    @Soto - ich kann wie gesagt, die Arbel Suites empfehlen, insbesondere die Apartements ganz oben (Dachterrasse)
    An der Tayelet würde ich gar nicht wohnen wollen. 1. (persönlicher Grund) die Balkone sind meistens parallel zum Strand ausgerichtet, also nicht frontal. 2. Die Balkone sind meisten mit einer Glas-Brüstung, und das packe ich nicht. Da kriege ich Zustände, ab dem 4. Stock geht bei mir nix mehr. Arbel ist nicht so hoch und Mauerbrüstung .
    Ich habe mir bei denen an der Promenade immer gedacht, ich könnte den Balkon nicht betreten.

    Im Ernst... TLV ist VERY teuer. Achte eher drauf, dass eine Art Kitchenette im Zimmer ist, als auf direkte Strandlage.
    Wenn du dir wenigstens mal einen Kaffee machen kannst oder einen Kühlschrank hast, damit du dir nicht jedes Trumm teuer kaufen musst, spart man echt was. Und die Märkte sind so toll, da ist es nett, wenn man sich mal was kaufen kann und daheim essen...


  2. Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.490

    AW: Tel Aviv

    *Dort ist ja der Clore-Park - eine recht schöne Anlage die Esplanade entlang. Vorgestern früh hab ich dort im Gras einen Wiedehopf gesehen.*


    *LOL* Von DEM Wiedehopf habe ich ein Foto zuhause. *GRÖHL*
    Nee wirklich, das war der erste Wiedehopf, den ich je in Natura gesehen habe, und der stromert da immer noch rum? ;-))

  3. AW: Tel Aviv

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich habe mal länger in TLV gewohnt...und am Anfang halt als Dauergast in Zelle #8
    Warum, wieso, weshalb, wie lange??? Bitte erzählen!

    @Dolphinarim - das wusste ich nicht! Gut, dass du das sagst. Ist da jetzt was anders?
    Naja, so aus dem Gedächtnis sage ich, der Teil wurde in den Park integriert, ich war heute nicht am Strand, morgen möchte ich wieder, dann kann ich nachschauen. Ich frage mich aber auch, wie dieses sicherlich einst große Gebäude dort gestanden ist ... von der Google-Bildsuche her kann ich das nicht so nachvollziehen. Ich vermute aber auch, dass da mehr gemacht wurde - angesichts der Austragung des Songcontests - sowohl die Sonnenbetten am Strand als auch diverse Reklamen der Stadt (auf Bussen, Gebäuden, etc.) tragen den Schriftzug "Tel Aviv Yafo '19" - also da ist sicherlich mehr gemacht worden.

    @Kalia - ja das kenne ich! Das ist, je nach Betrachtungsweise "rustikal und natürlich" oder "versifft und zu teuer"
    Ja, mit dem batz schmiert man sich überall ein. Ü b e r a l l
    Tja, ich bin nicht "man" der Schlamm ist sicherlich gut, andererseits: da sind schon viele drübergelatscht und haben vielleicht draufgepischt - dann soll ich mich damit einschmieren? Na danke.

    Ich habe (Stichwort "wie schaut es denn da aus") von der Chulda Street einen Blick auf einen Loft/Hinterhof gehabt. In meinen Augen sah das erst so aus, wie wenn da ein Messi seine versifften Sofas rausgeschmissen hätte. Tja....
    Das war seine Lounge und da hat er geile Feste gefeiert.

    Dizengoff-Street - wenn du ein Brautkleid brauchst, weißt jetzt wo es welche gibt, oder?
    Ja, so White-Trash-Hinterhöfe gibt's hier viele, inklusive Waschmaschine
    Und ja, Brautkleider so weit das Auge reicht, bzw. "geschmackvolle" Abendkleider in "blinker blinker".
    Mein "Liebling" ist ja die Allenby Street, gepflegtes Thaliastraßen-Flair

    Im Ernst... TLV ist VERY teuer. Achte eher drauf, dass eine Art Kitchenette im Zimmer ist, als auf direkte Strandlage.
    Wenn du dir wenigstens mal einen Kaffee machen kannst oder einen Kühlschrank hast, damit du dir nicht jedes Trumm teuer kaufen musst, spart man echt was. Und die Märkte sind so toll, da ist es nett, wenn man sich mal was kaufen kann und daheim essen...
    Ja, da schließe ich mich an, ich war jetzt eigentlich nur dreimal essen.
    Mein Frühstück ist ja sehr reichhaltig, ich wähle immer Shakshouka oder großes orientalisches Frühstück - das hält alles sehr lange vor. Abends jausne ich dann zuhause.
    Ich war nur zweimal essen, und eben einmal gestern am Toten Meer. Sonst kaufe ich mir Gebäck, Aufstriche, Pflücksalat, Soßen, oder nehme mir was Kleines vom Markt mit - gefüllte Teigtaschen oder sowas halt. Heute habe ich in der Bäckerei vegane Shawarma gekauft - zwei Stück um knapp € 10. Davor eine kleine Fertigsuppe zum Aufgießen, und dann zum Shawarma Pflücksalat mit fertigem Dressing (gut, das gäbe es zuhause nicht in meiner Küche, aber was soll ich hier machen).

    Ich bekomme ja in meinem Hotel im Haupthaus rund um die Kaffee und Tee, sowie eine Auswahl an Kuchen. Da habe ich heute einen Muffin mitgenommen, das war mein Dessert. Dann hab ich als Reserve noch Pitabrot und Hummus. Und jetzt reiß ich mir gleich ein Bier auf

    Für mich passt das so - ich habe einen Wasserkocher und eine Mikrowelle (heute erstmals zum Shawarma-Wärmen verwendet). Ich esse nicht sooo gerne auswärts, vorallem nicht, wenn ich "muss" und sitze gerne gemütlich beim Essen herum und mache Pausen etc. oder lese am Mac.
    Die Lokale rundherum sind auch toll - ich habe an der Ecke ein Lokal, da hätte mich die vegane Lasagne "angesprochen" - Kostenpunkt: gute € 16, dann noch Getränke dazu, vielleicht einen Salat, Dessert ... ich finde es ab und zu ok, aber so sitze ich hier in den Schlumpfklamotten und hab's gemütlich!

    Und eben: am Markt und auch bei AM PM gibt es gute Sachen!

    Morgen ist mein letzter ganzer Tag, da möchte ich nochmal über den Karmel Markt gehen, auch ein paar Mitbringsel kaufen. Und zum Strand, bin nur nicht sicher, ob das Wetter hält.

    Ansonsten freu ich mich schon auf Wien.

    ---

    Heute bin ich gegen Mittag zum Yarkon Park gefahren - das war toll! Die Papageien, die anderen Vögel, der kleine Zoo - die Anlage ist schön! Ich bin dort zwei Stunden gewesen, dann hab ich einen Bus zur TLV Fashion Mall genommen. Dort habe ich mir einen feschen Rucksack gerauft, mein Tragebeutel ist nämlich an einer Stelle gerissen. Und dann zurück zum Hotel marschiert, eben mit einem Abstecher zum Bäcker für die Shawarma.

    Jetzt spüre ich meine Füße gut.

    Zitat Zitat von Soto Beitrag anzeigen
    *LOL* Von DEM Wiedehopf habe ich ein Foto zuhause. *GRÖHL*
    Nee wirklich, das war der erste Wiedehopf, den ich je in Natura gesehen habe, und der stromert da immer noch rum? ;-))
    Und jetzt stell dir vor: heute war dieser Gauner im Yarkon Park!!!!!
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  4. Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.490

    AW: Tel Aviv

    Geniesse Deinen letzten Tag!!

    Und dann wünsche ich Dir eine entspannte Ausreise und einen Guten Flug!


  5. Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.490

    AW: Tel Aviv

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    @Soto - ich kann wie gesagt, die Arbel Suites empfehlen, insbesondere die Apartements ganz oben (Dachterrasse)
    :-))) Habe ich mir eben angesehen und ist notiert!

  6. AW: Tel Aviv

    Zitat Zitat von Soto Beitrag anzeigen
    Geniesse Deinen letzten Tag!!

    Und dann wünsche ich Dir eine entspannte Ausreise und einen Guten Flug!
    Danke dir!

    Ich habe heute meinen letzten Tag am Strand verbracht - heute galt Sonnenschirm-Verbot, weil es windig war. Aber herrlich war's!

    In der Früh habe ich meinen Lauf so gelegt, dass ich an der Dolphinarium-Gedenkstätte vorbeikam: das liegt direkt südlich "meines" Strandclubs - die Fläche ist begrünt und eingezäunt, davor steht der Gedenkstein. Dann dem Meer entlang weiter nach Jaffa und über Neve Tzedek zurück - dort steht das erste Kino Tel Avivs, bzw. dessen Ruine. Da konnte ich auch noch schöne Fotos machen.

    Jetzt graut mir vor morgen und dem Packen: ich habe heute zuviel zum Essen gekauft, ich glaube, ich werde das Baklava gut einpacken und mitnehmen ...
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •