+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Tel Aviv


  1. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    670

    AW: Tel Aviv

    Ich war auch alleine da. Alles in Ordnung! Passieren kann ja immer was, in bestimmten Gegenden wie beispielsweise nachts am Bahnhof bin ich auch in Deutschland wachsam.

  2. Avatar von Gartenzwergin
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    1.325

    AW: Tel Aviv

    Super. Danke für eure Antworten.

    Habe für Juni 2019 ein hübsches Appartement gebucht und schaue schon nach einem Flug. Ich denke, eine Woche sollte man bleiben. Möchte auch nach Jerusalem und ans Tote Meer.

    Die Gartenzwergin is back

  3. AW: Tel Aviv

    Ich habe eure Beiträge interessiert gelesen - sind sicherlich gute Tipps dabei.
    Ich hoffe, ich kann mit meiner Bankomat-Karte Geld abheben, auf die Gebühren mit VISA hab ich ja überhaupt keine Lust ...

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Unbedingt!

    Ich war alleine dort - war sehr super.
    Ich habe mich immer überall sicher und wohl gefühlt. Null Problem.

    Absolute Empfehlung. Mach's
    Ich mache das heute - am Vormittag geht's von Wien nach Tel Aviv
    Ich reise alleine und werde zehn Tage bleiben!

    Zitat Zitat von Gartenzwergin Beitrag anzeigen
    Super. Danke für eure Antworten.

    Habe für Juni 2019 ein hübsches Appartement gebucht und schaue schon nach einem Flug. Ich denke, eine Woche sollte man bleiben. Möchte auch nach Jerusalem und ans Tote Meer.

    Wie war deine Reise?
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  4. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    164

    AW: Tel Aviv

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen

    Ich mache das heute - am Vormittag geht's von Wien nach Tel Aviv
    Ich reise alleine und werde zehn Tage bleiben!
    Oh - da beneide ich dich gerade sehr. Seit Monaten beobachte ich das Wetter in TelAviv auf meiner Wetter-App weil ich nächstes Jahr im Herbst hinfahren möchte. Bitte erzähl dann unbedingt wie es war.

    Gute Reise!


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    7.793

    AW: Tel Aviv

    Hey! Was sagstn nix

    Du kannst überall abheben. Easy!

    Es wird dir gefallen.
    Ich wünsche dir eine super Zeit. Grüß mir die wilden Papageien im Yarkon "Park"
    Ich empfehle unbedingt den alten Hafen von TLV im Norden. Guter Kaffee ...
    Alter Hafen Jaffa ist auch toll. Guter Fisch - Kannst von einem zum anderen spazieren.

    Alles toll.

    mach unbedingt einen Ausflug ans Tote Meer. Ist echt strange. Wenn man noch nicht drin war, stellt man sich das anders und falsch vor. Es ist echt wie in einem Bett. Und der Schlamm macht schön

    Und geh auf den Markt Shuk HaCarmel (Brunnenmarkt hoch 10 ;-)
    und den Flohmarkt Shuk HaPishpeshim in Jaffa - das ganze viertel drum rum ist recht cool

    Berichte, wie es dir gefallen hat

  6. AW: Tel Aviv

    Zitat Zitat von California123 Beitrag anzeigen
    Oh - da beneide ich dich gerade sehr. Seit Monaten beobachte ich das Wetter in TelAviv auf meiner Wetter-App weil ich nächstes Jahr im Herbst hinfahren möchte. Bitte erzähl dann unbedingt wie es war.

    Gute Reise!
    Danke!
    Also, ich sitze schon in meinem Appartement.
    Als wir gegen 15:00 ankamen, hat es stark geregnet, bei 30°C.
    Das ging aber bald vorbei - jetzt abends kamen hin und wieder ein paar Tropfen runter, aber mehr nicht. Für morgen ist strahlender Sonnenschein bei 29°C vorausgesagt.

    Ich habe jetzt einen Abendspaziergang mit Abendessen gemacht - ich wohne direkt am Rothschild-Boulevard, also sehr zentral.
    Das Essen habe ich in einem Self-Service-Restaurant eingenommen - Hummus und Salat mit Pita - es war nicht günstig, allerdings so großzügig, dass ich mir die Reste einpacken habe lassen. Gottseidank hab ich hier einen Kühlschrank.

    Jetzt mache ich mir einen ruhigen Abend - ich Convenience-Store an meiner Ecke hab ich mir Wasser, Saft und Bier besorgt.

    Morgen möchte ich als erstes mal den Strand auschecken!

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Hey! Was sagstn nix

    Du kannst überall abheben. Easy!
    Ja schon, ich hoffe nur, dass keine Spesen anfallen.

    Es wird dir gefallen.
    Ich wünsche dir eine super Zeit. Grüß mir die wilden Papageien im Yarkon "Park"
    Ich empfehle unbedingt den alten Hafen von TLV im Norden. Guter Kaffee ...
    Alter Hafen Jaffa ist auch toll. Guter Fisch - Kannst von einem zum anderen spazieren.
    Danke für die Tipps, die Papageien hatte ich auf der Liste - muss ich ja, als ehemalige Papageien-Halterin. Ich muss gleich schauen, wie ich dort hinkomme. Hafen ist auch klar. Ich habe auch zehn Tage Zeit.

    Und geh auf den Markt Shuk HaCarmel (Brunnenmarkt hoch 10 ;-)
    und den Flohmarkt Shuk HaPishpeshim in Jaffa - das ganze viertel drum rum ist recht cool
    Notier

    Ich halte euch auf dem Laufenden!
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  7. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    164

    AW: Tel Aviv

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen

    Ich halte euch auf dem Laufenden!
    Ja mach das bitte.

    Ich sitz schon im Büro, draußen ist es noch dunkel und es regnet. Ich kann ein paar Urlaubsvibes gerade sehr gut gebrauchen.

  8. AW: Tel Aviv

    Shalom zwischendurch!

    Schön ist es hier ich urlaube sehr entspannt, da ich doch zehn Tage Zeit habe.

    Am Mittwoch war ich am Strand - herrlich! Ich gehe von meinem Hotel ca. einen Kilometer hin, da bin ich gleich über den Karmel Markt gegangen.

    Am Donnerstag hab ich mir eine Karte zum Busfahren gecheckt und bin nach Jaffa rüber zum Shuk HaPishPeshim - dort bin ich herumgeschlendert, hab Pause in einem Straßencafé gemacht. Dann zu Fuß zurück nach Tel Aviv, wieder über den Karmel Markt heim.

    Gestern war wieder Strand angesagt, in der Früh bin ich gelaufen - ich wohne in dem Grätzel, wo sich die Allenby mit der Montefiore kreuzt - durch die Stadt nach Norden bis zum Hilton Beach und dann mit Blick auf Jaffa den Strand entlang zurück. Wunderbar war das.

    Heute ist Sabbat und ich werde daher zur Dizengoff gehen, wo das Baushauscenter ist - da gehe ich auch etwa einen Kilometer hin. Ich möchte die AudioGuide-Tour machen.

    In unserem Hotel hab ich im offenen Bücherregal das Buch "111 Dinge die man in Tel Aviv gesehen haben muss" gefunden - lustigerweise stehen da Orte drinnen, die mir selbst schon bei meinen Spaziergängen und beim Morgenlauf aufgefallen sind.

    Nach dem Bauhaus-Besuch möchte ich in die nahegelegene Yael-Straße, wo es auch interessante Gebäude gibt (vielleicht sind die bei der Tour aber eh dabei) und zum Friedhof auf der Trumpeldor - dort liegt Ephraim Kishon.

    Das sind so die Pläne für heute ... jetzt gehe ich erst mal frühstücken, bei mir findet das auch im Café in der Ecke statt - dank Hotel-Voucher kann ich täglich unter vier Frühstücksoptionen wählen.

    Mein Apartment ist auch voll ok - in gewisse Ecken darf man nicht schauen, ich gehe überall mit Schlapfen, auch in die Dusche. Aber es ist geräumig und das Bett sehr bequem. Der Zimmerservice hat mir eine Flasche koscheren Schampus in den Kühlschrank gelegt

    Ich gehe auch nicht täglich essen, ich nehme mir was vom Markt mit bzw. lasse ich mir im Restaurant die Portionen, die hier echt riesig sind, einpacken.

    So weit, so gut
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  9. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.153

    AW: Tel Aviv

    Viel Spaß noch. Das Tel Aviv Museum of Art ist auch eine schöne Shabbat Beschäftigung wenn Du in der Dizengoff bist.


  10. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.861

    AW: Tel Aviv

    Hört sich spannend an. Viel Spass

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •