+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

  1. Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4.012

    AW: Reiseveranstalter World Insight - Erfahrungen?

    mir helfen weder das Gäastebuch noch das Forum weiter. Beide beinhalten Südafrika nicht.

    @sascha99 , warst Du in SA? Mit wem? Gerne auch per PN!

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects


  2. Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    41

    AW: Reiseveranstalter World Insight - Erfahrungen?

    Hallo Kyoto!
    Ich war mit World Insight in Kambodscha. Es hat alles geklappt und es war eine schöne Reise. Dieser Reiseveranstalter spart z.b. an den Unterkünften, die sind einfacher und auch die Transportmittel sind einfacher. Ein wesentlicher Unterschied zu den teureren Veranstaltern ist, dass es keinen Reiseleiter sondern einen ReiseBEgleiter gibt. Das bedeutet das man weniger betüddelt wird und selbst ein bisschen mitdenken muss. Und das ist auch kein deutscher, sondern ein einheimischer.
    Beides muss kein Nachteil sein, kann es aber.
    Der Reiseveranstalter "Djoser" fährt übrigens ein fast identisches Konzept, jedoch mit einem deutschen Reisebegleiter, mit dem war ich auf Kuba und in Chile.

    Ok, ich konnte dir jetzt nichts zu Südafrika sagen, ich hoffe ich konnte aber ein bisschen bezüglich des Veranstalters helfen!

  3. Avatar von sascha99
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.943

    AW: Reiseveranstalter World Insight - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Kyoto Beitrag anzeigen
    mir helfen weder das Gäastebuch noch das Forum weiter. Beide beinhalten Südafrika nicht.

    @sascha99 , warst Du in SA? Mit wem? Gerne auch per PN!
    Hi, ich war mit "Erlebe Südafrika" dort - und war letztlich leider nicht zufrieden muss ich sagen. Wir hatten auch Infos von "Traveldesign" eingeholt, mit denen waren wir, ebenfalls individuell vororganisiert in Costa Rica. Wären dann auch besser nach Südafrika mit denen - Detlev Kirst kennt sich da inzwischen auch bestens aus. Allerdings solltest Du genau wissen, was Du ungefähr machen möchtest und - so unsere Erfahrung - besser nicht zu viel machen. In Costa Rica hatten wir den Fehler gemacht, möglichst viel sehen zu wollen, hatten im nachhinein zu viel Fahrerei und zu wenig Erholung. Das haben wir in Südafrika generell besser gemacht: An einer Station mindestens 4 Tage, eher 5. Und maximal 4 Stationen. Einen Inlandsflug mit einbuchen, anstatt 2500 km mit dem Auto zu fahren und dasselbe an Benzin zu verfahren. Soviel unsere Erfahrung. Für weitere Infos kannst Du mir sehr gerne eine PN schreiben.
    "Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen."
    (Immanuel Kant)


  4. Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    119

    AW: Reiseveranstalter World Insight - Erfahrungen?

    Will den alten Strang aus der Versenkung holen:

    Gibt es aktuelle Erfahrungsberichte mit World Insight? Finde deren Einteilung in Comfort+, Aktiv+ und vor allem Vagabunt spannend, hat jemand etwas davon gebucht und die Schwerpunkte in der Reise erkannt?


  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    486

    AW: Reiseveranstalter World Insight - Erfahrungen?

    Hi, ich war im letzten Jahr mit World insight auf Sri- Lanka, Erlebnisreise- alles hat super geklappt.
    Der Flug war mit Ethyhad, also recht komfortabel und auch der Reiseleiter war ein deutschsprachiger Reiseleiter und nicht nur Begleiter- sehr kompetent, und um uns bemüht. ES gab auch einen Busbegleiter und einen Gepäckwagen mit Fahrer, die sich alle verantwortlich fühlten.
    ist das immer so oder haben wir Glück gehabt kann ich nicht beurteilen, mir schien das aber bewährtes Konzept zu sein. Vielleicht sind die Abenteuerreisen anders?
    Die Gruppe war zwischen 35 und ca 65 Jahre, gutes Klima, da wir alle ähnliche Vorstellungen von einer Reise hatten.
    Es waren einige dabei, die wiederholt mit world insight unterwegs waren, was ja für den Veranstalter spricht.
    Die Unterkünfte waren immer gut, manche sehr fein, andere ok- nicht schlechter, als ich es von anderen Gruppenreisen kenne(Gebeco, Der.tours, jetzt zuletzt Marco-Polo)

    ups, das hört sich jetzt sehr nach Werbung an, aber ich war wirklich sehr zufrieden, und es war eine tolle Reise.
    Ob das bei anderen Zielen auch so ist weiss ich natürlich nicht.

    lg, SQ

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •