Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94

Thema: Iran?

  1. User Info Menu

    Iran?

    Ich habe eine Frage an reisefreudige Frauen... war eine von Euch schon mal im Iran? Ich habe gerade ein Angebot bekommen, in einer kleinen privaten Gruppe zusammen mit zwei Iranern durchs Land zu reisen. Eventuell mit einem anschliessenden Badeurlaub am Kaspischen Meer. Erstens ist mir die politische Situation dort sehr unangenehm, zweitens dürfen Frauen nur mit Kopftuch und Mantel in die Öffentlichkeit. Wer hat da Erfahrungen oder eine Meinung dazu?

    Bin gespannt.... Gruß Oili
    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

  2. Inaktiver User

    AW: Iran?

    Wir kommen gerade von einer Reise in ein (nichtmuslimisches) Land zurück.

    In einem Hotel waren auch mehrere streng muslimische Familien. Die Frauen waren genzkörperverhüllt (auch am Strand).

    Ich könnte damit nicht umgehen, wenn dies (mehr oder weniger) von mir verlangt würde.

    Außerdem denke ich, dass man im Iran von einem Fettnäpfchen in das andere tritt, ohne es zu merken.

  3. Inaktiver User

    AW: Iran?

    Die politische Situation ist "unangenehm"?

    Mir wäre das viel zu gefährlich dort.

    Und dann mußt du dich auch vermummen - auch am Strand. Bikini ist nicht.

    Was hättest du also von einem Badeurlaub in Ganzkörperverhüllung? Mit dem Risiko entführt zu werden (oder schlimmeres)

  4. Inaktiver User

    AW: Iran?

    Zitat Zitat von Oili Beitrag anzeigen
    in einer kleinen privaten Gruppe zusammen mit zwei Iranern durchs Land zu reisen.
    Mit Männern ?
    Dann hast Du schon mal ein Problem.

    Eine Bekannte von mir - Journalistin - war mal im Iran. Hat natürlich bei weiblichen Bekannten gewohnt.
    Als mal 1 Tag ihr Kameramann vor der Tür stand, um sie abzuholen, kam am nächsten Tag direkt die Religionspolizei, um zu prüfen, ob Unzucht vorliegt.

    Eventuell mit einem anschliessenden Badeurlaub am Kaspischen Meer.
    Wo Du dann mit Mantel und Kopftuch am Strand sitzen und so schwimmen gehen darfst.

    Ne. Ich bin ja durchaus aufgeschlossen, aber Iran ist für mich eine absolute NOGO-Aerea. Schon aus Prinzip.

  5. User Info Menu

    AW: Iran?

    Ich denke dass Einheimische noch am Besten wissen was geht und was nicht. Ja, Kopftuch und eventuell einen Mantel wirst du wohl tragen muessen aber keinen Gesichtsschleier. So gebraeuchlich wie in manch anderen Laendern ist der in Iran sowieso nicht. In einer Gruppe mit u.a. Maennern reisen ist kein Problem, nur mit Maennern: kommt drauf an. Und es kommt auch drauf an wo du schwimmen gehen willst. Wenn du eine Gegend waehlst wo viele Expats in der Naehe wohnen (Oelindustrie am Kaspischen Meer) dann duerfte das auch kein Problem sein. Ich kenne Leute die in Saudi schwimmen gehen, und das Land ist doch weitaus extremer.

    Was ich jedenfalls immer wieder hoere ist dass Iranier enorm freundlich und gastfreundlich sind. Man sollte nur Gespraeche ueber die momentane politische Situation vermeiden um die Leute nicht in Probleme zu bringen. Hach, ich moechte auch gerne!

  6. User Info Menu

    AW: Iran?

    Hi

    meine Mutter ist mit Studiosus im Iran gereist - Touristen werden schon etwas nachsichtiger betrachtet - vor allem in der Gruppe. Eine Reise mit Iranern, mit denen Du nicht verheiratet bist, kann problematisch werden.

    Ach ja - und der erste Einkauf war schwarzer Mantel und Kopftuch - weil das mitgebrachte Kopftuch noch nicht züchtig genug war ......

    Und meine Mama war damals 60....

    Antje
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  7. User Info Menu

    AW: Iran?

    Danke für eure Meinungen und Ratschläge!

    Ich denke, ich werde mir die genaueren Unterlagen kommen lassen, bin aber zu 95% entschlossen NICHT zu fahren. Ich habe halt nur begrenzt Urlaub und möchte den etwas entspannter verbringen. Wenn ich genau darüber nachdenke, gibt es soviele andere Länder, die mich mehr interessieren und in denen ich mein Haar offen wehen lassen kann!

    Außerdem denke ich, dass man im Iran von einem Fettnäpfchen in das andere tritt, ohne es zu merken.
    Genau, das ist auch meine Befürchtung! Also doch über eine Fahrradtour in Vietnam nachdenken... ist doch auch eine schöne Option, gelle?

    Danke nochmals!
    Oili
    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

  8. User Info Menu

    AW: Iran?

    Hallo

    unzweifelhaft war der Iran eine wunderschöne Reise - meine Eltern waren völlig begeistert - Kultur und auch Menschen sind sehr sehr freundlich und viele Leute gingen auf sie zu und freuten sich sehr über westlichen Besuch!

    Aber: Zum einen ist die Lage in den letzten Jahren schwieriger geworden - und dann Dinge wie: Das Hotel hat zwar einen tollen Pool - aber der ist ohne Wasser - weil der Bau noch aus Schahzeiten ist und ein Pool ja unzüchtig sein könnte.

    Klopft jemand an die Tür - als Frau immer schnell Kopftuch auf - es könnte ja ein Mann von der Hotelrezeption sein. Und und und...

    Kulturell würde mich das Land interessieren - diesen Einschränkungen für Mann und Frau möchte ich mich nicht unterwerfen.

    Antje
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  9. Inaktiver User

    AW: Iran?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Wenn du eine Gegend waehlst wo viele Expats in der Naehe wohnen (Oelindustrie am Kaspischen Meer) dann duerfte das auch kein Problem sein. Ich kenne Leute die in Saudi schwimmen gehen, und das Land ist doch weitaus extremer.
    Ich glaube nicht, daß Saudi-Arabien extremer ist.
    Und soweit ich weiß, beschränken die ihre Regeln weitgehend auf Einheimische.

    In den Emiraten laufen ja zumindest nur Einheimische in traditioneller Kleidung rum, Touris und Gastarbeiter in westlichem Outfit.

    Für den Iran muß frau schon für das Visum ein Foto mit Kopftuch mitbringen.
    Und bevor die Maschine landet, müssen alle Frauen Kopftuch und weiten Mantel anziehen.

    In einer Gruppe mit u.a. Maennern reisen ist kein Problem, nur mit Maennern: kommt drauf an.
    Sorry - in dem letztgenannten Fall kannst Du mit einer Anzeige wegen Prostitution rechnen.
    Mit den entsprechend "netten" Strafen.

    Das Land ist ein tief fundamentalistischer Gottesstaat, das sollte man nicht vergessen.

    Ich kann mich noch gut an die Anfangsjahre erinnern .... Als Frauen der Tschador mit Reißnägeln an den Kopf getackert wurde, wenn sie es wagten, ein paar Haare sehen zu lassen.
    Geändert von Inaktiver User (12.08.2010 um 16:43 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Iran?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, daß Saudi-Arabien extremer ist.
    Und soweit ich weiß, beschränken die ihre Regeln weitgehend auf Einheimische.

    In den Emiraten laufen ja zumindest nur Einheimische in traditioneller Kleidung rum, Touris und Gastarbeiter in westlichem Outfit.
    Die Emirate sind nicht Saudi Arabien. Auch in Saudi muessen Expats Kopftuch und Abaya tragen, und Frauen koennen nur in Begleitung vom Vater oder Mann reisen, duerfen nichtmal Auto fahren. Und ich kenne Gaensehautgeschichten (die Frau eines Kollegen verblutete am Stassenrand weil alle Sanitaeter Maenner waren) aber auch Erzaehlungen von wunderschoenen Picknicken in der Wueste, fantastischer Archaeologie und Tagen am Strand.

    Zugegeben ich kenne nur Leute die in Iran am Kaspischen Meer wohnen, und das Land ist gross. Dort gibt es vor allem nach Geschlechtern getrennte Straende, aber Frauen duerfen dort definitiv mit Badeanzug (Bikini ist auch in den Emiraten, Katar, Bahrain nicht so praktisch) schwimmen gehen.

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •