Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Hallo,
    Nach dem ganzen Trubel der letzten Monate (oder Jahre...) haben mein Mann und ich beschlossen einen Urlaub zu zweit zu machen. Wir sind allerdings nicht sonderliche Romantiker, sondern eher naturverliebt und sportlich unterwegs. Nach ein paar Überlegungen haben uns entschlossen nach Kroatien zu fahren (oder zu fliegen - zahlt sich das aus?).

    Ich war selbst noch nie dort, mein Mann als Kind früher oft. Nun dachte ich, ich frage hier einmal nach euren Tipps und Empfehlungen für Orte an denen man sowohl entspannen, als auch aktiv Urlaub machen kann :). Ein bisschen Sightseeing und gutes Essen darf auch nicht fehlen, aber ich denke das findet man in Europa schnell einmal, oder? Was sind so die besten Aktivitäten, die man machen kann in Kroatien?

    Danke schon mal für eure Tipps und liebe Grüße

  2. User Info Menu

    AW: Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Ich liebe das Hafenstädtchen Komiža auf der Insel Vis. Da kommt man recht einfach mit der Fähre hin. Die Strände sind auf Vis nicht sooo atemberaubend wie auf der Insel Pelješac, oder wie beim Nationalpark Krka. Auf Pelješac gibt es mit Sicherheit mehr als genug Wassersport Aktivitäten. Ich bin eher der Typ, ich liebe das Gehen und fahre wenn ich über Brač fliege meist mit dem Mietwagen oder einem Motorroller ins Blaue. Sehe mich um, wobei ich auch sehr gerne durch romantischen Gassen schlendere ... vielleicht bin ich deshalb nicht so die Richtige, wenn es um eure sportlichen Vorlieben geht. Das Essen finde ich generell sehr gut. Wobei ich gerne in der Ferienwohnung Selbstversorgung mache und nur abends am Strand in den Tavernen esse, ich genieße die Meeresfrüchte. Brač ist übrigens auch bekannt als Surfspot von wegen Wassersport. Ich bin ganz gern auf dem Segelboot unterwegs, war aber seit je leider unbegabt was das Surfen betrifft.

    Wie gerne wäre ich jetzt dort! Leider kann ich frühestens im September verreisen, und da ist noch offen wohin ... Viel Spaß wünsche ich jedenfalls! Wann geht es bei euch los?
    Darling shine, that´s all

  3. User Info Menu

    AW: Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Wir planen einmal Ende August, ist aber noch nichts gebucht ;)
    Danke für den Tipp! Oh Krka hab ich mir schon online angesehen, da würd ich gern vorbeifahren, muss wunderschön sein (wenn auch vermutlich sehr überlaufen, oder?)

    Also bist du schon geflogen? Würdest du das empfehlen? Und sich dann ein Auto oder einen Motorroller ausborgen wie du schreibst? Irgendwie mobil zu sein wäre schon angenehm denke ich, aber die reine Autofahrt wirkt richtig lang für mich…

    Haha ach nein durch Gassen schlendern wir auch gerne, aber wir sind nicht so die Strandlieger, da brauchen wir ein bisschen Action zwischendurch einmal ;)
    Surfspot hört sich ja schon einmal gut an! Ich nehme an du sprichst von Windsurfen oder?

  4. User Info Menu

    AW: Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Ich liebe es Reiseberichte zu lesen, weshalb ich da relativ gut durchsehe. Für heuer ist das zu lange Zögern beim Buchen leider keine so gute Idee, weil Apartments und auch Flüge bis zum Oktober bereits ziemlich ausgebucht sind. Da muss man sich wohl entweder mit Last-Minute Charter begnügen, oder ein spitze Reisebüro mit Kontingent finden. Bin ich leider völlig überfragt. Wir fliegen lieber, selbst nach Kroatien nachdem die Wartezeiten an den Grenzen schwer einzuschätzen sind. Weil es schnell geht fliegen wir über den Flughafen Linz, wobei wir da mit der Familie relativ häufig wegen der Schnupperflüge und dem Night Run im August unterwegs sind. Wir sind da mit in etwa 30 Min. was für uns praktisch ist. Es kommt halt darauf an, wo man wohnt und was die bessere Option ist. Aus der Südsteiermark oder Kärnten würde ich auch mit dem Auto fahren.

    Und ja, ich meinte Kite- Windsurfen und Wellenreiten, da wird ja mittlerweile immens viel an sportlicher Aktion angeboten :)
    Darling shine, that´s all

  5. User Info Menu

    AW: Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Hallo,

    zum Fliegen:

    Ich bin schon geflogen, Freunde von mir auch. Es ist schon sehr angenehm, eine lange Fahrt durch einen kurzen Flug zu ersetzen. Ob ich mir das in Corona-Zeiten geben würde, weiß nicht. Zumal immer die Möglichkeit besteht, dass plötzlich wieder alles dicht ist und Flüge abgesagt werden.

    Sehr oft kann man in den Ortschaften Fahhräder, Mopeds oder Quads für Touren ausleihen. Para-Sailing, Bungee-Jumping, etc. Jet-Ski und Motorboote kann man sich ausleihen (teilweise aber nur mit Bootsführerschein). Es werden (normalerweise) Bootsausflüge auf benachbarte Inseln etc. angeboten. Im Krka Nationlpark kann man zB. auch Kajak fahren. Im Velebit-Gebirge kann man klettern (Paklenica ist da wohl ein ganz gutes Pflaster).

    Wollt ihr fliegen, aber kein Auto mieten, kann man das recht gut ausgebaute Bus-Netz nutzen, allerdings momentan nur mit Maske.

    Der Nationalpark Plitvice ist natürlich auch so ein Klassiker zum anschauen... und tatsächlich auch wirklich schön.
    Istrien - toll, insbesondere Rovinj ist ein wunderhübsches Städchen.
    Party - da gibt es verschiede Hotspots von Porec über Novalja bis Hvar runter.

    Alles vorbehaltlich Corona.

    Ende August geht die Saison in Kroatien meist auch schon dem Ende zu und es ist nicht mehr ganz sooooo überlaufen.

  6. User Info Menu

    AW: Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von HSolidago Beitrag anzeigen
    IFür heuer ist das zu lange Zögern beim Buchen leider keine so gute Idee, weil Apartments und auch Flüge bis zum Oktober bereits ziemlich ausgebucht sind.
    Oh danke für den Hinweis, hab ich so noch gar nicht mitbekommen… Dann sollte ich wohl eher doch gleich buchen. Dachte gerade jetzt werden die Menschen eher kurzfristig buchen…

    Zitat Zitat von HSolidago Beitrag anzeigen
    Weil es schnell geht fliegen wir über den Flughafen Linz, wobei wir da mit der Familie relativ häufig wegen der Schnupperflüge und dem Night Run im August unterwegs sind.
    Ein Nightrun am Flughafen? So richtig am Rollfeld? Klingt ja cool

    Zitat Zitat von Linanexx Beitrag anzeigen
    Sehr oft kann man in den Ortschaften Fahhräder, Mopeds oder Quads für Touren ausleihen. Para-Sailing, Bungee-Jumping, etc. Jet-Ski und Motorboote kann man sich ausleihen (teilweise aber nur mit Bootsführerschein). Es werden (normalerweise) Bootsausflüge auf benachbarte Inseln etc. angeboten. Im Krka Nationlpark kann man zB. auch Kajak fahren. Im Velebit-Gebirge kann man klettern (Paklenica ist da wohl ein ganz gutes Pflaster).

    Wollt ihr fliegen, aber kein Auto mieten, kann man das recht gut ausgebaute Bus-Netz nutzen, allerdings momentan nur mit Maske.

    Der Nationalpark Plitvice ist natürlich auch so ein Klassiker zum anschauen... und tatsächlich auch wirklich schön.
    Istrien - toll, insbesondere Rovinj ist ein wunderhübsches Städchen.
    Party - da gibt es verschiede Hotspots von Porec über Novalja bis Hvar runter.
    Kayak in Krka klingt ja einmal richtig schön, danke! Klettern gehen wir auch ganz gern, dachte zwar eher an ein bisschen Deep Water Soloing, aber ein richtiges Klettergebiet könnte auch schön sein, danke für den Tipp! Party brauchen wir eher weniger, aber die Plitvicer Seen würde ich gerne sehen, sind die sehr überlaufen nach deiner Erfahrung?

    Zitat Zitat von Linanexx Beitrag anzeigen
    Hallo,

    zum Fliegen:

    Ich bin schon geflogen, Freunde von mir auch. Es ist schon sehr angenehm, eine lange Fahrt durch einen kurzen Flug zu ersetzen. Ob ich mir das in Corona-Zeiten geben würde, weiß nicht. Zumal immer die Möglichkeit besteht, dass plötzlich wieder alles dicht ist und Flüge abgesagt werden.
    Ja die Flugabsagen stimmen, ist mir letztes Jahr auch passiert, aber da haben wir das Geld wieder zurückbekommen und ich denke die Flüge werden ja auch nur gestrichen, wenn man nicht in das jeweilige Land einreisen kann – dann hätte ich mit dem Auto dasselbe Problem oder?

  7. User Info Menu

    AW: Wo sportlichen Urlaub machen in Kroatien - Erfahrungen?

    Deep Water Soloing? Boau, das klingt abenteuerlich!


    Das mit dem Night Run ist tatsächlich sehr speziell und hat sich in den vergangenen Jahren bei uns in der Region eingebürgert. Im Vorjahr wurd er in den Oktober verschoben, und wir waren da nicht in der kleinen Gruppe dabei. aber diesmal kann man am Freitag kommender Woche um Mitternacht mit dabei sein. Anmeldung läuft noch soweit ich das im Kopf habe. Interesse??


    Danke für die Tipps Linanexx, bis auf Party an den diversen Hotspots bin ich dabei ;)
    Darling shine, that´s all

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •