Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: Österreich

  1. User Info Menu

    AW: Österreich

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    ....
    Kärnten ist eines unserer schönsten Bundesländer.
    ...ein sehr schönes Bundesland mit begünstigten Wetter, aber normalerweise in der Saison von Urlaubern überrannt und daher überteuert!
    Auch die Steiermark ist landschaftlich sehr reizvoll, aber touristisch noch etwas ruhiger als Tirol oder eben Kärnten!

    Aber wie schafwolle finde ich als Österreicherin diesen Strang auch sehr nett !

  2. User Info Menu

    AW: Österreich

    Das freut mich - euch macht es Spass und ich bekomme prima Tipps 🙂
    Fahrradtour ist auf jeden Fall dabei. Wie müssen allerdings vor Ort leihen.
    Ich denke aber mal, dass in unserer Reisezeit weniger los ist, aber noch recht viel geöffnet ist.
    Mücken können gerne schon ihre Saison beendet haben ...
    Je suis toujours Charlie.
    Bin Maskenträger, wo es nötig ist und respektiere Abstand.
    Stay safe.

  3. User Info Menu

    AW: Österreich

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    ...wobei sich automatisch die Frage nach den See-Zugängen ergibt (...) Das gilt aber wohl für fast alle bekannten, also auch die salzkammergutigen, oder?
    Im Salzkammergut gibt es über 70 Seen.
    Alle davon kenne ich (noch) nicht, aber doch ganz schön viele.
    Und hier ist kein einziger dabei ohne Seezugang für die Öffentlichkeit.

    Gerade die großen und meist-bekannten Seen (Traunsee, Attersee, Mondsee ...)
    haben ausgesprochen schöne Public Beaches.

    Selbst am sog. (a....kalten ;) Alpenjuwel, dem Almsee bei Grünau, gibt es eine Schotterbank,
    die für alle zugänglich ist.


    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    Auch die Steiermark ist landschaftlich sehr reizvoll ...
    Ja, absolut!

    Unglaublich bereichernd, wie idyllisch zB eine Wanderung auf der Tauplizalm sein kann.
    Haben wir letzten Juni gemacht, das erdet einen so richtig, und nie zuvor habe ich so viele
    Sumpfdotterblumen (mit denen ich so schöne Kindheitserinnerungen verbinde ...) gesehen.

    Die Weinbaugebiete da unten haben fast etwas Toskanisches.
    Die Steiermark ist irgendwie urig, und die Preise für Speisen und Getränke sind auch
    sehr akzeptabel geblieben.

  4. User Info Menu

    AW: Österreich

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    ....
    Sumpfdotterblumen (mit denen ich so schöne Kindheitserinnerungen verbinde ...) gesehen..
    Was dir die Sumpfdotterblumen (die habe ich selber im Garten entlang eines Quellüberlaufes) sind mir die Weidenröschen, die man nicht nur in Tirol und Kärnten findet, sondern auch im Waldviertel.
    So hat- bis auf die reinen Industriestädte- jede Gegend ihren Reiz!

  5. User Info Menu

    AW: Österreich

    ot:
    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    So hat- bis auf die reinen Industriestädte- jede Gegend ihren Reiz!
    Für mich haben auch die meisten Städte mit verarbeitender Industrie einen Reiz, sie sind ja nicht nur das und die meisten strengen sich ziemlich an, um die (gar nicht überall sichtbaren) Nachteile für Bewohner und Besucher zu kompensieren. Im allgemeinen stimmt da auch die Durchmischung. Anders dort, wo der Tourismus einseitig industrialisiert wurde: für mich war Ischgl schon vor Corona so ziemlich der abschreckendste Ort der Alpen. Natürlich müssen die Leute davon leben, auch da sind viele bemüht, einseitige Auswüchse nicht ins Kraut schießen zu lassen. Der Ischgler hat sie gepflanzt und gedüngt -- aber dort will die TE eh nicht hin
    zurück zum topic: Hatten wir das Waldviertel schon? Auch da könnte zusätzlich (obwohl es nicht sein muss) ein Schwenk ins Böhmische sehr interessant sein

  6. User Info Menu

    AW: Österreich

    Zitat Zitat von Renate-Alice Beitrag anzeigen
    . Da ist tatsächlich kaum See zu sehen!
    Ach Mann

  7. User Info Menu

    AW: Österreich

    Landschaftlich gesehen gefallen mir am besten die Gegenden Salzburg/Salzkammergut und die südliche Steiermark.

    Der Vorteil von Salzburg/Salzkammergut sind die superschönen Seen und die Stadt Salzburg, der Nachteil ist das doch oft ziemlich instabile Wetter. Das ist in der südlichen Steiermark viel, viel besser, allerdings fehlen dort die Seen, dafür gibt es Thermen.

    Kärnten mag ich gar nicht. Viel zu touristisch für meinen Geschmack und an den Seen drängen sich eine Million Leute auf winzigen Badeplätzen weil fast alles rund um die Seen Privatgrund ist. (Außerdem halte ich den Dialekt nicht aus - aber das ist natürlich ein sehr subjektives Kriterium .)

    In ein paar Tagen fahre ich zum ersten Mal ins Waldviertel und freu mich schon .... dort soll es ja auch recht schön sein.

  8. User Info Menu

    AW: Österreich

    Zitat Zitat von California123 Beitrag anzeigen
    In ein paar Tagen fahre ich zum ersten Mal ins Waldviertel und freu mich schon .... dort soll es ja auch recht schön sein.
    Ist es, für mich. Könntest dir ja als Lektüre den Stifter mitnehmen

  9. User Info Menu

    AW: Österreich

    Zitat Zitat von California123 Beitrag anzeigen
    ....
    In ein paar Tagen fahre ich zum ersten Mal ins Waldviertel und freu mich schon .... dort soll es ja auch recht schön sein.
    Das Waldviertel ist sehr lieblich mit seinen meist in einer Senkung gelegenen Ortschaften, den relativ kleinen Feldern und dem vielen Wald, zumindest dort, wo man mit der Natur sehr sorgsam umgegangen ist. Es hat auch kleinere Badeteiche und den schönen großen Herrensee. Das Wasser ist halt frisch.
    Besonders reizvoll sind die Felder der lila und rosafarbene Mohnblüte Ende Juni, Anfang Juli- je nach Wetter halt.
    Es gibt sogar ein Mohndorf zum Ansehen und Einkaufen!

  10. User Info Menu

    AW: Österreich

    Mohndorf? Da muss ich hin

Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •