Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. User Info Menu

    St. Petersburg / Eremitage

    Liebe Reisende,

    wir sind bald für 1 Tag in St. Petersburg. Es gibt praktisch nur geführte Ausflüge, die meisten beinhalten die Eremitage. Dafür sind dann meist 2,5 Std. angesetzt.

    Ich fand 4 Std. im Städel schon viel zu knapp, wie soll das dann dort werden. Laut Internet wären es 24 km um alles dort zu durchlaufen, natürlich muss man dort wohnen um das alles zu sehen, schon klar.

    Meine Frage: "lohnt" es sich für so kurze Zeit die Ermitage zu besuchen. Es soll auch Warteschlangen geben, das würde die Zeit ja noch mehr verkürzen.

    Alternativ könnten wir eine Bootsfahrt machen, tuckern dann an den Prachtbauten vorbei.

    Mir könnten auch Gedankenanstöße helfen, von denen die noch nie da waren.

    Es geht darum, ich will nicht wie ein "Asiate" rum hetzen und nur für ein Foto dort gewesen sein.

    Ich war zB auch noch nie auf Schloss Neuschwanstein für Herrenchiemsee habe ich den ganzen Tag gebraucht und war fast erdrückt von den vielen Eindrücken.

    Der Unterschied ist halt, da kann ich - wenn ich will- einfach mal hin, nach St. Petersburg komme ich wohl nicht mehr.
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile

  2. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    herr loop war vor zwei jahren dort, er konnte an den schlangen vorbei an einen automaten und dort ein ticket ziehen.

    warum sich die menschen alle wie die lemminge bei regen in die schlange gestellt haben, entzog sich seiner kenntnis

    wie gesagt, bei ihm war es so, ob es jetzt noch so ist, keine ahnung.

    ich glaube ich würde für 2,5 stunden nicht hin gehen.
    die eremitage ist riiiiieeeeesig.....

    aber das sollte jeder für sich entscheiden.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Wir waren im Rahmen einer Gruppenreise dort - unsere Agentur hatte für die Option extra bezahlt "eine Stunde vor der offiziellen Öffnungszeit" eingelassen zu werden. Da sind nicht alle Säle offen - und natürlich hat man diese Möglichkeit nicht allein, sondern für jeden Tag werden eine bestimmte Anzahl solcher Tickets verkauft.

    Wir haben den Besuch letztlich als "Stippvisite" betrachtet, um ein paar Highlights zu sehen. Um alles zu sehen, braucht man sowieso Wochen und Monate - also gab es einen Einblick in die Herrlichkeit und gut.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  4. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Falls du dich dagegen entscheidest: schau mal den Film Russian Ark Vielleicht entscheidest du dich ja doch dafuer, oder gerade nicht. Ich weiss um ehrlich zu sein nicht was ich tun wuerde. Geht es um eine Kreuzfahrt wo du wegen dem Visum mit der Gruppe mitlaufen musst?

  5. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Ich war mal drin in einer einzigen Abteilung mit einer Reisegruppe. Das war natürlich viel zu kurz.

    Heute würde ich mir einen bestimmten Bereich aussuchen. Alles kann man in der Eremitage nicht sehen.

    Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, Ticket für ein bestimmtes Zeitfenster zu buchen, ohne daß man anstehen muß.

    [editiert]
    Geändert von frangipani (02.03.2020 um 12:53 Uhr) Grund: Shoplink gelöscht
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  6. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Danke schon mal,
    Tendenz geht immer mehr zu : ich lass das weg.
    Irgendwas extra buchen geht nicht, die Ausflüge sind vorgegeben.
    Die MIT Eremitage sind auch gleich um das doppelte teurer.

    Ja, es ist eine Kreuzfahrt, die bieten für St. Petersburg zich Ausflüge, wegen Visum kann die Gruppe nicht verlassen werden.
    So habe ich das jedenfalls verstanden.

    Ist meine 1. Kreuzfahrt und "sowas" ist nicht meiner Lieblingsart Urlaub zu machen.

    Ich habe 1000 Vorurteile, mein Freund ist schon einige Mal gefahren und erzählt begeistert davon.
    2 Freundinnen ebenso, die fahren praktisch nur noch mit Aida und Konsorten.

    MIR gefällt das streng getaktete einfach nicht so gut. Da sind mir individuelle Reisen viel lieber.

    Aber, ich gucks mir halt mal an, vielleicht ist es schöner als gedacht. Vom Preis sind diese Touren ja mittlerweile unschlagbar, das würden wir für Hotelübernachtungen wohl auch zahlen. Nachts werden wir an den nächsten Ort geschippert, das hat schon was .... mal sehen wie es wird.

    Ins Baltikum, komme ich ja mit dem Auto bestimmt nicht mehr, da macht es schon Sinn, 5 tolle Städte in 7 Tagen zu sehen.
    Immer noch besser als Rundreise mit dem Bus.
    Ich hätte zB eine Fahrt "westliches Mittelmeer" nicht machen wollen.
    Das käme mir vor wie die Küste entlang schippern und Orte angucken wo ich auch mit dem Auto mal hin kann, wenn ich will.

    Geschmacksache halt, ist klar.

    Bis heute Abend möchte ich das mit dem Ausflug dann entscheiden, die Papiere müssen mal langsam ausgefüllt werden.

    Andere Ausflüge buchen wir nicht, da sind wir dann ohne Führung unterwegs.
    Kiel, Kopenhagen, Helsinki, Tallin, alles auf eigene Faust, St. Petersburg geht halt nur in der Gruppe wegen unserer Visa.
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile

  7. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Pass auf, dass du da keine Visumbestimmungen verletzt, wenn du dich extra wohin begibst.

    Kreuzfahrer haben nur im Rahmen der KF und des Ausflugs keine Visumspflicht in RUS.
    Sonst brauchst du als Touri die volle Ladung Visum

    Daher ist das so vorgegeben, schätze ich: entweder Eremitage oder Boot.

    Ich würde Boot fahren

  8. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Stop - die Visabestimmungen haben sich geändert für St. Petersburg!

    Seit Oktober 2019 gibt‘ s ein kostenloses (!!!!!) e-visa:
    Elektronische Visa fur Besucher der Stadt Sankt Petersburg und des Leningrader Gebiets | Botschaft der Russischen Foderation

    Damit ist man nicht mehr auf die festgelegten Ausflüge angewiesen, sondern kann etwas in Eigenregie organisieren.

    Die Info wird von den Reedereien gerne verschämt verschwiegen, denn natürlich soll das eigene Programm verkauft werden. Und auch die lokalen Agenturen sind natürlich nicht so ganz glücklich darüber - denn deren Geschäft war das Paket "Touristenticket (Visaersatz) + Ausflug"

    Hier kann man es beantragen:

    E-visa
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  9. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Pass auf, dass du da keine Visumbestimmungen verletzt, wenn du dich extra wohin begibst.

    Kreuzfahrer haben nur im Rahmen der KF und des Ausflugs keine Visumspflicht in RUS.
    Sonst brauchst du als Touri die volle Ladung Visum

    Daher ist das so vorgegeben, schätze ich: entweder Eremitage oder Boot.

    Ich würde Boot fahren

    Seit Oktober 2019 ist das nicht mehr ganz richtig. Es gibt ein kostenfreies Visum für St. Petersburg - siehe mein Beitrag.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  10. User Info Menu

    AW: St. Petersburg / Eremitage

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    ....
    Ist meine 1. Kreuzfahrt und "sowas" ist nicht meiner Lieblingsart Urlaub zu machen..
    Sieh es doch so:
    Auf dieser Reise kommst du viel herum, ohne lästiges Koffer packen, denn dein Zimmer reist mit dir! Du erhältst von über all einen ersten Eindruck und kannst dann entscheiden, ob es sich für dich lohnt, später mal zB eine ganze Woche in St. Petersburg zu verbringen! ( Lohnt sich, tolle Stadt)
    Ich war selber schon in der Eremitage, als die Stadt noch Leningrad hieß. Auch wir sind halt recht schnell durch geführt worden und mussten endlose Lobreden über den
    "Obersten Sowjet" über uns ergehen lassen.
    Trotzdem hat es sich gelohnt, ich würde den Besuch nicht missen wollen und ich rate dir zu. Jetzt um diese Zeit kann es am Schiff saukalt sein und ihr müsst alle unten sitzen. Wenn du Pech hast sitzt du irgendwo in der Mitte und siehst von den Prachtbauten so gut wie nichts!
    Schöne Reise noch!

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •