+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87
  1. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Guten Morgen,

    jeden Tag gehen neue Nachrichten durch die Medien, was den Brexit betrifft. So langsam verunsichert mich das. Eigentlich wollten mein Mann und ich Ende des Monats erste Entscheidungen, vielleicht auch schon erste Buchungen machen für eine Schottlandreise Anfang Mai 2020. Geplant ist eine zwei- bis zweieinhalbwöchige Reise entlang der Westküste von Glasgow bis Isle of Skye, Unterkünfte Ferienwohnungen oder B&Bs, Ausflüge via Mietwagen (der auch mal stehen bleiben soll, um via Fähre die kleineren der inneren Hebriden zu erreichen). Ursprünglich wollten wir mit dem Zug bis nach Glasgow anreisen, überlegen aber schon jetzt, ob das sinnvoll ist oder ob möglicherweise lange Kontrollen am Eurotunnel die Wahrscheinlichkeit erhöhen, den Anschlußzug in London zu verpassen. Vielleicht also doch fliegen?

    Heute kam im Radio ein Bericht über Überlegungen zu Auswirkungen eines ungeregelten Brexits, der auch Szenarien wie Krawalle, Medikamenten- und Kraftstoffknappheit und lange Zollkontrollen als nicht unwahrscheinlich darstellt. Ich lasse mich ja nicht schnell bange machen, aber irgendwie verunsichert mich das schon. Mir ist auch klar, dass sich jetzt noch nichts Endgültiges sagen lässt.

    Sind hier ebenfalls Reisende unterwegs, die eine Reise nach GB nach dem Brexit planen? Was fließt ein in eure Reiseplanung?

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    Mir ist auch klar, dass sich jetzt noch nichts Endgültiges sagen lässt.
    eben.
    es lässt sich nichts sagen. planen wirst du nicht können.

    und jetzt buchen würde ich schon mal gar nichts
    es ist ja noch arg zeit bis mai 2020.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Wir wollen nächstes Jahr nach London. Und nein, ich mache mir keinerlei Gedanken.
    Solange es nächstes Jahr noch steht, ist doch alles gut.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  4. AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Facebook
    Ich hoffe den Beitrag kann man auch ohne Facebook sehen
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Morticia55 Beitrag anzeigen
    Facebook
    Ich hoffe den Beitrag kann man auch ohne Facebook sehen
    ist england also im mai 2020 aus der eu ausgetreten?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.505

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Die Frage kann dir niemand sicher beantworten, weil keiner weiß, ob, wann und wie Großbritannien austritt oder auch nicht und welche Regelungen dann gelten oder auch nicht.

    Ich persönlich habe UK aktuell von meinem Reiseplan gestrichen, auf jeden Fall für dieses Jahr - im Mai 2020 kann das ganze schon entspannter sein, aber nichts genaues weiß man nicht. Ich würde vermutlich abwarten, was dieses Jahr noch passiert und dann eher kurzfristig buchen.

    Ich würde mir für 2020 ein anderes Reiseziel suchen.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Morticia55 Beitrag anzeigen
    Facebook
    Ich hoffe den Beitrag kann man auch ohne Facebook sehen
    Nein, via facebook muss man sich anmelden. Oder man guckt hier (Google-Recherche ).

    Danke, die Informationen sind schon mal hilfreich.

  8. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Die Frage kann dir niemand sicher beantworten, weil keiner weiß, ob, wann und wie Großbritannien austritt oder auch nicht und welche Regelungen dann gelten oder auch nicht.

    Ich persönlich habe UK aktuell von meinem Reiseplan gestrichen, auf jeden Fall für dieses Jahr - im Mai 2020 kann das ganze schon entspannter sein, aber nichts genaues weiß man nicht. Ich würde vermutlich abwarten, was dieses Jahr noch passiert und dann eher kurzfristig buchen.

    Ich würde mir für 2020 ein anderes Reiseziel suchen.
    Und wir sind im Oktober noch einmal in Südengland. Rückkehr: fünf Tage vor dem aktuellen Brexit-Datum.

    Ein wenig spiele ich auch mit dem Gedanken, das Reiseziel auf ein anderes Jahr zu schieben, aber schade wäre es schon. Und Morticias Hinweise waren jetzt nun doch eher beruhigend bzw. klärend.

  9. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    und jetzt buchen würde ich schon mal gar nichts
    es ist ja noch arg zeit bis mai 2020.
    Da geht mein Planer- und Organisierer-Persönlichkeitsanteil gerade steil. Ich habs doch so gern schon zügig in trockenen Tüchern, das erhöht auch die Vorfreude. Aber "leider" hast du nicht unrecht...

  10. AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    Und wir sind im Oktober noch einmal in Südengland. Rückkehr: fünf Tage vor dem aktuellen Brexit-Datum.

    Ein wenig spiele ich auch mit dem Gedanken, das Reiseziel auf ein anderes Jahr zu schieben, aber schade wäre es schon. Und Morticias Hinweise waren jetzt nun doch eher beruhigend bzw. klärend.
    Ich bin aktuell da, heute in London. Bisher hab ich außer den Schlagzeilen der Zeitungen nichts großartiges bemerkt.
    War aber auch eher in ruhigeren Gefilden unterwegs
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •