+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 87
  1. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.303

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Man weiß das natürlich nicht und so langsam bin ich auch gespannt, ich hoffe aber, dass es immer Fish & Chips geben wird.
    Fish gibts bestimmt. Bisher werden ja 75% des Fischs in die EU exportiert, der bleibt ja erstmal im Land, bis ein Handelsabkommen getroffen wurde. Dafür sehe ich einen Engpass bei den Waren, die aus der EU kommen. Da würde ich im November also nicht alllzuviel frisches Obst und Gemüse erwarten vorzufinden. Und Nutella.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.822

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Gibt es sowas? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Oder wenn, dann total überteuert.
    Keine Ahnung, aber Britten wird angeraten solch eine Versicherung abzuschliessen wenn diese eine Reise buchen. Und tja.. was ist ueberteuert wenn man eine Rundreise bucht, es aber vor allem in den Highlands kein Benzin gibt? Eine Auslandskrankenversicherung wuerde ich, vermutlich kurzfristiger auch abschlissen denn wenn Brexit wirklich passiert gilt die EHIC nicht mehr.

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.233

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Vogalonga Beitrag anzeigen
    Schade nur um den Planer- und Orga-Spaß, ich mag es eigentlich sehr, mich auf fest Gebuchtes zu freuen.
    Ich hab Spaß dran, Sachen in der Schwebe zu halten ("ich könnte..."), und von Tag zu Tag zu entscheiden, wo ich morgen hin will... anderes Temperament

    Vielleicht ist ja nächsten Mai alles frei und die Preise total günstig, weil alle lieber nach Irland oder Dänemark fahren.

    Auslandsreisekrankenversicherung hat man ja ohnehin oft. Da sollte man sich vielleicht mal auf der Seite der Versicherung schlaumachen, was die zum Thema Brexit schreiben.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (13.09.2019 um 18:01 Uhr)


  4. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    487

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Und tja.. was ist ueberteuert wenn man eine Rundreise bucht, es aber vor allem in den Highlands kein Benzin gibt?
    Das wäre dann ja mal Abenteuer pur! :-) Durch´s Glen Coe zu Fuß...

  5. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich hab Spaß dran, Sachen in der Schwebe zu halten ("ich könnte..."), und von Tag zu Tag zu entscheiden, wo ich morgen hin will... anderes Temperament
    Ich denke, ich werde mal versuchen, zumindest etwas mehr Spaß am "in der Schwebe halten" zu entwickeln. Mir geht es schwer ab, die Schottlandreise komplett für 2020 aufzugeben. Ich mag die Britischen Inseln sehr, war schon unzählige Male dort (leider bisher nur einmal in Schottland, fast zwanzig Jahre her), wir haben Freunde in Yorkshire und ich fühle mich dort ausgesprochen wohl. Auch wenn wir mögliche alternative Ziele haben (Bretagne, Amalfi-Küste), haben mein Mann und ich jetzt beschlossen, die nächsten Monate abzuwarten und ggf. kurzfristig zu buchen. Da der Urlaub in der Nebensaison liegt, bekommen wir im worst case wohl auch noch in anderen Urlaubsregionen etwas.

    Unsere Auslands-KV werde ich mal entsprechend überprüfen. Guter Hinweis, danke!

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.224

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Ich bin ja wirklich oft in GB (und war es während des eeeeewigen Brexits schon öfter) -
    aber ne Reise mit unklaren Rahmenbedingungen würde ich auch nicht buchen. Bzw. sehr kurzfristig. Reist ihr zu den Schulferien in GB? Da würde ich auch nochmal gucken, dass es für alle Nebensaison ist.

    Es sieht zwar so aus, als ob es für Reisende so bleibt wie gehabt, aber man weiss ja nie.

    Tolle Route übrigens. Ich würde eventuell direkter anreisen, eventuell gleich nach Glasgow fliegen und dann mit dem Auto die Tour nach Yorkshire. Ich liebe ja auch den Norden, wenn du da Tipps brauchst, sag Bescheid.

  7. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Danke, @Sugarnova, eventuell komme ich darauf zurück.
    Geplant war erst einmal "nur" der Westküstenbereich zwischen Glasgow und Isle of Skye, mit ein paar "Hüpferl" auf die inneren Hebriden. Die ursprünglich geplante Zugfahrt von Deutschland nach Glasgow werden wir wahrscheinlich sowieso sein lassen, aus Sorge um mögliche "Staus" vor dem Eurotunnel - wir müssten ja noch in London umsteigen=den Zug erwischen. Es gehen aktuell täglich Flüge von Düsseldorf mach Glasgow, das wäre, wenn alles so bliebe, die bevorzugte Variante, um dann ab Glasgow einen Mietwagen zu nehmen. Reisezeit wäre Anfang Mai. Yorkshire weren wir bei der Tour nicht machen, unsere Freunde waren dieses Jahr zwei Mal in Deutschland. Eventuell treffen wir uns noch nächsten Monat, wenn wir kurz vor dem aktuell stehenden Brexittermin noch mal in Südengland sind.

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.224

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Cool, hört sich gut an.

    Ich hab im Nachbarstrang von mir einige Supertipps zu Skye bekommen, auch zu den benachbarten Inseln. Guck gerne rein.

    Ich fahre ja auch sehr gerne Fähre, aber das wäre wohl der Haupt-Stau-Punkt, deswegen fände ich die Variante Direktflug und Mietwagen auch besser.

  9. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    23.285

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Ich werde in den ersten Novembertagen per Bus aus der Republik Irland nach Nordirland reisen und kann dann ja mal aus erster Hand berichten.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  10. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    114

    AW: Reisen nach Großbritannien - Auswirkungen des Brexits?

    Mach das @Lizzie64, ich bin sehr gespannt!

+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •