+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

  1. Registriert seit
    26.10.2001
    Beiträge
    100

    smile AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Mein Schiff 3.


    Selber schon gemacht und sehr genossen.....

    Wer etwas nicht will, der sucht Gründe.
    Wer etwas will, der sucht Wege!

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.051

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Same here.
    Nordkap, morgens um 8 Uhr (über den Veranstalter organisiert an Bord), herrlicher Sonnenschein, nicht viel los.
    Mittags nochmal mit dem Heli drübergeflogen, teuer aber jeden Cent wert.

    Wir hatten übrigens eine Innenkabine, wir waren der Meinung, wir donnern das Geld lieber für Ausflüge raus. In der Kabine waren wir zum duschen und schlafen. Haben die Nächte durch an Deck gesessen und nur genossen genossen genossen. Und Drinks geschlürft. Bad und Kabine waren gut ausgestattet und ausreichend. Obwohl wir beide mehr als überdurchschnittlich groß sind. Service erstklassig.
    Letztes Jahr im Juni. Gestartet in Bremerhaven.

    Es war ein Traumurlaub.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  3. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    485

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Danke sehr für Eure Tipps und Erfahrungsberichte..
    Ich habe mal bei Costa und Aida geschaut. Kiel oder Warnemünde müsste auch gehen, aber das Blöde ist, dass die beiden Einzelkabinen haben möchten. Sie schlafen immer getrennt. Jetzt sehe ich, dass das ja so viel teurer ist, praktisch zahlt man für 2 in einer Kabine! Ohjeee.
    Das war aber nicht mal alles Nordkap sondern auch Metropolen.
    Ab Bergen, oder weiter weg geht leider gar nicht, weil fliegen nicht geht. Nicht ganz einfach und ja, sie sind um die 80.

  4. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.775

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Nicht ganz einfach und ja, sie sind um die 80.
    Dann sind die Standardkabinen bei Hurtigrouten überhaupt nicht geeignet.
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens


  5. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.023

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Ja, das wird ein teures Geschenk.
    Auf der MeinSchiff gibt es wohl Familienkabinen - vielleicht wäre das eine Möglichkeit ? Oder eine günstige Innen- und eine komfortable Balkonkabine ? Sie wollen ja nur getrennt schlafen, sind aber wohl in der Lage gemeinsam auf einem Balkon zu sitzen, oder :)
    MSC ist wohl preislich um einiges günstiger, habe gerade gegoogelt, da gibt es Reisen zum Nordkap, die erschwinglich sind.
    Geändert von Caramac (24.08.2019 um 20:40 Uhr)

  6. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.334

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Bei Kreuzfahrten ist es die Regel, dass Einzelbelegung 100 % Aufschlag kostet.

    Weniger ist manchmal möglich, aber eher die Ausnahme, erst recht bei Reisen ab Hamburg.

    Da gibt es wiederum bei Hurtigruten ab und an- gerade im Winter- Angebote, bei denen man eine Einzelkabine ohne Aufschlag bekommt. Es wäre vielleicht doch eine Überlegung, ab Bergen zu reisen.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  7. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.023

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Ich bin neugierig : Wie viele Leute teilen sich denn dieses Geschenk? Haben die Beschenkten Kreuzfahrerfahrung und wissen um die Preise?
    Geändert von Caramac (25.08.2019 um 14:34 Uhr)


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.238

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Ich staune auch

    Am meisten verblüfft mich, dass der Strang nicht bei "Familie" steht und dort heißt:

    "Hilfe, meine maßlose Schwiegermutter dreht durch und will Luxus-Geschenk" (or so )


    Inhaltlich habe ich nichts beizutragen, weil alle hier beschriebenen Umstände für mich der größter Horror wären, aber @Wegwarteline: Chapeau
    Ich hätte Ihnen 2 schöne große Zimmer am Kap Arkona oder auf Sylt bebucht und gesagt, "Nordkap ist geschlossen, wegen Klimaschutz, sorry"

    (Für den Fall, dass du doch noch einen Escapeplan brauchst )


  9. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.230

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Danke sehr für Eure Tipps und Erfahrungsberichte..
    Ich habe mal bei Costa und Aida geschaut. Kiel oder Warnemünde müsste auch gehen, aber das Blöde ist, dass die beiden Einzelkabinen haben möchten. Sie schlafen immer getrennt. Jetzt sehe ich, dass das ja so viel teurer ist, praktisch zahlt man für 2 in einer Kabine! Ohjeee.
    Das war aber nicht mal alles Nordkap sondern auch Metropolen.
    Ab Bergen, oder weiter weg geht leider gar nicht, weil fliegen nicht geht. Nicht ganz einfach und ja, sie sind um die 80.
    Norwegische Fjorde haben wir gerade gemacht. Mit Costa Mediterenea. War sehr schön.
    Preise für Getränke waren an Bord günstiger wie auf dem Lande.
    Balkonkabine kann man für die Tour knicken. Wenn es draussen kühl ist werden die 80 jährigen sich da nicht raussetzen.
    Wir hatten eine Comfortaussenkabine. Die war etwas grösser umd hatte ein grosses Fenster.

    Hm, zwei Kabinen weil sie unbedingt einzeln schlafen wollen ? Das wär schon ein sehr kostspieliges Geschenk.
    Da müssten sich schon sehr viele beteiligen , damit es für den Einzelnen tragbar ist.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  10. Avatar von Renate-Alice
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    2.932

    AW: Nordkap-Reise komfortabel

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Bei Kreuzfahrten ist es die Regel, dass Einzelbelegung 100 % Aufschlag kostet.
    Das stimmt nicht, es sind aber doch um die 50%. Als Witwe, die ich mit Freundinnen reise, ist es mir das wert, aber ein Ehepaar kann meiner Meinung nach doch zumindest bei einer geschenkten Reise in einer Kabine sein. Man schläft eigentlich nur drinnen, denn tagsüber macht man Ausflüge.
    Ich würde mir also ein günstiges Angebot für eine Reise in einer Kabine heraussuchen und eventuell noch ein oder zwei Ausflüge dazubuchen. Notfalls müssen sie sich halt die zweite Kabine, es gibt durchaus immer welche mit Verbindungstüre, selber dazu buchen.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •