+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

  1. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.602

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Liebe Schweinebacke, du kannst mir - bzw. uns mit Soto - gern die Unterkünfte nennen.

    Danke für deine Tipps.

    Gibts was in Schottland, was du gern gegessen hast bzw. man unbedingt mal probieren muss?
    Ich war auch auf den Orkney-Inseln, dort ist alles sehr sehenswert. Der Ring of Brodgar war ein Erlebnis, das ist ein grosser Steinkreis. Dort ist auch die Highlandpark-Whisky-Destillerie. Dort hatten wir ein Häuschen an einem See mit Selbstverpflegung.

    Aber: meine Liebe gehört den Shetlands. Ich bin mit der Fähre gefahren und auch schon geflogen. Ehrlicherweise muss ich zugeben, ich fliege lieber. Von Edinburgh aus sind es 1,5 Stunden. Wenn Ihr mögt, such ich Euch mal raus, wo ich den besten geräucherten Fisch bekommen habe.
    Gegessen haben wir sehr gerne bei Frankies Fish&Chips, ist seit Jahren the number one von Grossbritannien. In Lerwick direkt gibt es auch noch einen guten. Allerdings das Ambiente bei Frankies ist schöner. Das ist in Brae. Mein Lieblingscafè ist das Peerieshopcafè direkt am Hafen. Hausgemachte Kuchen, toller Kaffee, aber ich glaube, die sind alle sehr gut. Auch indisch haben wir lecker gegessen. Und in Lerwick gibt es ein Restaurant, ich muss recherchieren wie das heisst, total lecker. Man sollte dort für den Abend reservieren.
    Ich war mehrmals in Shetland, einmal hatten wir ein Häuschen in Scalloway und dann fand ich ein B&B Brian and Zoja ganz liebe Wirtsleute, das ist auch näher an Lerwick-Stadt dran. Sie haben mehrere Katzen, die aber nicht gestört haben. Und super leckeres Frühstück.
    In Shetland gibt es so viel zu sehen. Erstmal Sumburgh Head, dort nisten die Papagaientaucher, dort ist auch der Leuchtturm. Ganz toll.
    Dann Mavis Grind, dort ist auf einer Seite der Atlantik, auf der anderen Seite die Nordsee, getrennt durchs Festland.
    Ach ja Strände gibt es wunderschöne, mein Lieblingsstrand ist der St.Niniansstrand, einfach wunderschön.
    Eshaness gefällt mir auch sehr. Eine Felsformation, echt schön. Es gibt auch einen kleinen Wald auf Shetland, ich glaube, das ist in Kergord. Eine Käsefarm gibt es auch. Und die berühmten Sunday teas.
    Was auch schön ist, ist die Insel Unst, die nördlichste Insel Großbritanniens. Dort ist eine echt kultige Bushaltestelle. Und Hermaness, der Nationalpark, eine wunderschöne Wanderung durch eine Moorlandschaft, wo man an eine irre Felsformation kommt, der Hammer.
    Die Insel Yell hab ich noch nicht erkunden können, gibt aber auch Einiges zu sehen.
    Z.B.die Statue der Frau, die aufs Meer blickt. Jetzt im Juni ist eine tolle Zeit.
    Ich kann gar nicht aufhören zu schwärmen


  2. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    256

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Danke für die tolle Beschreibung! Da kriege ich auch gleich Lust drauf.

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    20.663

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Super, Schweinebacke, danke dir.

    Achso, an Spezialitäten kann ich euch noch den "Scottish Blend" Schwarztee empfehlen. Der weckt alles auf, schmeckt aber sehr sanft. Den hab ich auch nur in Schottland gesehen.

    Werde mir auch wieder ne Megapackung "Scottish Oats" mitnehmen.

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    20.663

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Wir haben in Glasgow Haggisburger gegessen, die unerwartet gut waren. Scottish broth war lecker und ich war sehr kritisch bei einer Suppe mit Getreide. Und in Inverness im " the mustard seed " isst man sehr gut. Wir haben aber in Schottland generell erstaunlich gut gegessen.
    Ich mag Haggis auch gerne, auch Black Pudding zum Frühstück. Erinnert mich an Pressack.

  5. Avatar von mainecoon2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    2.169

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Wir hatten zwei schöne Aufenthalte in Schottland:

    Edinburg, Balmoral Hotel, wunderschöne Stadt, genauso schönes Hotel
    Loch Lomond, Cameron House, schöne Spaziergänge am See, tolles Hotel

    LG


  6. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.602

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    In Inverness waren wir im Pottery House, so hiess das B&B.
    Und in Bettyhill im Farr Bay Inn, kann ich nur empfehlen.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.660

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Wir haben in Glasgow Haggisburger gegessen, die unerwartet gut waren. Scottish broth war lecker und ich war sehr kritisch bei einer Suppe mit Getreide. Und in Inverness im " the mustard seed " isst man sehr gut. Wir haben aber in Schottland generell erstaunlich gut gegessen.
    Es gibt auch interessante Fusion-Gerichte: Indische Teigtaschen mit Haggis gefuellt zum Beispiel Ach menno, ich vermisse Haggis echt, den wirklich guten vom Spezialfleischer mit extra viel Organfleisch

    Die Ecke noerdlich von Ullapool ist auch toll, nicht nur landschaftlich. Wenn man sich etwas fuer Geologie interessiert dann gibt es dort eine Geologieroute mit Infotafeln welche u.a. die Moin-Ueberschiebung erklaeren. Hier ein Link zur Rock Route: Rock Route - North West Highlands Geopark
    Wenn man nur etwas Zeit hat und nur eines sehen will dann ist der Knockan Crag Trail absolut einen kleinen Stop wert weil dort die gesamte Geologie der Gegend an Aufschluessen und Ausstellungsstuecken erklaert wird. Und Laxford Bridge, wenn man sowieso vorbeifaehrt: The Petrographer: Laxford bridge: famous outcrop in Scottish Highlands
    Uebrigens gibt es in der Gegend die aeltersten Gesteine Europas (und weltweit). Ich habe ein Stueck zuhause welches 2.65 Billionen Jahre als ist. Vom Gestein welches 2.84by alt ist konnte ich leider kein Handstueck finden

  8. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.588

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Zitat Zitat von mainecoon2 Beitrag anzeigen
    Wir hatten zwei schöne Aufenthalte in Schottland:

    Edinburg, Balmoral Hotel, wunderschöne Stadt, genauso schönes Hotel
    Loch Lomond, Cameron House, schöne Spaziergänge am See, tolles Hotel
    Noblesse oblige!

    Ich glaub, viel kann man in Schottland unterkunftsmäßig nicht falsch machen - denn die Gastgeber (ob in B&B oder Hotelangestellten) sind einfach, wie so ziemlich alle Schotten, superfreundlich und fürsorglich.
    Es entspricht nicht alles deutschen Komfortstandards, aber was braucht der Mensch schon wirklich

    Sugar, je nach Reisezeitpunkt kann es sein, dass es sogar wärmer und trockener ist als im Sommer. September ist hier oft sehr, sehr schön, manchmal bis in den Oktober hinein.

    Wie reist ihr an bzw. wo ist euer Ausgangspunkt? Wie lange bleibt ihr?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  9. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.162

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Was ich in Schottland unheimlich hilfreich fand - der schottische Fremdenverkehrsverband hat ja echt alles "kategorisiert" - von 1 bis 5 "Sternen" (oder was auch immer). Hotels, B & B, Sehenswürdigkeiten, Restaurants ....
    .
    Man kann sich daran sehr sehr gut orientieren und weiß, was man erwarten darf (bei Sehenswürdigkeiten ist es auch durchaus ein Indikator für den Eintrittspreis). 3-Sterne-Sehenswürdigkeiten waren oft noch kostenlos - bei 5 Sternen wurde es happig. Die haben dann - Interesse daran vorausgesetzt - auch einen Umweg gelohnt.

    Gerade bei den Unterkünften war das auch sehr zuverlässig. Wobei 3 Sterne wahrlich nicht schlecht war bei B & B - aber halt einfacher. Bei 5-Sterne fehlte es echt an nichts - und die Preise waren immer noch häufig sehr moderat.

    Und an der Freundlichkeit fehlte es wirklich nie - egal wo wir waren - egal wen wir getroffen haben. Die Leute waren sehr interessiert - wir wurden oft angesprochen (es war halt auch Nebensaison - und in etwas kleineren Orten sind dann Touristen im Supermarkt auch eine willkommene "Plauschgelegenheit").

    Sehr schön war z.B. das Bla Bheinn B & B auf der Isle of Skye - da kochte der Gastgeber auf Wunsch Abendessen - und der kochte soooo gut!
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.660

    AW: Schottland - eure Tipps und Lieblings-Unterkünfte?

    Um Kosten zu sparen gibt es verschiedene Mitgliedschaften. Ein Jahr lang Mitglied bei Scottish Heritage sein kann schon billiger sein als eine bestimmte Menge Sehenswuerdigkeiten so zu besuchen. Es gibt auch regionale Karten, z.B. den Orkney Pass. Kosten fuer Parken koennen enthalten sein, oder nicht (kann ziemlich teuer sein). Da muss man dann nachschauen.

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •