+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80
  1. Avatar von Salina
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    601

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Vor einigen Jahren sind wir auf der Via Spluga gewandert, von Thusis in der Schweiz über den Splügenpass bis nach Chiavenna in Italien.
    Das waren insgesamt 65 km, und natürlich "etliche" Höhenmeter.
    Wir waren 5 Tage unterwegs, mit Gepäcktransport und vorbestellten Unterkünften, das hatten wir damals als ganzes Paket gebucht.
    Ein sehr schöner Weg!
    Das Herz, auch es bedarf des Überflusses, genug kann nie und nimmermehr genügen. (Conrad Ferdinand Meyer)


  2. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    511

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Wenn dies ein allgemeiner Wanderstrang werden soll, wage ich einen Gedankenanstoß an alle Wanderbegeisterten, auch wenn ich wahrscheinlich extremen Gegenwind bekommen werde:

    Ich sehe Wandern als eine relativ umweltfreundliche Art des Reisens. Das funktioniert jedoch nur, wenn man sein Gepäck auch selber trägt. Wenn man es transportieren lässt, muss man ehrlicherweise zugeben, dass es dann nachhaltiger wäre, die gleiche Strecke mit dem Auto zu bereisen, denn fährt das Fahrzeug mit Verbrennungsmotor wenigstens jede Strecke nur einmal, nicht aber jede Etappe einmal hin und her.

    Man kann Kleidung unterwegs waschen, dann reichen für die Wandertage zwei, drei Garnituren. Auch ich bin eitel und habe keine Lust, abends in Outdoorklamotten ins Restaurant zu gehen, aber das schicke Kleidchen oder Blüschen extra wiegt kaum etwas (und natürlich wähle ich es nach Gewicht aus). Das Gepäck lässt sich bei gutem und überlegten Packen so locker auf etwa 10 kg begrenzen, was gut zu schaffen ist, auch bei 25 km Tagesetappe - oder man wählt kürzere Etappen.

    Ich persönlich hätte auch das Gefühl, auf einem Fernwanderweg gar nicht echt gewandert zu sein, wenn mein Rucksack mit dem Auto parallel transportiert wurde, aber auf die Aussage gibt es bestimmt heftige Reaktionen...

  3. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.342

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Kealakekua Beitrag anzeigen
    Ich sehe Wandern als eine relativ umweltfreundliche Art des Reisens. Das funktioniert jedoch nur, wenn man sein Gepäck auch selber trägt.
    ...seufz...ich habe jetzt mein Statement zur Uweltverträglichkeit wieder gelöscht -> das Umweltthema ist hier komplett off-topic, weil es um Vorschläge für Etappentouren geht! Und ich ärgere mich selbst oft genug, wenn ich in einem Strang etwas Interessantes hoffe zu lesen und sich die Schreiber dann doch an was völlig anderem verbissen haben!
    Nur so viel: Gepäcktransport muss nicht zwangsläufig "zusätzliche/unnötige Autofahrt" bedeuten
    LG WhiteTara


  4. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    511

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Nur so viel: Gepäcktransport muss nicht zwangsläufig "zusätzliche/unnötige Autofahrt" bedeuten
    Das ist richtig, nicht zwangsläufig, aber in über 90% der Fälle (vorsichtig geschätzt) schon.

  5. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.332

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Kealakekua Beitrag anzeigen
    Wenn man es transportieren lässt, muss man ehrlicherweise zugeben, dass es dann nachhaltiger wäre, die gleiche Strecke mit dem Auto zu bereisen, denn fährt das Fahrzeug mit Verbrennungsmotor wenigstens jede Strecke nur einmal, nicht aber jede Etappe einmal hin und her.
    Das verstehe ich nicht. Wenn ich von A nach B wandere und dann nach Übernachtung weiter von B nach C, muss das Auto doch auch nur von A nach B und dann von B nach C und nicht hin und zurück?

    Was jeder für sich unter "echtem" Wandern versteht, sei doch bitte auch jedem selbst überlassen.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner


  6. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    511

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht. Wenn ich von A nach B wandere und dann nach Übernachtung weiter von B nach C, muss das Auto doch auch nur von A nach B und dann von B nach C und nicht hin und zurück?
    Welches "Das Auto"? Das fährt doch irgendjemand, und es wird ja nicht zurückgebeamt. Der Taxifahrer (oder wer auch immer das Gepäck transportiert) wird sich voraussichtlich nicht eine Woche oder länger freinehmen, um das Wanderpärchen auf ihrer Reise zu begleiten, sondern nach Transport von A nach B wieder nach A zurückfahren (wo er ja herkommt und wahrscheinlich seinen Sitz hat).

  7. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.332

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Ach so, jetzt versteh ich das.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner


  8. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    511

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Was jeder für sich unter "echtem" Wandern versteht, sei doch bitte auch jedem selbst überlassen.
    Ich denke nicht, dass ich das an irgendeiner Stelle meines Beitrags nicht jedem selbst überlassen hätte. Es soll, wie geschrieben, nur ein Denkanstoß sein...

  9. Avatar von Lindenbluete
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    140

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Der Austausch über Etappentouren ist an sich eine wunderbare Sache, wie schön, was alles an Ideen zusammenkommt. Und jeder kann hierzu etwas für sich mitnehmen, den an dem Thema interessiert ist.

    Bestimmt machen sich viele Gedanken zu Themen der Umweltverträglichkeit oder Nachhaltigkeit, vielleicht sogar Wanderer in besonderem Maße, aber das würde ich thematisch nicht hier diskutieren, sondern rein bei den Möglichkeiten, Zielen und Erfahrungen auf den vorgeschlagenen oder erlebten Routen bleiben.

    Danke für eure Details zum Zöllnerweg – das schafft Klarheit und diese Art von Höhe und Abstand ist völlig problemlos machbar für uns. Trittsicher sind wir und wir laufen prinzipiell mit Wanderschuhen, das ist also eine echte Möglichkeit.

    Schade, dass sich noch niemand gemeldet hat, der Wildwusels Katharerweg schon kennt, daher hole ich das Thema nochmal ins aktuelle Geschehen.

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.255

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Ich habe von dem Kartharerweg mir schon mal eine Karte schicken lassen, aber ich habe wenig Erfahrung in südlichen Gefilden und nicht die geringste davon, wie ich mir die Pyrenäen vorzustellen habe. (Einer der Grüde, wieso ich mal hin will!)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •