+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80
  1. Avatar von Lindenbluete
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    141

    smile AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Hallo ihr Lieben,

    das ist schön, wenn sich dieser Strang zum allgemeineren Langstreckenwanderstrang entwickelt!


    Ich habe in den letzten und kommenden Tagen wenig Zeit alles anzusehen, was ihr so gemacht habt und hoffe aufs Wochenende.


    Was den Cami de Cavalls angeht, Marisa, kann ich dir gerne mit Tips, Adressen und Vorgehensweise weiterhelfen, aber auch das schaffe ich erst am Wochenende. Aber dann.. versprochen!

    LG
    Lindenbluete
    Geändert von Lindenbluete (02.05.2019 um 16:22 Uhr)

  2. Avatar von Lindenbluete
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    141

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Ich habe dir eine PN geschickt, Marisa

  3. Inaktiver User

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Der "Zöllnerpfad" (Sentier des douaniers) GR 34 führt an der Küste entlang durch die komplette Bretagne und ist landschaftlich sehr reizvoll, aber auch teilweise unbefestigt und nix für Leute mit Höhenangst, weil er teilweise recht nah an steilen Klippen entlangführt.
    Bin ein paar Etappen gegangen. Alles schöne Wege.


  4. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.096

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Wenn du geschichtlich interessiert bist, wiederhole ich den schon erwähnten Hadrian's Wall in Nordengland. Kann man auf eigene Faust machen, gibt es aber auch organisiert mit Gepäcktransport.

    Oder wie wäre der Schluchtensteig im Schwarzwald? Knapp 120 km auf 6 Etappen verteilt, landschaftlich sehr reizvoll und auf und ab geht es im Schwarzwald auch. Er führt nicht durchgehend am Fluss entlang, aber über weite Strecken zuerst entlang der Wutach und später entlang anderer Flüsse.
    Schluchtensteig (Fernwanderweg) - wanderkompass.de[editiert]
    Geändert von izzie (04.05.2019 um 22:50 Uhr) Grund: entlinkt wegen kommerzieller Angebote, bitte selber googeln


  5. Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    58

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    @ Lindenbluete: ganz lieben Dank für die PN - Du hast jetzt auch eine ;-)

    LG
    Marisa

  6. Inaktiver User

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Jede Menge Wanderwege, abwechslungsreich und traumhaft schön.

    www. bayerischer-wald-ganz-oben . de - wandern/fernwanderwege
    Geändert von frangipani (06.05.2019 um 17:35 Uhr) Grund: Kommerziellen Link entschaerft

  7. Avatar von Lindenbluete
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    141

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Hier kommt so viel Verlockendes zusammen – toll!

    Die Cevennen schaue ich mir mal an, wir haben durch Jahrzehnte des Nichtgebrauchs verschüttete Schulfranzösischkenntnisse, das könnte vielleicht reichen.

    @noshrimps: Eine Flusswanderung wäre ja unsere Lieblingslösung. Aber ist der Donausteig nicht ziemlich überfüllt?

    @Galah – ich könnte mein Leben auch so verbringen! Allerdings sind die Pilgerwege nichts für uns, die möchten wir lieben jenen lassen, die sie zum Zwecke der inneren Einkehr oder der Glaubensfestigung laufen, da würden wir uns als Störenfriede vorkommen, weil wir das nicht teilen. Aber jetzt ist meine Neugierde auf den Schmugglerpfad entbrannt. In welchem Strang? Entdeckung der Langsamkeit?

    @Marie-Madeleine & untitled: Magst du noch ein wenig genauer beschreiben, wie nah an den Klippen der Zöllnerpfad führt und wie hoch die sind? Höhenangst ist tatsächlich ein Thema hier, wobei auch der Fischerpfad teils nicht ohne ist und der ging aber. Und Madeira, wo wir schon ein paar Mal waren zum Wandern ist auch nicht ohne (allerdings gehen wir da die schwarzenTouren im Rother auch nicht )

    Das Gepäcktransferthema ist glaube ich, wie Wildwusel schon angemerkt hat, überall ganz gut auch selbst in den Griff zu bekommen – eben als Taxifahrt.

    Alles, was ihr an Vorschlägen in England und Irland gebracht habt, fällt hier auf sehr fruchtbaren Boden – das wird bestimmt für den Frühsommer im nächsten Jahr ein Thema. Im Oktober ist unsdafür das Wetter zu unsicher.

    @Gruenekatze: Möchtest du den Eifelsteig ein wenig beschreiben, insofern du ihn schon gelaufen bist? Wir waren mal in der Vulkaneifel und haben im August eine solche Wärmesehnsucht entwickelt wie daheim nur im November möglich.

    @stefanie63: Der Schluchtensteig ist auch eine Idee, allerdings liegt der fast vor der Haustür, den würde ich gern mal in zwei langen Wochenenden machen.

    In den Bayerischen Wald möchte ich nicht unbedingt, aber ich gebe dir recht, Char_lotte, er ist wunderschön und wirklich empfehlenswert. Wir waren nur schon so oft in Bayern.

    Ich kann es nur nochmal betonen: Schön, was hier alles zusammen kommt! Lasst uns ruhig weiter schwelgen und schwärmen.

    LG
    Lindenbluete

  8. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.436

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Puh, ich bin schlecht darin, die Höhe einzuschätzen, aber das können schon 10-20 Meter hohe Klippen sein, von denen der Weg in manchen Fällen nur einen Meter entfernt ist. Man hat nicht das Gefühl, direkt auf dem Rand zu balancieren wie bei diesen ganz schmalen Kanälchen auf Madeira (sorry, ich wusste mal, wie die korrekt heißen ...), aber meinem höhenangstgeplagten Schwiegervater war's auf manchen Strecken tatsächlich zu heftig.

    Ich selbst bin auch nicht gänzlich schwindelfrei und könnte z. B. nicht auf schmalen Gebirgssteigen gehen, aber diese Wege gehen bei mir ohne Probleme, weil nur auf einer Seite ein Steilhang ist und man ggf. ein wenig zur anderen Seite hin ausweichen kann.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. Inaktiver User

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Puh, ich bin schlecht darin, die Höhe einzuschätzen, aber das können schon 10-20 Meter hohe Klippen sein, von denen der Weg in manchen Fällen nur einen Meter entfernt ist.
    Manchmal etwas höher. Allerdings empfand ich keine Stelle als gefährlich oder annähernd mit Gebirgswanderungen vergleichbar. Trittsicher sollte man an manchen Stellen sein, mehr nicht.

    @Lindenbluete: Einfach mal Zöllnerpfad Bretagne in Google eingeben und sich die Bilder anschauen. Bekommt man einen guten Eindruck.

  10. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.436

    AW: Schöne Etappenwanderung in Europa?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Allerdings empfand ich keine Stelle als gefährlich oder annähernd mit Gebirgswanderungen vergleichbar.
    Nein, ich auch überhaupt nicht.

    Trittsicherheit und gutes Schuhwerk ist angezeigt, weil die Wege manchmal auch über Felsen führen - ich wundere mich immer wieder, wie viele Touris da mit Sandalen rumturnen ...
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •