+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Madeira

  1. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.411

    AW: Madeira

    Caramac,
    es gibt Tourenanbieter für die Levada-Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad, leicht wie ein Spaziergang bis zu schweren Touren.
    In jedem Fall festes Schuhwerk anziehen.
    Inseltouren mit kleinen Bussen, ohne großartige Wanderungen, sind ebenso zu empfehlen wie die öffentlichen Buslinien.
    Die organisierten Touren beinhalten auf Wunsch ein Mittagessen, die Qualität bei der Ost-Tour war gut, bei der West-Tour eher naja.
    Was so im Angebot ist, kannst du über getyourgide herausfinden, die Reiseveranstalter bieten oft vor Ort günstiger an.

    In Funchal kannst du an der Promenade ganz gemütlich spazieren gehen, es sind viele kleine Cafés und Restaurants dort.
    Die Seilbahn nach Monte geht ebenfalls von dort ab, allerdings ist es in Monte oben schon besser gut zu Fuß zu sein.
    Bei Benutzung der Seilbahn sollte man nach Möglichkeit die Zeiten (am späten Vormittag, gegen Mittag) vermeiden, wenn die Kreuzfahrtschiffe ihre Passagiere nach oben befördern lassen.
    Viele Hotels außerhalb der Altstadt Funchal bieten einen kostenfreien Shuttle in die Altstadt an, allerdings ist der öffentliche Bus sehr preiswert.

    Von der Pestana-Hotelgruppe gibt es eine Reihe Hotels, vielleicht wirst du da fündig.

    PS: Tagestour nach Porto Santo unbedingt
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)
    Geändert von Sariana (03.10.2018 um 18:11 Uhr)

  2. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.269

    AW: Madeira

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Rentnerparadies
    Total bergig
    im Februar wohl eher nass-Kühl

    Ich rate zu Israel
    im Gegenteil: mild und angenehm.
    Wenn man nur fest daran glaubt, kommt bald der Frühling.



  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.257

    AW: Madeira

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    im Gegenteil: mild und angenehm.
    ja das haben "die" mir auch gesagt - vorher...

    aber ich gebe zu, es liegt irgendwie an mir - wo ich bin regnets.

    Ich war mal am toten Meer. Busfahrer ist es fad und er plaudert: hier hat es ja schon seit 23 Jahren nicht mehr geregnet. Seine Kinder wüssten gar nicht, was das sei...

    Ich steig' aus dem Bus aus....

    Die waren kurz davor mich anzubeten


  4. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    768

    AW: Madeira

    Danke für die vielen Anregungen :)
    Ich werde es im Auge behalten.
    Mein Sohn ist 12 und wir werden eine Woche bleiben.

  5. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.269

    AW: Madeira

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    ja das haben "die" mir auch gesagt - vorher...

    aber ich gebe zu, es liegt irgendwie an mir - wo ich bin regnets.
    ich war im Februar da und hatte Glück. Es hat auch zwei Tage geregnet, aber die anderen Tage war es richtig schön mild, angenehm.
    Wenn man nur fest daran glaubt, kommt bald der Frühling.



  6. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    768

    AW: Madeira

    Habe mir jetzt den Rother Wanderführer gekauft und mich in speziellen Foren informiert und ich denke ich werde es wagen. Danke für eure Hinweise :)


  7. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    483

    AW: Madeira

    Hallo, ich bin gerade Mal wieder auf Madeira, in Funchal. Ich glaube, es ist mein zehnter Aufenthalt.
    Ich las hier in diesem threat gerade mit Erstaunen, dass es hier
    offenbar nur ein empfehlenswertes Hotel mit Innenpool gibt
    von dem man bei Wanderungen abgeholt wird
    dass es im Februar feucht und regnerisch ist
    usw. usw.
    Es ist mir ein Rätsel, wie man das Reids vorschlagen kann. Zum 5oclock tea , ok, da ist es wirklich DIE allererste Adresse. Aber für Normalsterbliche, die sich das Geld selbst verdienen, ist es wohl doch zu "hochpreisig" 💰 💰 💰
    Die Veranstalter von den Levadawanderungen holen die Gäste morgens mit Kleinbussen im jeweiligen Hotel ab und abends oder mittags geht's retour..
    Es wird im Februar sicher auch mal regnen auf der Insel. Es regnet immer mal - hier oder im Norden oder in den Bergen. Die Insel ist GRÜN!!! und blühend (wenn man von den Bergspitzen Mal absieht )
    Es gibt hier nämlich Wetter! Und es gibt auch Wolken. Es hat sogar vor einigen Jahren mal Unwetter gegeben.
    Und es gibt keine natürlichen Sandstrände.
    Aber es ist hier auch im Winter so warm, dass ich nie Strümpfe oder Socken (außer in den Wanderschuhen) trage
    Madeira ist nichts für Fans von Playa del Ingles oder Fuerteventura.
    Madeira ist die Insel für Freunde der Botanik und für Wanderer.
    Aber mit kaputtem Knie ---- ????
    Es geht immer und überall immerzu rauf und runter.
    Natürlich ist die Promenade nach Lobos direkt am Meer entlang eben, aber zur Promenade muss man vorher halt runter.
    Die Hotels in Funchal haben fast alle einen Shuttleservice runter zur Promenade, und dort kann man sich stundenlang aufhalten, aber schon der Weg zur Kathedrale geht bergauf. Jetzt z. B. der wunderschöne Weihnachtsmarkt - es geht vorher bergauf...
    Auch der botanische Garten liegt in Hanglage. Monte auch...
    Ich lege bei längeren Wanderungen immer so eine Kniemanschette an, dabei ist mein Knie zu Hause ohne Beschwerden.
    Madeira ist wunderwunderschön, aber es geht immer rauf und runter..
    LG von Junifrau


  8. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    483

    AW: Madeira

    Ich habe beobachtet, dass hier doch gar nicht so wenige Gäste mit Gehbehinderung sind. Wenn Du Nordic Walking Stöcke hast, dann nimm sie mit oder so einen klassischen Wanderstock. Damit sind hier viele unterwegs - nicht nur Senioren.
    Vergiss auch die wetterfeste Jacke mit Kapuze nicht.
    Wenn du noch keinen Reiseführer hast, der von "Know how" Madeira ist ganz neu und da steht alles drin.
    Freu Dich drauf!


  9. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    768

    AW: Madeira

    Unser Urlaub ist vorbei und war wunderschön. Tolles Wetter, klasse Hotel und bestens erholt. Ich hatte nie vor sehr anspruchsvolle Wanderungen zu machen, aber Korbschlitten ab Monte und ein paar schöne Spaziergänge waren völlig unproblematisch möglich.
    Lohnt sich auf für Nicht-Wanderer!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •