Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    Hm, der August ist aber so ungefähr der denkbar ungünstigste Monat zum Wandern.
    Hochsommer, Tagestemperaturen um die 35° - da kann man eigentlich niemanden den Berg hochschicken.
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob dann in dieser Zeit überhaupt Touren angeboten werden, das kann man kaum verantworten.

    Bei unserem einzigen Aufenthalt im Hochsommer haben wir mal die Tour Banyalbufar-Port d'es Canonge gemacht, das ging gerade so, weil man viel im Wald (Schatten!) läuft und dann an einem kleinen Strand auskommt.
    Das könnte man auch problemlos in Eigenregie machen, da die Strecke relativ (!) eben ist, jedenfalls keine Absturzgefahr besteht und der Weg auch gut markiert ist, so daß man sich (mit Karte und etwas Orientierungssinn) nur schwerlich verlaufen kann.

    Wandern ist eigentlich im April/Mai bis etwa Mitte Juni und dann wieder im September/Oktober "dran".
    lg lenita

  2. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    @ Kyoto
    vielen dank für den tipp mit dem hotel, ich habe denen jetzt eine email geschrieben und warte auf antwort. für wanderungen alleine habe ich mir den rother wanderführer gekauft, da sind ein paar sehr schöne wanderungen mit dem schwierigkeitsgrad "leicht" drin, die ich mir auch alleine zutraue.

    @ lenita
    ja ich weiß, dass der august nicht gerade der ideale monat für wanderungen ist. aber ich bin nunmal leider an den august gebunden und würde halt trotzdem gerne die eine oder andere nicht so anstrengende wanderung mitmachen. also wirklich nichts zu anstrengendes und auch nichts zu langes.

    ich habe inzwischen - außer dem hotel - noch zwei anbieter ausfindig gemacht und angeschrieben, der eine wird im rother wanderführer empfohlen, und der andere in einem mallorca forum. ich denke mal, bei diesen drei anbietern wird bestimmt was für mich dabei sein.


    noch eine frage, die jetzt nichts mit wandern zu tun hat, aber ich möchte dafür nicht einen extra strang aufmachen. von wo aus kann man auf mallorca bootstouren für delphinwatching machen? ist da eine spezielle küste besonders gut geeignet oder geht das im prinzip von jedem größeren hafen aus?


    edit: vom hotel hab ich schon eine antwort bekommen, es werden im juli und august tatsächlich dort keine wanderungen angeboten. die dame hat mir einen der anbieter empfohlen, die ich sowieso schon angeschrieben habe. naja, mal schaun. wenn im august wirklich nichts angeboten wird, dann gibts auf der insel ja noch genug andere möglichkeiten
    Geändert von Sonnenblume36 (07.07.2013 um 14:47 Uhr)
    "sand, so weit das auge reicht zwischen den hügeln und dem meer - in der kalten luft eines nachmittags, der fast vergangen ist, und gesegnet vom wind, der stets von norden bläst.
    der strand. und das meer -
    es könnte die vollkommenheit sein..."
    alessandro baricco in "oceano mare"

  3. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    @Sonnenblume36,,
    Lenita hat recht: es gibt Touren, die man gewiss auch ohne Führer machen kann. Der Rother ist ganz gut.

    Was nicht im Rother ist, weil die Küste manchmal bröckelt: ich fand den Weg aber recht ok und schattig:

    der Küstenweg von Porto de Soller nach Deia, abgekürzt): von Son Bleda (auf der Strecke nach Deia oberhalb von Soller mit dem letzten Blick ins Tal von Soller) and der Bushaltestelle aussteigen (vorher fragen).
    Dann rechts von der Überlandstrasse weg richtung Porto de Soller Wanderweg und dann links zu einem bekannten Lokal (Namen vergessen) an die Küstenlinie runter.
    Vor dem Lokal links rauf und runter die Küste entlang zur Cala Deia (alleine schon von Deia aus ein guter Ausflug mit dem Bus) und raug´f nach Deia und mit dem Bus zurück.
    Kneipen sind auch in Cala Deia und diese tolle Bucht halt. (mit dem Auto übrigens die Hölle).

    Anderer mässig anstrengender Weg: vom Mirador de ses Barques (Bus in den Norden) und zur Cala Tuent. Mit dem Schiff zurück. Das haben wir organisiert (mit der Belgierin) gemacht, aber auch alleine.

    Dann noch in Soller das Mondhaus (tolles Jugenstilhaus mit Museum) die deutsche Eisdiele am Hauptplatz mit ital. Namen...

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  4. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    danke kyoto! der küstenweg von puerto de soller nach deia klingt wirklich schön, werde ich mir auf jeden fall notieren.

    die tour zur cala tuent und wieder zurück mit dem schiff habe ich auch bei einem der bereits angeschriebenen anbieter entdeckt und würde mich ebenfalls sehr interessieren, klingt wirklich schön.

    hach, je intensiver ich mich damit befasse, umso mehr freu ich mich drauf!
    "sand, so weit das auge reicht zwischen den hügeln und dem meer - in der kalten luft eines nachmittags, der fast vergangen ist, und gesegnet vom wind, der stets von norden bläst.
    der strand. und das meer -
    es könnte die vollkommenheit sein..."
    alessandro baricco in "oceano mare"

  5. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    Das Lokal auf - etwa halber Strecke - zwischen Port de Sóller und Deià heißt: Bens d'Avall.

    (BTW: beim (Luxus)-Landhotel Son Bleda frage ich mich immer, warum ich eigentlich nicht als Tochter eines mallorquinischen Landadeligen geboren wurde - das ist sooo schön).

    Ses Barques-Cala Tuent: tolle Wanderung (wir mußten allerdings mal per Anhalter zurück, weil das Boot nicht fuhr).
    Aber: da brezelt wirklich die Sonne drauf, kein Baum am Weg - gerade deshalb kann man ja so schön auf die Küste gucken.

    Das "Mondhaus": ist damit Can Prunera gemeint, im Carrer de la Luna ("Mondstraße")?

    lg lenita

  6. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    Whale-Whatching etc.:
    angeblich gibt es eine Firma, die entsprechende Touren anbietet, allerdings von Cala Ratjada aus und das morgens um 7 Uhr.
    Das dürfte schwierig werden, aber hier mal der Name: mayurca-yachting.com.

    In unserem Forum wurde berichtet von Sichtungen zwischen Sant Elm und Dragonera, allerdings mehr zufällig.
    Von weiteren Sichtungen habe ich bei den Cabrera-Fahrten gehört, google mal excursionesacabrera

    Das ist aber wohl alles etwas Glücksache, zum Whalewatching sind wohl die Kanaren, besonders Teneriffa und Gomera besser geeignet, weil dort größere Populationen heimisch und manche Gruppen außerdem auf "Hochzeits(durch)"reise sind.

    lg lenita

  7. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    @ lenita
    danke! cala ratjada ist von mir aber tatsächlich bissl weit entfernt, um dort schon morgens um 7 uhr zu starten.
    und die cabrera-fahrten werd ich mir mal noch anschauen.

    von sant elm aus will ich eh wieder zur dragonera rüberfahren, vielleicht hab ich ja glück

    aber du wirst wohl recht haben, dass die kanaren dafür besser geeignet sind. auf la palma hatte ich schon zweimal das glück, aber auch auf madeira.
    "sand, so weit das auge reicht zwischen den hügeln und dem meer - in der kalten luft eines nachmittags, der fast vergangen ist, und gesegnet vom wind, der stets von norden bläst.
    der strand. und das meer -
    es könnte die vollkommenheit sein..."
    alessandro baricco in "oceano mare"

  8. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    @Lenita,

    Du hattest mit beidem recht, Can Prunera und Bens d'Avall.

    wir waren in Son Bleda mal und haben auf ein Taxi gewartet (die beste Art, dies Hotels zu "besuchen").

    Oberhalb von Son Bleda gibt es noch ein Haus, das einer Französin gehrt (mit Kaffe- und Saftausschank und guter Zitronentarte) und wenn man den Wanderweg von Porto del Soller vom leerstehenden Ex-Hotel (?) her hochläuft gibt es ein Schild: O-Saft. das stellt sich dann - man vermutet eigentlich einen Eselsstall- als Luxus-Herberge herausstellt.
    man hat uns dort Zimmer und die Ölmühle gezeigt. Sehr gute, selbst eingeelgte (bittere) Oliven.

    Schattige Wanderungen fallen mir echt nicht mehr ein. Einfach kleinere Brötchen backen, viel Wasser und Zeit einplanen und eine Siesta unter Bäumen...

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  9. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    Nachtrag: in Porto de Soller gab es 3 (!) Bushaltestellen. Am besten an der TI erklären lassen.
    Der Busfahrplan ist zumindest von Deia aus ziemlich eigenartig und ich kann kein Mallorquin (und die entblöden sich nicht,sogar Buspläne nicht zu übersetzen,grrh), Busse sind voll wenn die Sitzplätze weg sind...: jedenfalls haben wir gute Erfahrung gemacht, uns mit anderen ein Taxi zu teilen.

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  10. User Info Menu

    AW: Mallorca - Puerto de Soller

    Zitat Zitat von Kyoto Beitrag anzeigen

    Schattige Wanderungen fallen mir echt nicht mehr ein. Einfach kleinere Brötchen backen, viel Wasser und Zeit einplanen und eine Siesta unter Bäumen...

    ja genau, so ähnlich stelle ich es mir eh vor. im rother wanderführer sind auch noch explizit schattige wanderungen für den sommer erwähnt, die werd ich mir auch nochmal näher anschauen.
    "sand, so weit das auge reicht zwischen den hügeln und dem meer - in der kalten luft eines nachmittags, der fast vergangen ist, und gesegnet vom wind, der stets von norden bläst.
    der strand. und das meer -
    es könnte die vollkommenheit sein..."
    alessandro baricco in "oceano mare"

Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •