Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Altmühltal

  1. Inaktiver User

    Altmühltal

    Hallo, ich überlege, Ende August/Anfang September den Altmühltal Panoramaweg zu wandern.

    Kennt sich jemand aus und kann mir sagen, ob es in der Gegend um die Zeit voll ist?

  2. User Info Menu

    AW: Altmühltal

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo, ich überlege, Ende August/Anfang September den Altmühltal Panoramaweg zu wandern.

    Kennt sich jemand aus und kann mir sagen, ob es in der Gegend um die Zeit voll ist?
    Wunderschöne Gegend!

    In Bayern sind halt noch Sommerferien... Es kann sein, dass es mehr Urlauber gibt, weil doch einige mit ihren (ungeimpften) Kindern daheim bleiben und dann ist das schon ein Hotspot. Eben weil es so schön und vielfältig ist: Wandern, Sport-Klettern, Kanufahren, Radeln, Fossilien suchen/ansehen, trad. Gastwirtschaften (Bier und Biergärten), Ingolstadt (mit Mall Village) in der Nähe, MÜnchen auch noch....

    Ich würde es riskieren!

  3. User Info Menu

    AW: Altmühltal

    Ich bin den Weg vor ein paar Jahren in den Pfingstferien gegangen und war sehr zufrieden mit der Entscheidung, obwohl es an ein paar Tagen sehr heiß war.

    Auf dem Wanderweg wird vermutlich auch Ende August nicht so viel los sein, ich bin damals trotz der Ferien wenigen Wanderern begegnet, es waren viel mehr Radfahrer unterwegs und manche per Kanu.
    Die Radwege sind eher direkt neben der Altmühl, der Wanderweg etwas entfernt und etwas höher gelegen.

    Wo möchtest Du übernachten? Ich hatte alles vorreserviert (kleine Hotels/Gasthöfe) - das würde ich Dir auch empfehlen, auf gut Glück wäre mir als Wanderer zu riskant. Als Radfahrer fährst Du schon mal noch ein paar km mehr, das macht man zu Fuß nach 25-30 km wohl eher nicht mehr (also ich jedenfalls nicht ) In manchen Orten (ich hatte mir den Weg in eigene Abschnitte gegliedert) gibt es nur wenige Unterkünfte und etwas "Notfallverpflegung" sollte man auch im Rucksack haben, da man manchmal länger nichts einkaufen kann.

    Gegen Ende der Tour hatte ich ein Paar getroffen, die über ein Reisebüro die Übernachtungen Plus Gepäcktransport gebucht hatten - je nach Komfortbedarf vielleicht interessant für Dich.

    Ach, eins noch: Mückenspray kann zu manchen Zeiten sehr ratsam sein.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  4. User Info Menu

    AW: Altmühltal

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    In Bayern sind halt noch Sommerferien...
    Ich kenne bloß Teile des Weges und halte sie nicht gerade für einen Familienurlaubsmagnet.

    Kann bei den Unterkünften natürlich anders sein. Da kommt es darauf an, wo die Priorität liegt. Auf "muss man verbuchen" oder auf "ist die Wanderstrecke voll"?

  5. Inaktiver User

    AW: Altmühltal

    Priorität liegt auf "Ist der Weg voll", Unterkünfte und Gepäcktransport würde ich sowieso bei einem Veranstalter buchen.

  6. User Info Menu

    AW: Altmühltal

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Priorität liegt auf "Ist der Weg voll", Unterkünfte und Gepäcktransport würde ich sowieso bei einem Veranstalter buchen.
    Ich gehe zu 99,99% davon aus, dass der Wanderweg trotz Ferien und Corona- bedingt mehr Inlandsurlauber sehr leer sein wird. Ab und an wirst Du aber mit einem menschlichen Antlitz rechnen müssen (in den Ortschaften sowieso).
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  7. Inaktiver User

    AW: Altmühltal

    OK, das hatte ich gehofft, danke.

  8. User Info Menu

    AW: Altmühltal

    Ist mir auch wichtig, Wandern + überlaufen passt für mich nicht zusammen.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •