Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 165 von 165
  1. User Info Menu

    AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Geloescht. OT.

  2. User Info Menu

    AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Gelöscht. Nicht richtig gelesen.
    Geändert von Sprachlos (15.08.2020 um 09:55 Uhr)
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  3. Inaktiver User

    AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Hm, hier hat vom Stadtrand bis in die Klinik in der Stadtmitte (5 km) mit dem Sanka im letzten Jahrtausend mit dem Sanka 900 Mark gekostet. Ich hab scho njemanden, der durch eine Glastür gefallen war und blutete wie ein angestochenes Schwein in Handtücher und Duct Tape gewickelt und mit dem Fahrrad sind in die Notaufnahme geschaft, weil der Mensch beim Notruf (wahrheitsgemäß) sagte, wenn wir kein Geld für ein Taxi hätten, hätten wir auch keines für den Sanka. (Wieso passiert so ein Sch*** immer wo ich dabei bein?)
    Die Glastürgeschichte ist was, das sollte einfach nicht passieren, bei sowas kommt eigentlich der Notarzt.

    Um genau sowas zu vermeiden, werden zumindest in manchen Gegenden Notrufgespräche inzwischen aufgezeichnet, für so einen Rat bekommt der Leitstellenmitarbeiter richtig ärgert.

  4. User Info Menu

    AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Ich favorisiere Variante b)
    Darum mache ich heuer und wahrscheinlich auch nächstes Jahr Urlaub ausschließlich mit dem Auto. Wenn mir irgendwas seltsam vorkommt, packe ich meine Sachen und bin in ein paar Stunden in der Heimat ohne irgendjemand zu gefährden.
    Wenn man selbst nicht mehr fahrtüchtig ist, was dann? Und dann noch alleine?

    Auch das Hotel muss man doch dann auch informieren.

  5. User Info Menu

    AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Wenn man selbst nicht mehr fahrtüchtig ist, was dann? Und dann noch alleine?

    Auch das Hotel muss man doch dann auch informieren.
    Im Link von @Frangi stand doch dass im Landkreis Leer (war das Beispiel) Wohnungen vorgehalten werden für solche Fälle.

    Ich kann mir vorstellen, das sind keine Einzelentscheidungen. Im LKR Rosenheim in Bayern ist das auch der Fall.

    Hängt man evtl nicht so an die ganz große Glocke, weil die die Konnotationen "Urlaub" und "Covid-Quaratnäe" von den Anbietern nicht verstärkt werden wollen.

    Der Gast soll denken: Hurra und nicht: unter welchen Stein krieche ich, wenn ich es habe. Der Rubel soll ja rollen.

Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •