+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Helgoland

  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.591

    Helgoland

    Irgendwie habe ich Lust fuer einen Tag nach Helgoland zu fahren. Welcher deutsche Hafen bietet sich dafuer am ehesten an wenn man davor und danach eine Nacht in einer Pension am Hafen bleiben muss? Reicht ein Tag? Es wird warscheinlich Sommer werden, weil ich bei einem moeglichen Sturm nicht ohne Ueberfahrt nach Hause will.

  2. Avatar von TanteB
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    847

    AW: Helgoland

    Büsum oder Cuxhaven.
    Von Cuxhaven fährt auch ein Katamaran....ist cool.
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.591

    AW: Helgoland

    Ja, das durfte recht viel Zeit sparen mit dem Catamaran.


  4. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.503

    AW: Helgoland

    Der "Halunder Jet" fährt ab HH morgens über CUX nach Helgoland. Fahrplan findet sich schnell online.

    Zitat von deren Homepage "Vom 21. Mai bis zum 20. September 2020 fährt die Reederei Cassen Eils von der "Seebäderkaje" in Bremerhaven nach Helgoland. Die Überfahrt mit MS „Fair Lady“ dauert etwa drei Stunden und es wird traditionell aus-und eingebootet."

    An einigen Terminen fährt die Fair Lady auch von Hooksiel aus.

    Wir wollen auch irgendwann mal eine Nacht auf dem "Fuselfelsen" verbringen, irgendwie haben wir das schon seit längerem besprochen, aber noch nie umgesetzt... Abends ist nicht mehr viel los, das soll ganz charmant sein.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.591

    AW: Helgoland

    Das nicht so tolle mit dem Schnellboot ist dass dieses erst sehr spaet ab Cuxhafen faehrt und man somit kaum Zeit hat. Es gibt noch ein anderes Boot ab Cuxhafen welches schon ab 9:30 geht und etwas ueber 2 Stunden braucht. Um 16:30 schnell, oder 17:00 mit Einbooten dann zurueck. Das scheint die beste Loesung zu sein.

  6. Avatar von Souen
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.153

    AW: Helgoland

    Am schönsten ist es ohnehin mit mindestens einer Übernachtung. Wenn alle weg sind, ist es ganz wunderbar auf Helgoland. Und man hat Zeit genug, auch noch die Düne zu besuchen und Robben zu gucken.

    Wir nehmen das neue Schiff ab Cuxhaven. Läuft mit Erdgas, braucht 2 h und ist ohne ein- und ausbooten.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.591

    AW: Helgoland

    Zitat Zitat von Souen Beitrag anzeigen
    Am schönsten ist es ohnehin mit mindestens einer Übernachtung. Wenn alle weg sind, ist es ganz wunderbar auf Helgoland. Und man hat Zeit genug, auch noch die Düne zu besuchen und Robben zu gucken.

    Wir nehmen das neue Schiff ab Cuxhaven. Läuft mit Erdgas, braucht 2 h und ist ohne ein- und ausbooten.
    Nach Unterkunft habe ich auch gerade geschaut. Leider schon alles ausgebucht an jenen Wochenendtagen wo das Boot auch am Mittag zurueckfaehrt.


  8. Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.577

    AW: Helgoland

    Wir sind die letzten beiden Male von Cuxhaven gefahren, und haben die Nacht vorher immer im Havenhostel Cuxhaven übernachtet.

    Auf der Insel waren wir im "Kurmittelhaus" - mit sehr schönem Blick über's Wasser rüber auf die Düne.
    Die Jugendherberge liegt übrigends auch ganz toll....

    Und wenn über die üblichen Kanäle nichts mehr zu buchen ist:
    Vielleicht kann - ganz altdeutsch - die Touristeninformation noch helfen?
    Die Mädels sind sehr hilfsbereit:
    Tel.: +49 4725 808 808
    info@helgoland.de
    Geändert von Soto (24.02.2020 um 16:39 Uhr)

  9. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.591

    AW: Helgoland

    Zitat Zitat von Soto Beitrag anzeigen
    Wir sind die letzten beiden Male von Cuxhaven gefahren, und haben die Nacht vorher immer im Havenhostel Cuxhaven übernachtet.

    Auf der Insel waren wir im "Kurmittelhaus" - mit sehr schönem Blick über's Wasser rüber auf die Düne.
    Die Jugendherberge liegt übrigends auch ganz toll....

    Und wenn über die üblichen Kanäle nichts mehr zu buchen ist:
    Vielleicht kann - ganz altdeutsch - die Touristeninformation noch helfen?
    Die Mädels sind sehr hilfsbereit:
    Tel.: +49 4725 808 808
    info@helgoland.de
    Oh, gute Idee! Das werde ich sicher tun. An diese ganz altmodische Moeglichkeit hatte ich tatsaechlich nicht gedacht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •