+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    564

    Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Durch den Ausfall des bewährten Organisators der Senioren-Ausflüge wurde ich gebeten mich darum zu kümmern.

    Ein Haupt-Anlaufpunkt soll das Bergbaumuseum sein. Als Zweites würde ich das Planetarium vorschlagen. Aber dann hört es mit meiner Kenntnis über Bochum schon auf. Gefahren wird mit dem Bus.

    Was könnte man evtl. noch vorschlagen? Es müsste natürlich barrierefrei sein. Ein Lokal für das wichtige Kaffeetrinken wäre auch erwünscht. Dieses könnte auch auf dem Heimweg von Bochum in Richtung Dortmund/Unna sein. Es muss nur groß genug sein, um eine Busladung aufnehmen zu können.

    Gibt es Bochumer, die mir weiterhelfen können?

    Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Klarinette
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann


  2. Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    1.708

    AW: Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Ich finde das Franz Ferdinand zum Essen sehr schön. Die Frage ist halt, wieviel Leute Eure Busladung sind.
    Im Planetarium sind die Veranstaltungen normalerweise eher am Abend. Mit Ausnahme diverser Programme für die Kinder und Jugendlichen, die auch schon mal nachmittags stattfinden. Ich war kurz vor dem Umbau/der Erweiterung nochmal im Bergbaumuseum und so arg barrierefrei empfinde ich es zurückblickend nicht. Gut, man fährt mit dem Aufzug unter Tage aber man läuft dort Einiges ab und manche Wege sind recht schmal.
    Der botanische Garten ist ganz schön. Wer sich dafür interessiert, liegt auch mit dem Eisenbahnmuseum ganz gut.
    Ansonsten ist natürlich bei schönem Wetter die Kemnade sehr schön.
    Als Abendveranstaltung wäre natürlich auch Starlight Express eine Alternative, wenn man Musicals mag.


  3. Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.055

    AW: Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Hmm, je nachdem, wie lange der Ausflug dauern soll, reicht da nicht auch nur das Bergbaumuseum? Die haben einen Besucherservice, da kannst du Details zu Barrierefreiheit erfragen. Ich gehe davon aus, dass man da locker zwei Stunden beschäftigt ist.
    [editiert - kommerziellen Link geloescht]

    Im Planetarium sitzt man ja nur, dass ist nicht so anstrengend. Bei Groupon gibt es öfter mal 2:1 Gutscheine fürs Planetarium, vielleicht kann man da vorher welche besorgen. Alternativ KOmbitickets vom Bergbaumuseum, falls es tatsächlich zwei an einem Tag sein sollen. Es geht da mittags mimt den ersten Vorstellungen los, von der Uhrzeit her also nicht so das Problem.
    Geändert von frangipani (11.02.2020 um 13:38 Uhr)


  4. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    564

    AW: Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Danke für eure Meldungen. Ich habe aus beiden Anregungen aufnehmen können.

    @ Deliria: Da das Bergbaumuseum von den Herrschaften gewünscht wurde, nehme ich an, dass sie sich die Führung auch zutrauen. Aber dein Tipp mit dem Kemnader See ist super. Dort kann man ja sogar eine Rundfahrt mit dem Schiff machen. An einem der Anleger liegt das "Haus Oveney". Das sieht sehr vielversprechend aus.

    @ PollyEsther: Du hast recht. Das Bergbaumuseum reicht. Anschließend Mittagessen, Schifffahrt und Kaffee trinken, da ist der Tag gut gefüllt.

    Ich werde dies mal so auf der Jahreshauptversammlung im März vorschlagen und bin gespannt, ob der Plan ankommt.

    Euch danke ich herzlich und werde mitteilen, wie entschieden wurde.

    LG Klarinette
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.309

    AW: Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Kemnader Stausee: Erkundige dich vorher, ob das Schiff fährt. Die haben Saison. 2020 ist noch nicht online.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  6. Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.055

    AW: Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Zitat Zitat von PollyEsther Beitrag anzeigen
    [editiert - kommerziellen Link geloescht]
    Ernsthaft? Ein Link zum Thema Barrierefreiheit in einem öffentlichem Museum ist "kommerziell"?

    Bei Cafés für Gruppen, die barrierefrei sind, kann u.U. das Seniorenbüro der Stadt Bochum weiterhelfen. Oder man guckt, wo sich Selbsthilfegruppen von Behinderten treffen, dann hat man auch einen Anhaltspunkt.

    Das Café Ferdinand in Bo. ist nicht rollstuhlgerecht. Was immer 100% geht, sind Cafés in Krankenhäusern, oft auch in Möbelhäusern. DieFinca Barcelona ist eine blöde Kette, ist aber rollstuhlgerecht inklusive Toilette.
    Wenn es auch Dortmund sein darf - das "Küchencafé Bismarck" ist ebenfalls rollstuhlgerecht inklusive Toilette und dürfte groß genug sein, genau so das Café im Wilhelm Hansmann Haus in Dortmund, das ist ein städtisches Begegnungszentrum.
    In Unna geht das Café im ZIB.

  7. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    19.002

    AW: Bochum - Tipps für Senioren-Ausflug erwünscht

    Zitat Zitat von PollyEsther Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Ein Link zum Thema Barrierefreiheit in einem öffentlichem Museum ist "kommerziell"?
    Der Link ging auf die Webseite des Museums, wo leider auch ein Shop ist. Sorry. Aber es lässt sich ja leicht googeln.
    Ein weiterer Tip ist, die URL zu nenen, mit Leerzeichen, so dass der Link nicht anklickbar ist. DAnn kann sich, wer interessiert ist, die URL in den Browser kopieren.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •