Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

Thema: Ostseebrise

  1. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Oh, da bin ich neugierig! Ich war kurz nach der Wende für einige Tage auf Poel, das war sehr, sehr erholsam. Kaum Touristen, kaum Autos, viel Ruhe.
    Würd mich interessieren, ob und wie es sich seitdem verändert hat.
    Ich war das letzte mal vor 2 Jahren auf der Insel, im Juni und es war sehr, sehr ruhig.

  2. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von Massashi Beitrag anzeigen
    Ahrenshoop - dort waren wir vor 5 Jahren in einem Häuschen, das über das "Räucherhaus" vermittelt wurde. Ein wunderschönes Häuschen mit Garten, haben wir sogar relativ kurzfristig bekommen.

    Was mir noch superwichtig ist: Ich schau mir immer vorher im Internet Bilder an. Einmal waren wir in einer sehr plüschigen, geschmacklosen Unterkunft. Wir haben versucht, es mit Humor zu nehmen. Aber das ganze Zeugs anzusehen, das zudem auch aussah, als ließe es sich schlecht reinigen - das muss nicht sein.
    Habt Ihr Euch eine Haustür mitgenommen?

  3. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Das Räucherhaus am Boddenhafen kenne ich auch!
    Ich hab auch irgendwo noch den Prospekt mit der FeWO von denen

  4. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von Massashi Beitrag anzeigen
    Ahrenshoop - dort waren wir vor 5 Jahren in einem Häuschen, das über das "Räucherhaus" vermittelt wurde. Ein wunderschönes Häuschen mit Garten, haben wir sogar relativ kurzfristig bekommen.
    Wir sind in einer Pension (haben dort aber eine Ferienwohnung) im Ortsteil Niehagen. Der liegt vom Hauptort aus gesehen hinter Althagen (da ist der Hafen und das Räucherhaus)
    Vor 6 Jahren waren wir schon einmal dort. Wir wissen also, was uns erwartet. Ich liebe vor allem die ruhige Lage mit Blick auf den Bodden und mein Mann das tolle Frühstück in der Pension.
    Geändert von Macani (26.02.2020 um 13:12 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Oh, da bin ich neugierig! Ich war kurz nach der Wende für einige Tage auf Poel, das war sehr, sehr erholsam. Kaum Touristen, kaum Autos, viel Ruhe.
    Würd mich interessieren, ob und wie es sich seitdem verändert hat.
    Ich werde berichten. (Wenn ich dran denke.)

  6. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von FrischeOstseebrise Beitrag anzeigen
    Den Sportbootführerschein habe ich auch. Hast du ein Boot?

    ..
    Leider nicht. Das gibt auch nix mehr in diesem Leben. Zu alt, chronisch krank, und dann das liebe Geld. Denn wenn ich ein Boot würde haben können, dann müsste es ein Segelboot sein. Dieses permanent dröhnende Motorengeräusch ist einfach nur ätzend. Und dann eine Yacht. ( Klar, nix auf Sack, aber Ansprüche haben, so sagt man hier ) Ich habe ein paar Mal solche Segelurlaube gemacht. Einfach traumhaft. Allerdings war da immer ein Skipper bei, wegen mangelnder Erfahrung würde ich mir das alleine eher nicht zutrauen; deswegen nennt man den Sportbootführerschein ja auch Familienversenkungsschein, weil sich viele dann wohl doch zu viel zutrauen.
    Der Unterhalt eines solchen Schiffes, wie ich eines würde haben wollen, ist sowas von teuer, so viel Urlaub hat doch kein Mensch, dass sich das lohnen würde. Für die Kohle kann man ganz viele Jahre chartern, danach gibst du den Kahn ab. Nix mit viel Arbeit an Trockendeck.

    edit: Achso, ich wohne auch weit weg von irgendeinem Meer. Bis Rügen = 700 km, bis ans Mittelmeer schlapp das doppelte. Das macht man nicht mal schnell am Wochenende. Und an der Nordsee hätte ich eher weniger Interesse, wäre mir zu rau, zu stürmisch. Wenn ich das Meer vor der Türe hätte, wer weiß.......seufz.
    Geändert von chincat (26.02.2020 um 15:17 Uhr)

  7. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von chincat Beitrag anzeigen
    Und an der Nordsee hätte ich eher weniger Interesse, wäre mir zu rau, zu stürmisch. Wenn ich das Meer vor der Türe hätte, wer weiß.......seufz.

    leider bin ich n och weiter weg.....aber erstaunlicherweise fehlt mit jetzt fast der raue Wind von der Nordsee und ich hätte nie gedacht, dass es mir auf Helgoland so gefällt...

    Poel und Eure anderen Tipps werde ich mir mal anschauen- lieber ist mir natürlich die Einsamkeit...

  8. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen

    Poel und Eure anderen Tipps werde ich mir mal anschauen- lieber ist mir natürlich die Einsamkeit...
    Was ich auch wunderschön fand: Hiddensee im Dezember! Sehr geeignet für Einsamkeit-Liebende. Keine Autos, nur Naturgeräusche. Natürlich ebenfalls rau und stürmisch.

    Im Sommer allerdings ertrage ich die Insel nicht. Nie wieder fahren wir während der Hauptsaison dort hin.

  9. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von chincat Beitrag anzeigen
    Leider nicht. Das gibt auch nix mehr in diesem Leben. Zu alt, chronisch krank, und dann das liebe Geld. Denn wenn ich ein Boot würde haben können, dann müsste es ein Segelboot sein. Dieses permanent dröhnende Motorengeräusch ist einfach nur ätzend. Und dann eine Yacht. ( Klar, nix auf Sack, aber Ansprüche haben, so sagt man hier ) Ich habe ein paar Mal solche Segelurlaube gemacht. Einfach traumhaft. Allerdings war da immer ein Skipper bei, wegen mangelnder Erfahrung würde ich mir das alleine eher nicht zutrauen; deswegen nennt man den Sportbootführerschein ja auch Familienversenkungsschein, weil sich viele dann wohl doch zu viel zutrauen.
    Der Unterhalt eines solchen Schiffes, wie ich eines würde haben wollen, ist sowas von teuer, so viel Urlaub hat doch kein Mensch, dass sich das lohnen würde. Für die Kohle kann man ganz viele Jahre chartern, danach gibst du den Kahn ab. Nix mit viel Arbeit an Trockendeck.

    edit: Achso, ich wohne auch weit weg von irgendeinem Meer. Bis Rügen = 700 km, bis ans Mittelmeer schlapp das doppelte. Das macht man nicht mal schnell am Wochenende. Und an der Nordsee hätte ich eher weniger Interesse, wäre mir zu rau, zu stürmisch. Wenn ich das Meer vor der Türe hätte, wer weiß.......seufz.
    Ich bin auch immer hin und her gerissen und der hohe finanzielle Aufwand müsste Sinn machen. Wenn man ein Haus und vielleicht noch einen großen Garten hat, macht es keinen, weil du viel zu wenig Zeit hast das Boot zu nutzen. Was ich mir vorstellen könnte wäre eine kleine Stadtwohnung für den Winter und ein schönes, großes Boot auf dem ich im Sommer leben könnte. Aber das wird auch niemals wahr werden.

    Es gab hier an der See ien paar schöne Tage. Heute war leider wieder Regen angesagt und es war windig und kalt. Vorsaison. Wenige Touristen. Vermutlich hauptsächlich welche, die hier Wohnungen oder Häuschen haben.

    Bezüglich des Fehmarnbelt war zu lesen, dass ein Tunnel gebaut werden wird. Und es war zu lesen, dass es die Schweinswalpopulation beeinträchtigen wird, aber so etwas scheint nicht so stark zu stören, als dass man sich davon beeinflussen lassen würde. Vielleicht hattet Ihr mal davon gelesen: tote Schweinswale

    Es werden auch immer mehr Hotels gebaut und oft müssen dafür schöne Naturflächen geräumt werden, auf denen immer auch Tiere leben, die danach in den meisten Fällen nicht wissen wohin. Ein gutes Beispiel (besser ein schlechtes, auch wenn es schön geworden ist) ist Heiligenhafen. War mal jemand von Euch dort? Ich bin dort ab und zu.

  10. User Info Menu

    AW: Ostseebrise

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    leider bin ich n och weiter weg.....aber erstaunlicherweise fehlt mit jetzt fast der raue Wind von der Nordsee und ich hätte nie gedacht, dass es mir auf Helgoland so gefällt...

    Poel und Eure anderen Tipps werde ich mir mal anschauen- lieber ist mir natürlich die Einsamkeit...
    Einsamkeit ist im Sommer hier an der Küste Mangelware, aber man kann sie natürlich immer finden.

Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •