+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Mainz


  1. Registriert seit
    18.03.2015
    Beiträge
    106

    AW: Mainz

    Ja, Duffeline, ist es.


  2. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    4.406

    AW: Mainz

    Zitat Zitat von 2001 Beitrag anzeigen
    Ja, Duffeline, ist es.
    Super, dann wirst du eigentlich alles interessante „erlaufen“ können und auch die schönen Restaurants und Weinstuben sind in Laufweite.

  3. Avatar von windhover
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    1.996

    AW: Mainz

    Zitat Zitat von Tretmuehle Beitrag anzeigen
    Die Neustadt ist auch einen Spaziergang wert.
    Hm, da hätte ich Bedenken, das jemandem zu empfehlen. Wenn man nicht genau weiß, wo die netten kleinen Läden/Cafés (z. B. das N´Ice) sind, dann finde ich die Neustadt schon ziemlich hässlich mit den alten Mietskasernen und Dreckecken. Aber den restlichen Tipps schließe ich mich an. Zusätzlich finde ich trotzdem auch die Altstadt / den Kirschgarten mit den kleinen Lädchen ganz nett.
    Den Weihnachtsmarkt finde ich, wie so viele größere, leider nicht besonders schön.

    Gibt es den Schirmladen in Domnähe noch? Den fand ich richtig gut sortiert mit ausgefallenen "Motiven".

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    11.659

    AW: Mainz

    du meinst den schirm-lieb ?

  5. Avatar von Septima
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    9.896

    AW: Mainz

    Zitat Zitat von windhover Beitrag anzeigen

    Gibt es den Schirmladen in Domnähe noch? Den fand ich richtig gut sortiert mit ausgefallenen "Motiven".
    Ja, in der Schöfferstraße..
    Von dort ist es auch nicht weit zum "Leichhof". Überhaupt sind die Gassen und Plätze (z.B. der Ballplatz auf dem Weg zur Stephanskirche) in Domnähe sehr hübsch - im Sommer natürlich noch netter, da man in vielen kleinen Bistros und Cafés draußen sitzen kann.
    Der Marktplatz mit der Heunensäule und den historisch restaurierten Fassaden lädt auch zum Verweilen ein.
    Die Neustadt ist nach schweren Kriegsschäden zwar wieder ordentlich saniert worden und bietet auch schöne Ecken, aber als Touristenmagnet würde ich sie jetzt nicht bezeichnen. Allerdings ist die 2008 neu erbaute Synagoge in der Hindenburgstraße architektonisch beeindruckend.
    Ich gehe auch immer gerne an den Rhein. Dieser sich so ruhig in seinem Bett wälzende Strom bietet einen krassen Gegensatz zu dem quirligen Verkehr und der Geschäftigkeit drumherum.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    If you could read my mind, love, what a tale my thoughts could tell....(Gordon Lightfood)
    Allegro con brio
    Geändert von Septima (09.11.2018 um 14:26 Uhr)


  6. Registriert seit
    18.03.2015
    Beiträge
    106

    AW: Mainz

    Ganz herzlichen Dank euch allen!!!

    Ich freue mich schon auf die drei Tage.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •