+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.588

    Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Liebe Düsseldorf-Kenner,

    Aus familiären Gründen bin ich im Herbst ein paar Tage in dieser mir unbekannten Stadt. Mit Partner und fünfzehnjährigem "Kind".

    Was bietet sich an zu sehen oder zu tun? Sammlungen, Ausstellungen, Rundgänge, kleine Touren im nahen Umland (werden vermutlich unmotorisiert sein)?

    Gibt es besonders nette Cafés oder Restaurants (qualitativ gut und nicht zuuu schick)?

    Gibt es Kletterparks oder so in der Nähe?

    Für Tipps und Ratschläge bin ich euch sehr dankbar :-)
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  2. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.352

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Liebe Düsseldorf-Kenner,
    Aus familiären Gründen bin ich im Herbst ein paar Tage in dieser mir unbekannten Stadt. Mit Partner und fünfzehnjährigem "Kind". (...) Für Tipps und Ratschläge bin ich euch sehr dankbar :-)
    Meine (natürlich völlig subjektiven) Tipps

    Japanviertel (Immermannstraße/Klosterstraße, Oststraße): da kann man auch sehr gut, sehr authentisch essen.
    Carlsstadt (schöner, alter Stadtteil, sehr mittig), mit seinem Carlsplatz; ein sehr schöner Markt.

    Ausflüge, die ihr gut mit den Öffentlichen machen könnt:
    Schloß Benrath, Kaiserswerth (Stadtteil im Norden), Aquazoo, Oberkassel (auf der anderen Rheinseite).
    Ich persönlich finde, man muss auch mal in die Altstadt und ein Altbier trinken (vielleicht nicht am Wochenende). Uerige (am Rhein), Schlösser und Füchschen, mittendrin, auf der Ratingerstraße.

    Dann ist ein Bummel über die Kö auch immer interessant und sehenswert, einfach um dort entlangzuschlendern.
    Kunst? Es gibt das K20 (Kunst 20. Jh.) und das K21 (Kunst 21. Jh), dazwischen verkehrt ein Shuttlebus. Ich persönlich empfehle den Ehrenhof (Museum), da gibt es eine sehr gute ständige Ausstellung, ebenso wie das Hetjes-Museum (Keramik).

    Natürlich muss man auch mal an den Rhein (Rheinufer), könnt ihr mit Altstadt verbinden. Sehenswert ist auch der Medienhafen, da kann man auch sehr gut essen (Hammerstraße).

    In Düsseldorf gibt es viele gute Restaurants und auch viele nette Cafés, für den kleineren Geldbeutet. Vor allen in den einzelnen Stadtteilen – wisst ihr denn schon, wo ihr wohnt? Bistro Erminig ist z.B. ein kleiner Franzose (Crepes), mitten in der Altstadt.

    Auf die Schnelle.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  3. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    19.023

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen

    Ausflüge, die ihr gut mit den Öffentlichen machen könnt:
    Schloß Benrath, Kaiserswerth (Stadtteil im Norden), Aquazoo, Oberkassel (auf der anderen Rheinseite).
    Ich persönlich finde, man muss auch mal in die Altstadt und ein Altbier trinken (vielleicht nicht am Wochenende). Uerige (am Rhein), Schlösser und Füchschen, mittendrin, auf der Ratingerstraße.
    Und den Killepitsch nicht vergessen!
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  4. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    19.023

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Szenekiezbummeln in Flingern?
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  5. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.606

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Was Restaurants betrifft, mögt Ihr Fisch?
    Wenn ja, dann zu Emma Fisch in der Emmastraße in Bilk. Eine Kombi aus Fischhalle und rustikalem Fischrestaurant.
    Geld macht nicht glücklich, aber einen größeren Fernseher kann man immer brauchen (Weisheit aus einem Schüleraufsatz).

  6. Avatar von Salina
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    611

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Nicht zu vergessen das Neanderthalmuseum in Mettmann.
    Sehr gut gemacht!
    Kann man mit der S-Bahn gut erreichen.
    Das Herz, auch es bedarf des Überflusses, genug kann nie und nimmermehr genügen. (Conrad Ferdinand Meyer)

  7. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.588

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Was Restaurants betrifft, mögt Ihr Fisch?
    Fisch in Düsseldorf? Sorry, ich frag nur, weil's ja doch nicht am Meer liegt

    Ansonsten klingt das ja alles sehr nett. Würdet ihr eigentlich empfehlen, Fahrräder zu leihen?

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.352

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Fisch in Düsseldorf? Sorry, ich frag nur, weil's ja doch nicht am Meer liegt

    Ansonsten klingt das ja alles sehr nett. Würdet ihr eigentlich empfehlen, Fahrräder zu leihen?
    Der wird natürlich eingeflogen. Du kannst hier ja auch super Sushi, Sashimi etc essen. Puh, Düsseldorf ist fahrradfreundlicher als vor 10 Jahren, aber richtig gut Fahrrad fahren kann man nicht. Es ist alles gut mit Öffentlichen oder zu Fuß erreichbar.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  9. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.588

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Alles klar, dann setzen wir auf zu Fuß und per Öffentliche.


    Gibt's denn irgendwas Düsseldorfisches, was man unbedingt essen oder trinken sollte? ,Ich hab ja schon kapiert, dass man nicht nach Kölsch fragen sondern Altbier trinken soll. Aber ich trink eh kein Bier. ...
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.352

    AW: Ein paar Tage in Düsseldorf. ..

    Flönz mit Musik.
    Bluwurst mit Zwiebeln und einem Röggelchen (lecker Brötchen), gibt es auch gebraten.

    Killepitsch - Kräuterlikör.

    Wenn Ihr Schokolade und Süßes mögt, müsst ihr in die Confisserie Heinemann.

    Aber man kann gut japanisch, französisch etc. essen.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •