Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. User Info Menu

    smile AW: Leipzig- Stippvisite

    Der Bus hält übrigens auch in Markkleeberg, an einem der genannten Seen. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden (mit Halt für WC oder um ein Eis zu kaufen). Ich habe die Tour schon zweimal gemacht, einmal mit der Familie und einmal mit dem Monkelemann. Die mit der Familie war um Längen besser, wegen der Führung, die mit "Leib und Seele' dabei war. Der junge Mann hat leider nur sein Programm abgespult.

    Ich bin dieses Jahr mit einer alten Strassenbahn durch die Gegend gegondelt. Karten dafür gibt es direkt gegenüber vom Bahnhof. Das entspricht aber eher nicht deinem Wunsch nach viel draußen sein.
    Geändert von Monkele (18.08.2018 um 10:25 Uhr) Grund: Ergänzung
    So ist das Leben, sagte der Clown mit Tränen in den Augen und malte sich ein Lächeln ins Gesicht.

  2. User Info Menu

    AW: Leipzig- Stippvisite

    Plagwitz - alte Spinnerei ist jetzt ein netten Atelierzentrum (Neo Rauch hat immer noch sein Atelier dort)

    Rosengarten - sehr schöner Park direkt am Rande des Zoos - so kann man bissl Giraffen begaffen durchs Gebüsch

    Clara Zetkin Park mit Elster - super schön im Sommer zum paddeln z. B.

    Wenn Regen: Haupt BHF ist selber sehenswert und ein irgendwie immer geöffnete EZ

    Überhaupt shoppen kann man in L sehr fein

    Weinstock am Alten Markt ist ein gutes, traditionelles Lokal. Die Gasse (Name fällt mir grad nicht ein ) wenn man vorm Weinstock steht rechts rein (wird bissl eng und südländisch mit den Tischen draußen) ist auch super zum Cocktails trinken und gut essen.

    Kunstmuseum

    Ach, irgendwie alles - "Mein Leipzig lob ich mir, es ist Klein-Paris und bildet seine Leute"

    Den bewussten Keller allerdings großräumig umfahren - Tourifalle

    Baden: Cospudener See - sehr nett mit Sandstrand und allem drum und dran, aber a.kalt
    Geändert von R_Rokeby (18.08.2018 um 13:16 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Leipzig- Stippvisite

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen

    Den bewussten Keller allerdings großräumig umfahren - Tourifalle
    Ob der Preise - die Karte hängt am Treppenabgang - hab ich mich erstmal fast niedergelegt, war dann aber zur Rockoper dort. Und da fand ich dann den Preis (ich meine rd 100 für Aufführung und 3-Gänge) ok, wenn man es zB mit Krimi-Dinnern vergleicht.

    @ TE:

    Du kannst in Vorbereitung des Termins auch mal bei den einschlägigen Anbietern von Lost Places-Foto-Touren schauen (zB Urbexplorer hat es im Programm; von einer der Konkurrenz-Firmen war ich neulich enttäuscht, weil die Lost Place Touren ins Astoria angeboten haben, obwohl das innen komplett Baustelle = nix Lost Place war), ob an dem Tag das Stadtbad Leipzig zugänglich ist. Eine der Badehallen ist leider für so komische Dinner Events hergerichtet, aber der Rest ist auch ganz nett.

  4. Inaktiver User

    AW: Leipzig- Stippvisite

    wow! ich bin sowas begeistert von Euch und Euren Tipps, die Ihr hier mit mir teilt, vielen Dank!

    Werde mir dann mal in den kommenden Tagen "mein Programm" mit flexiblem Spielraum erstellen


    Der "große Tag" ist erst Anfang September...

  5. Inaktiver User

    AW: Leipzig- Stippvisite

    Was mir gar nicht gut gefallen hat war das "Haus der Geschichte". So toll die Mutter in Bonn ist, so dröge fand ich die Filiale Leipzig.

  6. Inaktiver User

    AW: Leipzig- Stippvisite

    sowas würde ich eh eher im Winter machen, wenn mehr indoor angesagt ist....

    d.h. ich sammle auch solche Tipps für das nächste Mal....

  7. Inaktiver User

    AW: Leipzig- Stippvisite

    Auf den UNI Riesen, der jetzt mdr Riese heißt, kannst du schön in die Ferne blicken, wenn auch nicht komplett ringsrum. Liegt zentral, wo du all die anderen Touri Highlight s sehen kannst.

  8. User Info Menu

    AW: Leipzig- Stippvisite

    Übrigens die nette Gasse mit dem italienischen Flair ist das Barfußgässchen!
    Nicht weit entfernt die Kleine Fleischergasse - typisch tschechisch.
    Es gibt keine Leute,die nichts erleben.
    Es gibt nur Leute,die nichts davon merken.

    (Curt Goetz)

  9. User Info Menu

    AW: Leipzig- Stippvisite

    danke danke danke!

    Ich konnte jetzt quasi nix anderes denken, als wie heißt die Gasse! Hirnwurm total

    Musste auch mal 3 Tage überlegen wie die Exband von Phil Collins hieß. Wäre beinahe irre geworden. War aber noch vor Google

  10. Inaktiver User

    AW: Leipzig- Stippvisite

    Jemand aus dem schönen Leipzig hier?

    Habe ein Ticket für die Oper Schneewittchen abzugeben für die Vorstellung am 15.3.2019 um 11:00

    Es ist eine tolle Inszenierung, wunderbare Kostüme und Bühnenbild und lustige Regie!

    Bei Interesse bitte PN, wäre viel zu schade zum Wegwerfen- ich kann leider jetzt doch nicht....

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •