+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Avatar von Traum-Fee
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    2.735

    Tipps für Würzburg

    Hallo liebe Bri-Community,

    in Kürze werde ich mit meinem Liebsten ein Wochenende in Würzburg verbringen.

    Hotel haben wir schon - jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem schönen Restaurant und Tipps, was man ggf. kulturell dort so machen kann. Ich selbst war noch nie in Würzburg. Bislang bin ich immer nur auf der Autobahn vorbei gefahren .

    Ich würde ihn gerne mit einer tollen Location zum Essen überraschen und dann im Anschluss nett ins Theater (oder was man halt sonst noch so dort machen kann) einladen.

    Wer hat Tipps für mich?

    Ich freue mich auf Ideen und Vorschläge!
    Nichts bleibt wie es ist.

  2. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    26.164

    AW: Tipps für Würzburg

    Schau mal bei:
    https://www.wuerzburg.de/index.html
    Als Lokale kann ich Alte Mainmühle, Ratskeller oder Lämmle empfehlen. Aber vorreservieren!
    Interessant ist die Residenz von Balthasar Neumann mit Deckengemälde von Tiepolo, schön ist auch jetzt im Frühjahr der Residenzgarten.
    Viel Spaß in WÜ!
    Frühling ist die schönste Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt!
    Emanuel Geibel (1840-1914)



  3. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    11.635

    AW: Tipps für Würzburg

    Abends kannst du auf der Steinburg essen. Bitte vorher reservieren, denn sonst kriegst du keinen Platz mehr.

    Ausflugsziele:
    - Marienfestung
    - Marienkapelle in der Stadt
    - daneben ist die Stadtbibliothek, das Haus zum Falken, mit einer wunderschönen Rokokofassade
    - alte Mainbrücke mit dem Kranen... dort kann man gut essen
    - Rathaus mit Ratskeller
    - Domschatzmuseum
    - Mainfrankentheater ist nicht soooo dolle, aber ab und zu haben sie dort tolle Aufführungen
    - Es gibt ein Marionettentheater.... musst du erfragen
    - eventuell findet eine Messe im Congresszentrum statt
    - Dom bitte anschauen
    - neben der Residenz kann man gut essen... im Marstall
    - Bürgerspital hat guten Wein und Essen wie das Juliusspital
    - einmal Straßenbahnfahren - am besten mit der Linie fünf einmal durch Würzburg und wieder zurück
    - Haugerkirche ist die schönere Kirche in der Innenstadt

    und viel Spaß
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!

  4. Avatar von Traum-Fee
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    2.735

    AW: Tipps für Würzburg

    Oh Hillie und chryseis, ganz lieben Dank für Eure Antworten

    Da ist ja schon einiges dabei . Werde mir Eure Links und Empfehlungen mal weiter anschauen.

    Hab gesehen, dass im Mainfrankentheater ein Ballett "Cinderella" aufgeführt wird- ich liebe ja Ballett, aber meine männliche Begleitung braucht es, glaub ich, nicht unbedingt.

    Im Hotel der Steinburg übernachten wir übrigens. Haben aber ein Zimmer nach hinten raus und nicht mit Blick übers Tal- haben uns sagen lassen, dass es sonst zu laut wegen einer Hauptverkehrsstraße und einer Güterzuglinie wäre. Ich glaube, dass wir abends dann eher in der Stadt essen und noch etwas dort flanieren wollen.
    Nichts bleibt wie es ist.
    Geändert von Traum-Fee (07.05.2018 um 20:59 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •