+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

  1. Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.008

    nett essen in Hamburg

    Hallo zusammen,

    ich fahr Anfang August mit einer älteren Dame, die nicht mehr so gut zu Fuß ist, nach Hamburg. Wir gehen zur IGS und fahren dann mit der S-Bahn oder U-Bahn Richtung Hauptbahnhof oder Richtung Harburg und von dort mit dem Zug zurück.

    Ich würde sie auf dem Rückweg gerne zum Essen einladen, weiß aber nicht, wohin wir gehen können. Es sollte nicht zu weit von der S-/U-Bahn oder HBF/Harburg entfernt sein, denn die IGS reicht eigentlich schon von der Lauferei.

    Über einen Restaurant Tipp würde ich mich sehr freuen! (Das müsste allerding schon am Nachmittag geöffnet haben.)

    VG Kunigunde
    Geändert von Kunigunde (18.06.2013 um 15:06 Uhr)

  2. Avatar von Luzie
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    23.944

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich fahr Anfang August mit einer älteren Dame, die nicht mehr so gut zu Fuß ist, nach Hamburg. Wir gehen zur IGS und fahren dann mit der S-Bahn oder U-Bahn Richtung Hauptbahnhof oder Richtung Harburg und von dort mit dem Zug zurück.

    Ich würde sie auf dem Rückweg gerne zum Essen einladen, weiß aber nicht, wohin wir gehen können. Es sollte nicht zu weit von der S-/U-Bahn oder HBF/Harburg entfernt sein, denn die IGS reicht eigentlich schon von der Lauferei.

    Über einen Restaurant Tipp würde ich mich sehr freuen! (Das müsste allerding schon am Nachmittag geöffnet haben.)

    VG Kunigunde
    ...ich würde dir daniel wischer in der spitalerstraße vorschlagen,
    ist nicht weit und ist tradition, natürlich vorausgesetzt,
    sie mag fisch und dann empfehle ich fischfrikadellen mit kartoffelsalat und faßbrause dazu...absoluter kultfaktor für mich..
    ...da geht sie ab, die Luzie..

    ...would you offer your throat to the wolf with the red roses???.....YES !

    Für immer in meinem Herzen, mein Hundetierchen


  3. Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.008

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Luzie Beitrag anzeigen
    ...natürlich vorausgesetzt,
    sie mag fisch :
    wir essen (fast) alles - und FISCH besonders gerne.

  4. Avatar von Luzie
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    23.944

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    wir essen (fast) alles - und FISCH besonders gerne.
    ...kannst ja mal frau google fragen, die kennt den laden...
    ...da geht sie ab, die Luzie..

    ...would you offer your throat to the wolf with the red roses???.....YES !

    Für immer in meinem Herzen, mein Hundetierchen


  5. Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.008

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Luzie Beitrag anzeigen
    ...kannst ja mal frau google fragen, die kennt den laden...
    hab ich schon

  6. Avatar von Luzie
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    23.944

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Kunigunde Beitrag anzeigen
    hab ich schon
    ...na siehste, sonst gibt es in der langen reihe auch ein paar nette lokale..
    ...da geht sie ab, die Luzie..

    ...would you offer your throat to the wolf with the red roses???.....YES !

    Für immer in meinem Herzen, mein Hundetierchen

  7. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.286

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Luzie Beitrag anzeigen
    ...ich würde dir daniel wischer in der spitalerstraße vorschlagen,
    ist nicht weit und ist tradition, natürlich vorausgesetzt,
    sie mag fisch und dann empfehle ich fischfrikadellen mit kartoffelsalat und faßbrause dazu...absoluter kultfaktor für mich..
    Das kann man doch nicht ins Blaue raten. Was bezeichnet die "ältere Dame" als "nett essen"? Wenn das eine Dame ist, die Perlenkette trägt und das schicke Kleid, werden Frikadellen und Fassbrause vielleicht eher nicht ihr Fall sein. Ich denke, da muss man schon mehr über den Anspruch der Person wissen. Zumal Ältere, das, was ich darunter verstehe, nicht so sehr aus ihrer Haut kommen und sich gerne darauf einlassen, etwas außerhalb der Gewohnheit zu probieren.
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...

  8. gesperrt
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    2.110

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Das kann man doch nicht ins Blaue raten. Was bezeichnet die "ältere Dame" als "nett essen"? Wenn das eine Dame ist, die Perlenkette trägt und das schicke Kleid, werden Frikadellen und Fassbrause vielleicht eher nicht ihr Fall sein. Ich denke, da muss man schon mehr über den Anspruch der Person wissen. Zumal Ältere, das, was ich darunter verstehe, nicht so sehr aus ihrer Haut kommen und sich gerne darauf einlassen, etwas außerhalb der Gewohnheit zu probieren.




    Ja, das sollte man alles wissen und bedenken. Das Leben ist kompliziert und die TE hat keine Ahnung mit wem sie es zu hat,
    Nun, ich denke, dass eine ältere Dame, die nicht mehr so gut zu Fuß ist und trotzdem per S-Bahn zur IGS fährt, ausreichend flexibel ist für Frikadelle mit Faßbrause.
    Die andere Sorte - mit Perlenkette - hat sowieso einen Chauffeuer und kennt die zwei bis drei Restaurants, bei denen sie sich gewöhnlich absetzen lässt. Die hat außerdem auf ihren bisherigen Reisen genügend schöne Gartenanlagen gesehen und selbst viel Grün zuhause.

  9. Inaktiver User

    AW: nett Essen in Hamburg

    Der Name hat nichts zu sagen, das Publikum sind echte Hamburger (Einheimische und dort Arbeitende), und, da es sehr zentral liegt, esse / treffe ich mich dort bei jeder HH-Fahrt mit meinen Hamburger Freunden: Café Paris, Rathausstr. 4 (Reservieren ist keine schlechte Idee.)

    Erste Eindrücke und Bilder findest Du unter cafeparis Punkt net

    Viel Freude und guten Appetit!

  10. Inaktiver User

    AW: nett Essen in Hamburg

    Zitat Zitat von kubus Beitrag anzeigen




    Ja, das sollte man alles wissen und bedenken. Das Leben ist kompliziert und die TE hat keine Ahnung mit wem sie es zu hat,
    Nun, ich denke, dass eine ältere Dame, die nicht mehr so gut zu Fuß ist und trotzdem per S-Bahn zur IGS fährt, ausreichend flexibel ist für Frikadelle mit Faßbrause.
    Die andere Sorte - mit Perlenkette - hat sowieso einen Chauffeuer und kennt die zwei bis drei Restaurants, bei denen sie sich gewöhnlich absetzen lässt. Die hat außerdem auf ihren bisherigen Reisen genügend schöne Gartenanlagen gesehen und selbst viel Grün zuhause.
    Nur weil sie mit der S-Bahn zur IGS fährt, heißt das doch nicht gleichzeitig, dass sie in einer Fischbratküche nett Essen gehen will. Ich finde Daniel Wischer hat nichts mit "nett Essen gehen" zu tun. Das ist ne Frittenbude mit Sitzplätzen.

    Im Friesenkeller an der Alster bekommt man auch excellenten Fisch und dazu noch ein schöneres Ambiente. Bei heißem Wetter kannst Du dann auch auf dem Wasser sitzen und das Rathaus anschauen. www friesenkeller.de/

    Der Einwand war doch völlig richtig. Was und wie soll´s denn sein?
    Geändert von R-osa (21.06.2013 um 09:32 Uhr) Grund: Werbedirektverlinkung geändert

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •