Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Hamburg

  1. Inaktiver User

    smile Hamburg



    Mein LG und ich werden Ende September vermutlich ein WE in Hamburg verbringen.

    Ich kenne die Stadt ein wenig, war aber ewig nicht mehr da. Muss auch zugeben, dass ich auch bei vorherigen Besuchen immer recht planlos "einfach nur laufen und angucken" war, aber noch nie irgendwelche Sehenswürdigkeiten besucht habe. Ok, den Michel, an dem kamen wir mal zufällig vorbei.

    Wir werden dort wohnende Freunde besuchen, also werden wir wohl kompetente Stadtführer haben. Trotzdem hätte ich von Euch gern ein paar Tipps, was sich anzugucken lohnt - so als Ergänzung.

    Wir sind keine Fans von Musical, und meinen LG kriegt man nicht in ein Museum, ansonsten sind wir aber für alles offen.

    Der Fischmarkt steht schon auf dem Programm, hat unser Freund als Pflichttermin beschlossen.

    Was lohnt sich noch - bei einer Besuchszeit von vermutlich 2 Tagen und einer Nacht (Sa auf So)?


  2. User Info Menu

    AW: Hamburg

    hallo Vishnja,

    Hier im Forum war Hamburg schon öfter ein Thema, vielleicht stöberst Du schonmal:

    Zwei Tage in Hamburg, was machen ??

    H a m b u r g !!!

    Jippieh !



  3. User Info Menu

    AW: Hamburg

    Du könntest einen geführten Stadtspaziergang machen. Falls du Hamburg bei Nacht kennenlernen möchtest, mache doch bei *diesem* mit. Ansonsten klicke "Rundfahrten und -gänge" an, und suche dir etwas nach deinem Geschmack.

    Ich stöber da auch gerade, um etwas Schönes für Jugendliche (unter 18 J.) herauszusuchen, die Hamburg noch nicht kennen......(falls jemand eine Idee hat...)
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  4. User Info Menu

    AW: Hamburg

    Vishnja, in einem der verlinkten Threads wurden bereits die Wasserlichtspiele in Planten un Blomen erwähnt. Sie sind wunderschön, finden im September um 21 Uhr statt und Ende September läuft das unter dem Musik-Motto *America - from west to south*. Dazu die Wasserfontänen und die Lichtspiele -> ganz toll, sage ich Dir.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  5. Inaktiver User

    AW: Hamburg

    Ich war ja letztens mit meinen Kindern da und habe nicht alles geschafft. Aber es war trotzdem schön.

    Binnenalster/Außenalster: richtig schön bummeln und du musst in den Bären-laden. Die haben tolle Gummibärchen: Prosecco Gummibärchen und Chili-Gummibärchen ........................................

    Ich wollte mit dem Ballon hochfahren. Der ist auch da in der Nähe. Der ist festgebunden und steigt 150 m hoch. Habe ich nicht mehr geschafft. Ist in der Nähe von der Alster.

    Hagenbecks Tierpark und Tropicarium: ich mag das und meine Kinder fanden das Tropicarium super!

    Das Planetarium: es ist wunderschön und die haben ein tägliches Programm. Meine Kinder haben sich da einen Vortrag angehört und fanden es beide toll.

    Speicherstadt, Hafenrundfahrten, Fischmarkt...................................

    viel Spaß!
    Finja

  6. Inaktiver User

    AW: Hamburg

    Guten Morgen und vielen Dank!

    Ich hatte nach alten Threads gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Vermutlich Bedinerfehler bei der Suchfunktion! Gucke sie mir nachher durch.

    Planten un Blomen klingt sehr interessant, auf sowas steh ich.

    Hafenrundfahrt sollte auch aufs Programm. Den Fesselballon muss ich aber leider unbesehen streichen, Monsieur hat Höhenangst.

    Eure übrigen Tipps gucke ich mir dann mal in Ruhe an.

    Schönen Samstag!

  7. User Info Menu

    AW: Hamburg

    Die Beatles-Ausstellung auf der Reeperbahn ist sehr schön aufgemacht: "Beatlemania"
    Für mich als Beatlesfan war sie natürlich ein Muß.

  8. User Info Menu

    AW: Hamburg

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Planten un Blomen klingt sehr interessant, auf sowas steh ich.
    Vishnja, die Wasserlichtspiele in Planten un Blomen könnt Ihr in einen schönen Hamburg-Abend sicher gut einbinden. Ihr solltet ruhig etwas früher da sein, um gute Plätze vor den Fontänen zu bekommen, vielleicht so eine halbe Stunde. Das Ganze dauert dann ca. 30 Minuten und danach was schönes essen gehen oder in eine nette Bar wäre doch was.

    Wir waren gestern abend wieder da (es gab Jazz-Musik und dazu passende Fontänen & Lichtspiele) und es war einfach klasse. Allerdings auch ziemlich voll.

    Ein paar Bilder

    Tahnee
    Geändert von Tahnee (22.08.2009 um 19:09 Uhr)
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  9. User Info Menu

    AW: Hamburg

    Meine Favoriten:

    Miniaturwunderland
    Hafenrundfahrt
    und einen Cocktail in der Bar des Hotels Hafen Hamburg
    (das ist im 11. Stock über den Landungsbrücken, einfach schön)
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß und Geduld gibt Ruhe

  10. Inaktiver User

    AW: Hamburg

    Schokoladenkuchen essen im Café Koppel in der Langen Reihe (St. Georg).

    Freitags hatte ich mal das Pech, dass er schon etwas älter war. Aber sonst war er immer frisch, extrem lecker schokoladig und unglaublich gehaltvoll (es gibt z.B. auch "halbe" Stücke).

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •